Frage:
Wie kann ich meinem Bruder die Wichtigkeit des Sparens betonen, wenn er sich auf mich als Sicherheitsnetz verlässt?
paul
2018-09-11 11:25:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein jüngerer Bruder hat eine Frau und zwei Töchter und hat die Angewohnheit, Geld auszugeben. Zum Beispiel geht er oft ins Kino, geht oft essen und kauft Markenkleidung.

Ich habe auch eine Frau und drei Kinder. Ich bin nicht wie er. Ich gebe nur aus, wenn ich sehe, dass es notwendig ist; Wie wenn es lange her ist, seit wir das letzte Mal auswärts gegessen haben, sollten wir uns ein bisschen verwöhnen und ausgehen. Ich habe ziemlich gute Ersparnisse und hier liegt das Problem.

Mein Bruder spart nicht und wenn ich ihn anführe, selbst Geld zu sparen, sagt er einfach:

"Ich habe dich als Backup. Aren ' t du? "

Ich bleibe sprachlos.

Vor ein paar Tagen sagte ich:

"Jeder ist auf dieser Welt für sich. Was wäre, wenn ich pleite wäre? Wie würden Sie helfen? Warum denken Sie immer dass Sie der einzige sind, der sich in einer schlechten Position befindet? Bitte erstellen Sie ein Backup. "

Jetzt spricht er nicht mit mir und wurde sarkastisch detailliert über das Bezahlen von Dingen informiert. Er zahlt mir sogar Wasser- und Sodaflaschen zurück.

Wie kann ich ihm sagen, dass ich immer für ihn da sein werde, aber das bedeutet nicht, dass er keinen eigenen Backup-Plan haben sollte? Sparen verdient auch langfristig.

1. Woher weißt du, dass er kein Backup hat? 2. Wie Sie ihn besser kennen als wir, ist es möglich, dass er Sie veräppelt hat (Geld sparen und sich jetzt ein bisschen aufregen wegen dem, was Sie gesagt haben)?
Hallo! Ich habe die Frage ein wenig geändert, da wir nicht die Meinung von jemandem ändern können, aber versuchen Sie es. Können Sie bitte einen Country-Tag hinzufügen, außer dem, was Old Padawan gefragt hat? Antworten können hier von der Kultur abhängen.
Mussten Sie ihn in der Vergangenheit finanziell aus schlechten Situationen retten? Bist du in irgendeiner Weise rechtlich für deinen Bruder verantwortlich? Ich bezweifle es, da er ein Erwachsener mit einer vollen Familie ist; nur um es auszuschließen.
@OldPadawan In der Vergangenheit gab es viele hitzige Diskussionen zwischen Vater, mir und ihm. Dieses Mal gab er die Details der Klimaanlage bekannt. Er interessiert sich nicht für Investitionen, sei es Aktien, FD / RD usw.
@AJ Ich habe absichtlich kein Country-Tag hinzugefügt, weil ich es nie kulturabhängig machen wollte. Ich möchte es allgemein halten, wie "Wie würden Sie es klären, wenn Sie in einer solchen Situation wären?" Vielleicht sagt Ihr Land etwas, was in meinem Land noch nie versucht wurde, damit ich es versuchen kann, aber was ist, wenn eine Person nicht antwortet, weil es für ein bestimmtes Publikum / Land ist?
@Kozaky Auf Papieren? Nein, ich bin nicht für ihn verantwortlich, aber ich habe ihm viele Male finanziell geholfen, auch einen Job zu bekommen. Kaufte Aktien auf seinen Namen und diese gaben gute Renditen.
Country Tag ist wirklich wichtig, denn unsere Vorschläge, wie mit der Frau zu sprechen, werden mit kulturellen Antworten beantwortet (Sie würden den Respekt eines großen Bruders verlieren). Als Amerikaner würden viele aufhören, ihm als "harte Liebe" zu helfen, um ihn und seine Familie finanziell unabhängig zu machen, bevor sie ihm wieder helfen. Dies scheint eine Lösung zu sein, die Sie nicht akzeptieren würden. Wir müssen also innerhalb Ihres bestehenden Rahmens arbeiten.
"Ich habe dich als Backup, nicht wahr?" Wie sehen Sie diese Beziehung zu Ihrem Bruder persönlich? Das Country-Tag würde in der Tat sehr hilfreich sein, aber das konzentriert sich wirklich auf Sie. Dein Bruder hat deutlich gemacht, was er für deine Beziehung hält. Was denkst du ist es? Ist die Beziehung symmetrisch? Wenn er sich auf dich verlässt, verlässt du dich auf ihn?
Ich habe einige Englischkenntnisse geändert, um das Lesen zu erleichtern. Infolgedessen habe ich einige Teile erheblich geändert, aber wenn Sie der Meinung sind, dass etwas anders sein muss, können Sie es gerne erneut ändern.
Haben Sie versucht, ihm ein umgekehrtes Szenario zu beschreiben? Was wäre, wenn Ihre Familie trotz der Ersparnis in besonders schwere Zeiten geraten wäre? Ist ihm klar, dass er Ihnen möglicherweise den Gefallen erwidern muss und dies ohne ein vorhandenes Sicherheitsnetz nicht tun könnte? Klingt so, als würde er immer erwarten, dass Sie es zusammen haben, aber möglicherweise nicht erkennen, dass das Unerwartete passiert.
Ein "Backup" ist ein Plan, den Sie haben, falls Ihr Hauptplan fehlschlägt. Klingt so, als wären Sie der Hauptplan, nicht das Backup. Es sei denn, Ihr Bruder hat nur Spaß gemacht (je nach Tonfall hat er möglicherweise versucht, einen Punkt nach dem Motto "Wenn Sie sich wie meine Eltern verhalten (sagen Sie mir, wie ich mein Geld ausgeben soll), dann sollten Sie mich unterstützen." , zu".
Vierzehn antworten:
#1
+70
Martijn
2018-09-11 16:05:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Erstens scheint er verärgert zu sein. Er weiß wahrscheinlich, dass Sie zumindest etwas korrekt sind, aber an diesem Punkt wirken Sie eher wie ein Besserwisser als wie gute Absichten.

Die Tatsache, dass er verärgert ist, macht Sinn: Es ist sein Geld und du sagst ihm, wie er es ausgeben soll (oder tatsächlich, um es zu retten). Wie würden Sie sich fühlen, wenn er Ihnen immer wieder sagen würde, Sie sollen "mehr Geld ausgeben, das Leben mehr genießen!"? Irgendwann werden Sie sich darüber ärgern (und stellen Sie sich jetzt vor, Sie senden Quittungen über alles, was Sie als Überreaktion kaufen).

Ich schlage vor, Sie treten einen Schritt zurück. Es ist ihr Geld, sie können es ausgeben, wie sie es für richtig halten. Sie haben Ihren Rat gegeben und sie haben beschlossen, sich nicht daran zu halten. Fahren Sie fort.

Um das aktuellere Problem zu lösen, das Nicht-Sprechen / Mikromanagement / usw., schlage ich vor, dass Sie etwas in dieser Richtung sagen und es dann belassen:

Hey Mann, dieses kleine Zeug funktioniert für keinen von uns. Du weißt, ich habe mit dir über das Sparen gesprochen, weil ich mich um dich kümmere, oder? Ich möchte nicht, dass du auf der Straße landest, ich bin dein Bruder, ich soll ein Auge auf dich haben.

Dann, wenn du das erwähnen willst Teil davon, dass Sie sein Backup-Plan sind:

Natürlich helfe ich Ihnen, wenn es wirklich nötig ist, aber ich bin nicht Ihr Standard-Ausfallsicherer. Sie sollten sich standardmäßig nicht auf mich verlassen. Ich speichere nicht, um Ihr Risiko einzugehen. Deshalb empfehle ich Ihnen, einige selbst zu speichern.

Sie sollten auch aufhören, Geld zu geben, um dies durchzusetzen. Sie können es auch pro Situation entscheiden, dann würde ich empfehlen, nur zu helfen, wenn das Problem 8 von 10 oder höher ist. Und wenn Sie dies tun, kaufen Sie den Artikel selbst und geben Sie ihn ihm. Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass es nicht anders ausgegeben wird als beabsichtigt, während Sie helfen, und es gibt auch einen besseren Sinn, wenn das, was Sie erhalten (Geld, insbesondere digital, abstrakter und leicht falsch eingeschätzt wird, während ein reales Objekt oder eine Dienstleistung eine ist viel konkreter).

Sie haben es so gut verstanden, dass alle Absätze vor dem letzten Absatz absolut korrekt sind.
Sie sagen, Sie sollen weitermachen, aber das Problem des Originalplakats ist, dass es mehr als wahrscheinlich ist, dass sich der Bruder eines Tages auf ihn stützen würde, um Hilfe zu erhalten. Das Weitermachen trägt also nicht wirklich dazu bei, dieses Risiko zu mindern.
Deshalb gibt es den letzten Textblock :)
Ich glaube ich habe meine Antwort bekommen. Dies ist das Wort "ausfallsicher", das bin ich wirklich nicht. Ich war immer der Initiator, der ihm diktierte, dies und das zu tun. Stattdessen findet er es selbst heraus, macht Fehler und lernt. Ich könnte eine Option sein, aber sicher nicht ausfallsicher.
Indem er sagt, dass er helfen wird, wenn er wirklich gebraucht wird, erklärt er, dass er tatsächlich ausfallsicher ist, also ist dies ein schrecklicher Rat.
"Es ist sein Geld und du sagst ihm, wie er es ausgeben soll" - Ja, nachdem sein Bruder ihm genau dasselbe gesagt hat, im Wesentlichen "Du bist mein Sicherheitsnetz. Du wirst dein Geld für mich ausgeben, wenn ich es brauche "und wurde dann verärgert und passiv aggressiv, als OP sagte" Sag mir nicht, wie ich mein Geld ausgeben soll, du musst auf dich selbst aufpassen ". OP sollte ihm nicht sagen, wie er sein Geld ausgeben soll, da stimme ich zu, aber er muss klarstellen, dass er nicht die Verantwortung für das finanzielle Sicherheitsnetz seines Bruders trägt, unabhängig davon, wie er sein Geld ausgibt.
OP sagt, er habe "seinem Bruder viele Male finanziell geholfen". Wenn dich jemand häufig um Geld bittet, halte ich es nicht für richtig zu sagen: "Es ist ihr Geld und du versuchst ihnen zu sagen, wie sie es ausgeben sollen." Wenn sie Sie um finanzielle Hilfe bitten, geht es um Ihr Geld, zusätzlich zu ihrem eigenen.
"Natürlich werde ich dir helfen, wenn es wirklich nötig ist, aber ich bin nicht dein Ausfallsicherer." Es gibt viele Leute, die das als Widerspruch lesen. Ehrlich gesagt denke ich, dass hier ein festerer Weg eingeschlagen werden muss. Subtil zu sein hat bisher nicht funktioniert.
* Hey Mann, dieses kleine Zeug funktioniert für keinen von uns. Du weißt, ich habe mit dir über das Sparen gesprochen, weil ich mich um dich kümmere, oder? Ich möchte nicht, dass du auf der Straße landest, ich bin dein Bruder, ich soll ein Auge auf dich haben. * Das * Ich soll ein Auge auf dich haben * kann herablassend wirken oder Bevormundung: Da OP der ältere Bruder ist, reagiert der jüngere Bruder wahrscheinlich schlecht auf Vorschläge und sieht sie trotzdem als Befehl (wie Sie identifiziert haben), daher denke ich, dass dies anders formuliert werden sollte. ** Die Sorge um seinen Bruder könnte besser aufgenommen werden als die Sorge um die Elternschaft **
#2
+28
Astralbee
2018-09-11 15:51:58 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Bruder scheint den Punkt verfehlt zu haben, den Sie ihm sagen wollten. Sie möchten, dass er über das "große Ganze" nachdenkt und für die Zukunft spart. Stattdessen scheint er Sie wütend für kleine Dinge zurückzuzahlen, nur um Ihnen zu zeigen, dass er verärgert ist.

Sie sagen nichts über Ihre Einkommen , also gehe ich davon aus, dass der Unterschied in Ihrer finanziellen Situation liegt Dies liegt ganz an den Ausgaben , nicht an den Unterschieden zwischen dem, was Sie beide verdienen.

Als Brüder sind Sie nicht dazu bestimmt, gleich zu sein, sondern wenn Sie eine gemeinsame Erziehung haben dann müssen Sie eine gemeinsame Grundlage haben, um dies zu diskutieren. Wenn Sie einen Dialog eröffnen können, können Sie ihn vielleicht dazu bringen, darüber nachzudenken, wie er seine Ausgaben anpassen könnte.

Viele Menschen, die Schwierigkeiten haben, Rechnungen zu bezahlen, glauben, die Antwort sei, mehr zu verdienen Aber wie Sie selbst ist es viel besser, mit dem Geld, das Sie haben, klug zu sein, und Sie haben mehr Zeit mit Ihrer Familie sowie mehr Zeit, um das zu genießen, was Sie haben.

Ich finde es hilfreich, die Ausgaben anzuzeigen vs verdienen "auf diese Weise:

  • Wenn Sie auf dem Weg zur Arbeit jeden Morgen 2,50 USD für einen Kaffee ausgeben, vorausgesetzt, Sie arbeiten 5 Tage die Woche und 48 Wochen im Jahr, was 600 USD pro Jahr entspricht
  • Nach Angaben des US Census Bureau betrug das mittlere Haushaltseinkommen im Jahr 2016 59.039 USD. Wenn das Ihr Jahresgehalt war, geben Sie fast 2,5 Tage Gehalt für Ihren Morgenkaffee aus.
  • Mit diesen Zahlen entspricht es, wenn Sie Ihren Morgenkaffee aufgeben oder Ihren eigenen in die Arbeit aufnehmen, anstatt ihn zu kaufen Geben Sie sich eine Gehaltserhöhung von 1%.
  • Die durchschnittliche jährliche Gehaltserhöhung in den USA liegt bei 3%. Finden Sie zwei weitere Ersparnisse wie Ihren Kaffee und Sie haben Ihre jährliche Gehaltserhöhung erreicht.

Nach den Geräuschen predige ich gerade den Bekehrten. Sie sparen bereits Geld, indem Sie vorsichtig sind. Aber vielleicht könnte dieses Denken deinem Bruder helfen. Wenn er Geld sparen als Alternative zum Verdienen sehen kann, ist er möglicherweise geneigt, einige Änderungen vorzunehmen.

Was Sie zuvor zu ihm gesagt haben, war möglicherweise etwas konfrontativ und hat möglicherweise seine Fähigkeit beleidigt, sich um seine Familie zu kümmern. Um den Streit beizulegen und zu versuchen, Ihr Anliegen anzusprechen, könnten Sie vielleicht sagen:

Unser letztes Gespräch über Geld verlief nicht so, wie ich es beabsichtigt hatte. Ich habe mir nur Sorgen um dich gemacht und wollte dir einen Rat geben. Es tut mir leid, wenn ich dich verärgert habe. Ich möchte, dass Sie wissen, dass ich Ihnen immer helfen würde, wenn ich kann, aber ich bin sicher, Sie stimmen zu, dass wir alle unsere Kinder an die erste Stelle setzen müssen. Ich konnte kein Geld verwenden, das meine Kinder in Zukunft brauchen könnten, um Sie aus einer finanziellen Situation zu befreien. Wenn Sie erfahren möchten, wie ich unter fast den gleichen Umständen wie Sie Geld sparen kann, teile ich dies gerne mit Ihnen.

Wenn er Ihnen die Möglichkeit gibt Versuchen Sie, ähnliche Argumente wie in meinen Beispielen zu verwenden. Selbst wenn er es zunächst als eine Möglichkeit ansieht, in einigen Bereichen zu sparen, damit er es für Dinge ausgeben kann, die er oder seine Familie mehr wollen, kann es ihm im Laufe der Zeit instinktiv werden, Geld zu sparen, anstatt es zu verschwenden.

#3
+18
AnoE
2018-09-12 01:42:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Hauptfrage lautet: "Wie kann ich meinem Bruder die Wichtigkeit des Sparens betonen, wenn er sich auf mich als Sicherheitsnetz verlässt?" - Diese Antwort nähert sich dem indirekt, indem sie einen Weg vorschlägt, wie OP aufhören kann, eine einfache Geldquelle zu sein.

Meine Geldpolitik: Ich leihe sie nicht aus. Ich gebe es entweder oder ich lehne es ab. Ich wende dies auf alle an (Freunde, Familie, Fremde), und jeder, der mich gut kennt, kennt diese Politik (ich neige dazu, sie ausdrücklich anzugeben - wenn mich jemand bittet, ihnen etwas Geld zu leihen, kann ich sagen: "Entschuldigung, das tue ich nicht." Leihen Sie jemals Geld "- und geben Sie es dann entweder an sie weiter (" aber hier, behalten Sie es, Sie müssen es nicht zurückgeben. Tatsächlich werde ich es nicht zurücknehmen ") oder lassen Sie es dabei ).

Dies löst alle Arten von Problemen; und es könnte auch deine lösen. Setzen Sie sich und sprechen Sie mit ihm - stellen Sie sicher, dass es um Ihr und nicht um sein Verhalten geht. Sagen Sie ihm, dass Sie in Ihrer Beziehung Geld aus der Gleichung herausnehmen. Sie werden ihm niemals Geld leihen, weder einen Cent noch 1000 Dollar. Sie werden es ihm immer entweder zum Aufbewahren geben, oder Sie werden es nicht geben; und Sie behalten sich das Recht vor, frei zu entscheiden, welche der beiden in jedem Einzelfall sein wird. Behalten Sie sich außerdem das Recht vor, nicht zu erklären oder zu diskutieren, warum Sie die individuelle Entscheidung getroffen haben.

Dies übt den gesamten Druck auf ihn aus und beseitigt jeglichen Druck auf Sie : Wenn er in seinem Herzen ein guter Kerl ist, wird er sich schlecht / beschämt fühlen, wenn er Sie um Geld bittet - er weiß, dass es ein Geschenk ist, wenn Sie sich entscheiden, es zu geben, und Sie werden es nicht zurücknehmen.

Wenn er im anderen Fall ein schlechter Apfel ist und Sie langfristig trocken saugen würde, dann entscheiden Sie sich einfach, nicht mehr zu geben, wenn Sie Lust dazu haben, das Problem ist gelöst. Keine Diskussionen, keine Erklärungen, hör einfach auf.

Es ist definitiv völlig in Ordnung, sich abzuwechseln oder zufällig oder nach Bauchgefühl zu entscheiden. Solange er Ihr Verhalten nicht wirklich vorhersagen oder beeinflussen kann (was bedeuten würde, dass er die Kontrolle über Sie hat), ist alles in Ordnung.

Löst dies jedes Problem auf der Welt? Wahrscheinlich nicht. Aber es beseitigt geschickt jeden impliziten Druck auf Sie, etwas zu geben oder nicht zu geben.

#4
+11
everyone
2018-09-11 20:24:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe die Situation vielleicht falsch verstanden, aber das einzige, was ich seltsam fand, war die Interaktion, die Sie beschrieben haben:

Er sagt einfach: "Ich habe Sie als Backup, nicht wahr? "" Ich bleibe sprachlos.

Das scheint die Botschaft zu vermitteln, dass er glaubt, sich an Sie wenden zu können, wenn er jemals Probleme hat oder kein Geld mehr hat.

Dies scheint kein Standpunkt zu sein, den Sie mit ihm teilen.

Wenn das richtig ist, würde ich empfehlen, mit ihm zu sprechen und klare Grenzen zu setzen. Sie sollten ihm erklären, dass Sie nicht sein persönliches Sparkonto sind und dass Sie ihm, wenn er jemals ein Problem hat, möglicherweise nicht konsequent Geld leihen oder ihm so viel helfen, wie er möchte.

Dies geht zweifellos nicht Um das angenehmste Gespräch zu sein, das Sie führen können, sollten Sie versuchen, es als etwas zu definieren, das außerhalb Ihrer Kontrolle liegt. Erklären Sie, dass Sie ihm unter bestimmten Umständen physisch kein Geld leihen können. Wenn Sie beispielsweise vor ihm entlassen werden, müssen Sie Ihre Ersparnisse verwenden, um Ihre Familie und sich selbst zu ernähren.

#5
+11
RamblingChicken
2018-09-12 01:07:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben eine Variante Ihrer Nachricht übermittelt. Das ist bei berechtigten Personen ungewöhnlich. Jetzt versuchen Sie, die Nachricht zu schwächen. Tu das nicht. Akzeptiere die Wasserflaschen und Sodaflaschen.

Versprich nicht, für ihn da zu sein. Sie können ruhig für sich selbst entscheiden, dass Sie bereit sind, bestimmte Arten von Hilfe zu leisten, wenn diese dringend benötigt wird, aber warum sollten Sie ihm das sagen? Warum die Idee untergraben, dass er als Erwachsener auf sich selbst aufpassen muss? Wenn es Ihrer Worte und seines Schmollens und seiner Sodaflaschen bedurfte, um die Idee zu vermitteln, dass es für ihn an der Zeit ist, verantwortungsbewusst zu sein, dann sei es so.

Er spricht nicht mit Ihnen. So sei es. Lass ihn schmollen. Vielleicht ist das Schmollen das äußere Zeichen dafür, dass er erwachsen wird.

Sie wollten vermeiden, über Ihre Kultur zu sprechen, also in meiner Kultur:

Wenn die Zeit in der Zukunft kommt, wann er bittet dich noch einmal um geld, gib es nicht einfach frei weiter. Kaufen Sie ihm keine Aktien. Geben Sie ihm kein Geld mehr, es sei denn und bis er in Gefahr ist, hungrig oder obdachlos zu werden - und geben Sie ihm das Geld auch dann nicht. (Dies setzt voraus, dass er ein ausreichendes Einkommen verdient oder sich dafür entscheiden könnte, ein ausreichendes Einkommen zu verdienen, das es ihm bei richtiger Verwaltung ermöglicht, sich und seine Familie zu ernähren.)

Wenn er nicht zahlen kann die Stromrechnung direkt bezahlen. Wenn er keine Lebensmittel für seine Kinder kaufen kann, bringen Sie Lebensmittel mit. Wenn er Sie auffordert, die Stromrechnung erneut zu bezahlen, fordern Sie einen vollständigen Überblick über seine Finanzen und verlangen Sie, dass er jeden einzelnen Cent abrechnet, bevor Sie ihm erneut Geld geben.

Nein, Erwachsene sind nicht dafür verantwortlich andere Erwachsene für ihre Finanzen. Wenn er die Privatsphäre eines Erwachsenen haben möchte, muss er die Verantwortung eines Erwachsenen übernehmen und sein eigenes Geld kompetent verwalten.

#6
+5
SZCZERZO KŁY
2018-09-11 13:06:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies kann eine gemischte Antwort sein, da ich denke, Sie sollten auch auf Personal Finance & Money fragen, wie man spricht und Menschen mit persönlichen Ersparnissen vertraut macht.

Soweit ich weiß ( und nehme an) dein Bruder denkt nicht in "ihm und seiner Familie", sondern in "ihm". Wenn ER Hilfe braucht, geht er zu dir, weil du sein Bruder bist.

Ich denke, Sie sollten mit seiner Frau sprechen. Fragen Sie, ob sie Ersparnisse haben, haben sie einen Plan (vielleicht glaubt sie, dass sie ihren Teil der Familie zerstören werden?) Und WICHTIGSTES: Wissen sie, wie viel sie ausgeben und wie viel sie ausgeben müssen?

Sie müssen Ihrem Bruder auch erklären, dass es nicht um Ihren Backup-Plan geht (Sie haben einen), damit er Sie nicht für jede Getränkedose zurückzahlen muss. Es geht um die finanzielle Sicherheit seiner und seiner Familie. Die Alten - nehmen Sie diese Getränkedose Geld und legen Sie es auf Sparkonto.

Mit der Frau zu sprechen klingt irgendwie gut, weil sie auch daran beteiligt ist, aber es klingt auch so, als ob das OP versuchen könnte, einen Keil zwischen Ehemann und Ehefrau zu treiben. Im Idealfall wäre es "mit ihnen ** zusammen ** sprechen" und vielleicht kann die Frau das Problem aufgreifen.
Es ist eine schreckliche Idee, glauben Sie mir. Er wird einfach nicht verdauen, dass ich Bruder zu Bruder nehme, Mann zu Mann spricht mit unseren Frauen. Er würde es als feige Bewegung betrachten, nur hinter deinen Rücken stechen. Ich werde den Respekt des großen Bruders verlieren und die Situation verschlimmern.
Vielleicht sprechen Sie mit ihnen zusammen, wie DaveG vorgeschlagen hat. Aber es muss nicht sehr ernst sein. Eine Art Smalltalk über "Wie funktioniert es, wie zahlt es sich aus, welche Pläne es gibt, das Haus in Zukunft zu bezahlen und Kindergelder aufzubringen". Für mich ist dieser Typ unter Familienmitgliedern sehr verbreitet.
#7
+5
Giacomo1968
2018-09-12 07:53:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Viele Antworten hier, aber ich werde stumpf sein: Ihr Bruder bekommt die Nachricht nicht und wenn er dies sagt:

"Ich habe Sie als Backup, nicht wahr?"

Sie müssen fest reagieren:

„Sehen Sie, Sie sind ein Mitglied meiner Familie und ich bin da, um Ihnen zu helfen. Aber ich kann dir nicht immer Geld geben. Die Familie ist da, um Ihnen bei all den anderen Dingen außer Geld zu helfen. Wenn Sie nicht schätzen, dass ich Ihnen nichts zu geben habe. "

Ich sage dies als jemand, der Familienmitgliedern im Laufe der Jahre ähnliche Dinge in meinem Leben sagen musste. Und so kalt das auch klingen mag, mein größtes Bedauern, solche Dinge zu sagen, ist, sie nicht früher zu sagen.

Glück und Stabilität im Leben und in Beziehungen basieren auf Respekt, Grenzen und Grenzen und es klingt so, als ob dein Bruder nichts davon hat und direkt voneinander abhängig ist, was kein gesunder Ort ist.

Dann sagst du Folgendes:

Jetzt spricht er nicht mehr und verwaltet keine Dinge. Er zahlt mir sogar Wasserflaschen und Sodaflaschen zurück.

Im Grunde geht er von einem Extrem zum anderen und respektiert Sie dabei auf neue Weise.

Wenn er das nächste Mal diese Art von Pandering macht, antworten Sie:

„Wenn Sie denken, dass es etwas bedeutet, mich für Wasser und Soda zurückzuzahlen, tun Sie das. Aber es geht nicht um Geld. Du bist ein Erwachsener und musst einfach auf dich selbst aufpassen. “

Jetzt weiß ich nichts über das hinaus, was du beschreibst, aber du musst wirklich planen, ihn zu schneiden aus. Und Sie sollten nicht den Kern dieser Aktion auf Ihrer Seite verdienen, weil dies nicht der Fall ist. Sie sollten bereit sein, Folgendes zu sagen:

"Schau, ich kann damit nicht umgehen. Hier geht es nicht um Geld. Du bist ein erwachsener Erwachsener. Sie müssen auf sich selbst aufpassen und verursachen mir einfach Stress. Ich kann mich nicht um Sie kümmern, daher denke ich, dass es für Sie am besten ist, wenn ich Sie eine Weile nicht kontaktiere. Ich brauche eine Pause davon. Wenn Sie sich zusammengetan haben, melden Sie sich bei mir. “

Auch hier mag es kalt erscheinen, aber das ist die Realität.

Sie respektieren die Familie. Sie möchten eine gesunde Beziehung zu Ihrer Familie haben. Aber Sie können Ihre Familie nicht einfach auf diese Weise unterstützen, selbst wenn Sie es sich leisten könnten .

Co-Abhängigkeit ist keine Beziehung. Es ist jemand, der dir das Leben raubt und dich emotional missbraucht.

#8
+3
gnasher729
2018-09-11 21:23:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zuerst müssen Sie entscheiden, was Sie tun möchten, wenn er in finanzielle Schwierigkeiten gerät. Angenommen, er verliert seinen Job und kann die Miete nicht bezahlen. Sie können ihm finanziell helfen. Dann können Sie Ihrer Frau erklären, warum sie nicht in nette Restaurants gehen kann, und Ihren Kindern, warum sie keine teuren Klamotten haben können, und Ihr Geld geht an Ihren Bruder, dessen Frau und Kinder all diese Dinge haben. Oder Sie können ihm einen Kredit gewähren, aber zuerst zu einem Anwalt gehen, der einen Kreditvertrag abschließt, der ihn zwingt, mit Zinsen zurückzuzahlen, mit Konsequenzen, wenn er nicht zahlt. Oder du kannst ihm nichts geben, was bedeutet, dass er sein Zuhause verlieren könnte. Das liegt ganz bei Ihnen. Keiner dieser drei Pfade wäre falsch.

Ich denke, Sie sollten ihm sagen, dass er völlig falsch liegt, wenn er glaubt, Sie als Backup zu haben. (Das sagen Sie ihm, so überzeugend Sie können. Was Sie tun würden, wenn er Sie brauchte, liegt bei Ihnen.) Sie haben Ersparnisse, aber sie können nicht verwendet werden. Sie sind die Ersparnisse, die Sie benötigen, um Ihre drei Kinder durch die Universität zu bringen und ihnen zu helfen, wenn sie in ihr erstes eigenes Zuhause ziehen. Wenn er also glaubt, Sie würden etwas von dem Geld, das die Zukunft Ihres Kindes garantiert, nehmen und es für ihn ausgeben, muss er erneut darüber nachdenken. Sie können ihn dann daran erinnern, dass er Ersparnisse haben könnte, wenn er etwas weniger Geld ausgeben würde, und dass er nicht erwarten kann, dass Sie seinen Lebensstil finanzieren.

Solange er Sie als Backup sieht, kann er keinen Grund sehen, seinen Lebensstil zu ändern. Sie müssen also sicherstellen, dass er Sie nicht mehr als Backup sieht.

Die Rückzahlung für Wasserflaschen ist nur kindisches Verhalten, und es geht um ein paar Cent, was nichts im Vergleich zu den Ersparnissen ist, die er haben sollte. Er versucht vorzutäuschen, finanziell verantwortlich zu sein. Das wird bald aufhören.

@David: Es gibt sehr gute Gründe, kein Geld zu übergeben: Der Bruder könnte genauso viel sparen wie OP mit einem anderen Lebensstil, und die Frau und die Kinder des OP wären zu Recht wütend, wenn er den Lebensstil des Bruders effektiv finanzieren würde . Das ist also nicht gut. Das OP könnte auch die Probleme des Bruders ignorieren und überhaupt nicht helfen. Das ist auch nicht gut, da es der Bruder ist. Ein Darlehen in einer solchen Form, dass es zurückgezahlt werden muss - sicher ist es auch nicht gut. Es liegt am Bruder, dass es keine guten Entscheidungen gibt; OP muss treffen, was er für die beste Wahl hält.

Wenn mein Bruder in Schwierigkeiten geraten würde, würde ich ihm helfen und sagen: "Hier ist das Geld, zahle es zurück, wenn und wann du kannst." Aber dann hat er nicht die ganze Zeit sein Geld verschwendet, also ist das in Ordnung. Auf der anderen Seite wurden zwei Verwandte als "kein Penny" markiert, aber wenn sie in ausreichenden Schwierigkeiten wären, gäbe es einen Kredit mit einem Vertrag . Denn meiner Erfahrung nach gibt es keinen Kredit ohne Vertrag innerhalb der Familie.

#9
+3
ti7
2018-09-12 04:51:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde mir keine Sorgen über die unmittelbaren Mikrozahlungen / Ärger machen, die Ihr Bruder mit Ihnen hat. Vielleicht können Sie sogar das Geld, das Sie aus diesen Transaktionen erhalten, separat aufbewahren, um es zu einem angemessenen Zeitpunkt als Geschenk zurückzugeben.

Offensichtlich waren sie unerwartet ein Dummkopf, und nur wenige nehmen das freundlich auf, aber es wird wahrscheinlich nachlassen schnell, wenn sie rational sind.

Um dem Problem auf den Grund zu gehen und es zu beheben, sollten Sie sich mit ihm zusammensetzen und einen guten Sparplan ausarbeiten.

Wenn er es noch nie getan hat Wenn er sich die Mühe macht, zu sparen, weiß er möglicherweise nicht, wie er anfangen soll, und es kann ausreichen, ein zweites Bankkonto zu haben und einen angemessenen Teil seines Einkommens darauf zu setzen, um sie für sich selbst in Schwung zu bringen.

#10
+2
xyious
2018-09-11 21:35:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, Sie haben hauptsächlich ein grundlegendes Missverständnis.
Sie sprechen von Einsparungen für Notfälle, er nimmt es als Einsparungen für unerwartete Ausgaben.
Sie sprechen nur von grundlegend anderen Dingen.

Sie müssen mit ihm sprechen und sicherstellen, dass er weiß, dass Sie seine besten Interessen im Auge haben. Sie möchten, dass er Geld spart, damit er auch im Notfall für seine Familie sorgen kann. Sie möchten nicht, dass er Geld spart, damit Sie ihm keine ausleihen müssen.

#11
+2
VAndrei
2018-09-14 23:19:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Die Ersparnisse, die Sie beschreiben, gehören Ihren Kindern, Ihrer Frau und Ihnen. Sie sind da, um Sicherheit für die Zukunft zu bieten. Dein Bruder muss verstehen, dass du dich zwischen deinen Kindern und ihm entscheiden musst, wenn er dich um Geld bittet. Ich denke, er wird es verstehen, wenn Sie Ihre Kinder ihm vorziehen.

Ich schlage vor, dass Sie ihm erklären, nachdem die aktuelle Situation abgekühlt ist (Sie müssen ihm etwas Zeit geben), anstatt ihm zu sagen, was er tun soll Warum sparst du und wofür? Sprechen Sie über Ihre Pläne für Ihre Kinder, für Ihre unmittelbare Familie usw. Behandeln Sie ihn als gleichberechtigt und bitten Sie ihn um Rat, auch wenn Sie wissen, was zu tun ist. Sie müssen ihm das Gefühl geben, eine Person zu sein, die für seine Familie und ihre Zukunft verantwortlich ist und dass die Menschen von ihm abhängig sind.

Sie werden jedoch immer ein Sicherheitsnetz für ihn sein, da Sie sein Bruder sind. Aber machen Sie ihm klar, dass Sie nur bei schwerwiegenden Ereignissen da sein werden, und tragen Sie mit dem minimalen Betrag bei, der die Zukunft Ihrer Familie nicht gefährden würde.

#12
+1
WoJ
2018-09-15 23:09:27 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"Ich habe Sie als Backup. Nicht wahr?"

Wie schwer ist es zu sagen,

"Nein, Sie nicht "

Es ist schwierig, aber es ist der einzige klare Weg für ihn zu verstehen, dass er auf sich allein gestellt ist. Er ist ein Erwachsener, hat Verantwortung und manchmal muss man auf die harte Tour lernen.

Wenn er kindisch sein will, indem er Ihnen Wasser zurückzahlt - machen Sie es. Es wird einige Zeit dauern, aber er wird verstehen, dass Sie ihm nicht helfen werden.

Wenn er Geld braucht, geben Sie es ihm nicht. Es ist wahrscheinlich, dass dies das fehlende Stück für Kleidung oder schickes Mittagessen sein wird. Er wird überleben.

Das zweite, dritte oder vierte Mal, wenn Sie ihm immer noch keine Rupie geben, wird er erkennen, dass er allein ist. Der wichtige Teil ist, dass er in unkritischen Fällen lernt (es ist nicht so, als würde er sterben und Geld für eine Operation benötigen).

Dies bedeutet auch, dass Ihre Beziehung besteht angespannt.

#13
  0
Tom
2018-09-13 19:31:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Das Problem ist offensichtlich, dass Sie Angst um Ihre eigene Familie und ihre finanzielle Sicherheit haben. Aus Ihrer Beschreibung geht hervor, dass Sie glauben, wenn Ihr Bruder von einem finanziellen Notfall betroffen ist, muss er sich auf Sie verlassen, da er keine eigenen Ersparnisse hat, und dies gefährdet Ihre finanzielle Sicherheit. und damit Ihre Familie.

Sie hätten es so ausdrücken sollen. Etwas in der Art von:

Mann, du bist mein Bruder und du kannst auf mich zählen. Aber hier ist ein Aber: Ich habe auch eine Familie, Mann. Meine erste Verantwortung liegt bei meiner Familie. Meine Notfallreserven sind für meine Frau und meine Kinder.

Benötigen Sie Ratschläge zum Aufbau eines Notfallfonds? Ich habe am Anfang selbst damit gekämpft, bis ich es herausgefunden habe.

#14
  0
ttw
2018-09-16 22:15:23 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vor einiger Zeit habe ich ein Interview mit einem saudischen Minenarbeiter gelesen. Er war ursprünglich Mitglied der (saudischen) Regierung und arbeitete nicht. Aus verschiedenen Gründen arbeitete er in einer Goldmine. Sein Hauptgrund war, dass er durch einige Ersparnisse und ein Einkommen seine eigene Person war. Er musste den "Wohlfahrtsleuten" keine Aufmerksamkeit schenken, um für Essen usw. zu bezahlen. Er verdiente auch viel mehr Geld als mit Wohlfahrt. Nebenbei gefiel ihm die Beziehung der Minenbesitzer zu den Arbeitern; Sie fragten ihn nicht nach Politik oder Religion, nur wenn er 16 Tonnen pro Tag laden könnte (sozusagen). Auf einer kleinen Ebene bedeutet Autarkie im Grunde genommen "Scheiß auf Geld".

Sagen Sie Ihrem Bruder, er wird einen großen Ego-Schub bekommen, wenn er autark ist (nicht unbedingt reich, nur nicht abhängig von der Regierung als die erste Zeile der Hilfe.)



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...