Frage:
Möglichkeiten, mit jemandem umzugehen, der Sprengstoff verwendet?
r m
2017-07-01 13:10:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sprengsätze (Fluchen, Fluchen, Fluchen) werden heute weitaus häufiger verwendet als früher. "Offizielle" Medienzensur und andere auferlegte Kontrollen wurden in einigen Kulturen abgeschwächt oder insgesamt aufgehoben, um ihre Verwendung vertrauter zu machen. In Großbritannien beispielsweise erhalten Begriffe wie "blutig", die vor etwa einer Generation missbilligt worden wären, von den meisten Hörern nicht mehr so ​​viel wie eine hochgezogene Augenbraue.

Aber es gibt einige Begriffe, die für viele immer noch tabu oder für viele zumindest unangenehm zu hören sind. Dies sind oft sexuell verwandte oder rassistisch verwandte Begriffe; oder religiöse Ausdrücke, die als Sprengsätze verwendet werden.

Wie können Sie einen Arbeitskollegen oder einen zufälligen Bekannten wissen lassen, dass Sie sich mit der von ihnen verwendeten "Sprache" nicht wohl fühlen, ohne kleinlich oder prüde zu wirken?

Liegt das an religiösen Gründen oder nur an persönlichen Vorlieben?
Ich habe die Frage ein wenig offen gelassen, aber der Kontext ist "persönlich". Ich würde mich auch über die Einsicht (falls angeboten) aus religiösen, kulturellen oder religiösen Gründen freuen.
Wir können keine so umfassenden Fragen stellen. Bitte bearbeiten Sie die Frage, um sie auf eine bestimmte Kultur (Land / Religion) und Personengruppe zu beschränken. Wie Sie dies an Familie oder Freunde weitergeben, kann anders sein als an Kollegen. Wir benötigen Fragen zu bestimmten Problemen, mit denen Sie tatsächlich konfrontiert sind, und keine hypothetischen allgemeinen Fragen. Nur so können wir Antworten einschränken, die für Ihr Problem tatsächlich nützlich wären.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://interpersonal.meta.stackexchange.com/questions/33/are-hypothetical-questions-welcome und https://interpersonal.meta.stackexchange.com/questions/6/how-do-we -deal-with-Cultural-Differences / 8 # 8 und https://interpersonal.meta.stackexchange.com/q/230/36 Auf dieser Website gibt es Regeln, nach denen Fragen auf der Grundlage der Kultur und der erforderlichen Regeln eingegrenzt werden müssen Fragen, um Probleme zu sein, mit denen Sie tatsächlich konfrontiert sind.
Vier antworten:
#1
+14
anonymous2
2017-07-01 15:48:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies ist eine knifflige Frage, mit der ich mich jeden Tag beschäftige. Cussing ist in jedem zweiten Satz mit den meisten Leuten, mit denen ich gerade arbeite, und im Übrigen in jedem Satz. Hier sind einige Dinge, die ich gefunden habe und die helfen können.

1. Bitten Sie (höflich) darum, dass sie einige der Schimpfwörter herausschneiden.

Normalerweise gehe ich etwas in der Art von:

Sagen Sie aus persönlichen Gründen, ich bin nett unangenehm mit fluchen und fluchen. Würde es Ihnen etwas ausmachen, das Fluchen zu reduzieren, wenn ich in der Nähe bin?

Dies kann funktionieren, aber denken Sie daran, dass Sie die Situation vorsichtig angehen müssen und wenn Sie die Person kennen Ziemlich gut, Sie können Timing und Wortlaut besser abstimmen, um positive Ergebnisse zu erzielen, ohne Sie vom Bekannten oder Kollegen zu entfremden.

2. Geben Sie ein Beispiel.

Wo ich derzeit arbeite, ist es sehr bekannt, dass ich in den letzten 3 Jahren, in denen ich dort gearbeitet habe, kein einziges Mal darüber gesprochen habe. Ich versuche auch, mich in meiner Arbeitsweise hervorzuheben: Ich habe ständig Leute, die sagen, dass ich einer der härtesten Arbeiter bin, die sie jemals getroffen haben. Mein Punkt ist nicht, dass es wahr ist (ich bin sicher, dass sie nur nett sind); Mein Punkt ist, das Ziel sollte sein, nicht nur „zu passen“.

Obwohl ich fest davon überzeugt bin, dass ich Freunde bei der Arbeit finden und mit allen gut auskommen sollte, wenn Sie Menschen beeinflussen wollen, Sie ' Ich muss anders sein. Und was ich entdeckt habe ist, dass wenn Leute sehen, dass du anders bist, du anfängst, sie zu beeinflussen.

Ich werde nie einen Kollegen vergessen, mit dem ich nie darüber gesprochen hatte, dass er mich beschimpft hat Fragen zu verschiedenen Arten, wie ich anders bin als meine Kollegen, und am Ende des Gesprächs sagte er: „[Mein Name], ich muss wirklich aufhören zu fluchen. Ich sehe, dass es für viele Menschen ein Ärgernis ist, und ich denke, es ist Zeit aufzuhören. “


Das sind meine zwei Cent (was in Kanada rundet), aber ich hoffe, dass sie es tun Hilfe!

Ich denke, das ist eine gute Antwort, und es hängt auch vom Charakter der Person ab, die die Sprüche sagt. Als ich jünger war, hatte ich den Eindruck, dass eine solche Sprache den Charakter einer Person genau widerspiegelt, aber sie hat fast keinen Einfluss darauf. Ich schwöre wahrscheinlich mehr als jeder andere in meinem Team (oder den meisten Teams!), Begann dies jedoch erst nach über einem Jahr, in dem ich Menschen und ihre Sensibilität kennengelernt habe. Wenn mir jemand sagen würde, dass ich sie mit meinen Worten unbehaglich mache, wäre ich nicht im geringsten beleidigt und würde mein Bestes tun, um sie unterzubringen.
#2
+6
Tom Au
2017-07-01 20:14:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe die Pille mit Zucker überzogen.

Zu Beginn meiner Karriere bemerkte ich: "John Doe ist ein guter Kerl, und er wäre ein großartiger Kerl, wenn er das Foul herausschneiden würde." Sprache. "

Er tat es nicht ganz, aber er" moderierte "seinen Gebrauch einer solchen Sprache, zumindest um mich herum.

#3
+6
Issa Chanzi
2017-07-03 16:17:16 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist oft sehr umständlich, jemanden um einen Gefallen zu bitten, besonders wenn man ihn nicht sehr gut kennt, aber wenn man den Mut dazu aufbringt, ist es nicht wirklich so schwer.

Der Schlüssel ist höflich zu sein und zu erklären, warum man sich in ihrer Sprache unwohl fühlt.

Wenn Sie einmal durchgesehen haben, was Sie sagen sollen, scheint es einfach nicht so schwer zu sein.

Wenn Sie klare Gründe für eine Frage haben, ist es überhaupt nicht kleinlich oder prüde.

Ich habe überhaupt nichts dagegen, regelmäßig zu fluchen, aber ich fühle mich wirklich unwohl, wenn Leute Bögen verwenden.

Dieses Skript hat mir eine wirklich positive Antwort von jemandem gegeben, den ich nicht gedacht habe wäre so rücksichtsvoll.

Hey, du hast gerade einen Bogen benutzt.

Ich bin eine farbige Person und fühle mich sehr unwohl, wenn Leute um mich herum Unschärfen verwenden, weil viele Leute, die diese Art von Sprache verwenden, rassistisch sind.

Ich weiß, dass Sie keine Beleidigung meinen, aber ich würde mich so viel sicherer fühlen, wenn Sie versuchen würden, diese Sprache nicht zu verwenden, nur wenn Sie in meiner Nähe sind.

Vielen Dank.

#4
+3
Kyrstellaine
2017-08-24 03:12:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Höfliches Fragen trägt oft Früchte, besonders wenn es ein oder zwei Personen gibt, deren Sprengstoffverbrauch deutlich über der Norm in der Umwelt liegt.

Als ich den religiösen Teil der Frage ansprach, hatte ich einen Mitarbeiter, der ziemlich häufig "Jesus" oder "Jesus Christus" zur Hervorhebung sagte. Nach einem der Vorfälle wandte ich mich an ihn und sagte:

Das bedeutet Ihnen vielleicht nichts, aber mir tut es - ich würde es wirklich begrüßen, wenn Sie einen weiteren Ausruf finden könnten.

Eine andere Variante, die ich je nach Situation verwendet habe, besteht darin, etwas in der Art von (beachten Sie, dass der Ton hier wichtig ist) zu sagen:

Ich ziehe an Ich glaube nicht, dass du betest. Gibt es ein anderes Wort, das Sie dort verwenden könnten?

Ich vermute, dass Anfragen, keine Sprache zu verwenden, die aufgrund von Rasse, Religion, Kultur usw. beleidigt wird, mit größerer Wahrscheinlichkeit bearbeitet werden (im Vergleich zu eine Aufforderung, generell auf grobe Sprache zu verzichten).



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...