Frage:
Wie beende ich höflich einen Anruf, den ich erhalten habe?
user57
2017-06-29 07:35:31 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe meine Telefonnummern jetzt nicht mehr öffentlich zugänglich gemacht, da ich es wirklich nicht mag, von Unternehmen oder Wohltätigkeitsorganisationen angerufen zu werden.

Ich habe festgestellt, dass ich versucht habe, höflich zu sein, aber dann hat die Person, die mich anruft, versucht, einen Fuß in die Tür zu bekommen, indem sie an einem Verkaufsgespräch festgehalten hat. Es ist, als hätten sie einen Pitch-Plan, abhängig davon, welche Ablehnungsantworten sie erhalten.

Wenn es einem armen Unglücklichen gelingt, eine meiner Nummern anzurufen, erwidere ich normalerweise mit einem abrupten "Wie haben Sie diese Nummer bekommen?"

Normalerweise stolpern sie herum und sagen, es sei ein zufälliges Telefon generator thingameybob ...

Ich antworte dann mit einem abrupten "Nehmen Sie mich von Ihrer Anrufliste" und lege auf. In Australien sind Unternehmen verpflichtet, Sie von ihren Listen zu entfernen, wenn Sie dies anfordern. Tatsächlich gibt es eine Website, auf der Sie Ihre Nummer auflisten können, um sie von diesen Listentypen zu entfernen (ich habe nicht festgestellt, dass sie 100% narrensicher sind).

Meine Frage lautet also:

Wie kann ich diese Anrufe beenden, ohne unhöflich zu sein? Es ist wirklich nicht angenehm, so unhöflich gegenüber Menschen zu sein, und die Person am anderen Ende tut mir ein bisschen leid, da dies ihren Tag beeinträchtigen würde.

Ich meine, obwohl dies Ihre Frage nicht beantwortet, warum sollten Sie höflich sein? Wenn es die Art von Kaltanruf ist, bei der sie versuchen, Sie dazu zu bringen, absurde Beträge für einen nicht existierenden Dienst zu zahlen, zerstören sie oft Leben, indem sie das Geld anderer nehmen. Interessiert es Sie wirklich genug, höflich mit ihnen umzugehen?
@Crafter0800 ja du machst einen guten Punkt
@Crafter0800 Ich mag es, höflich zu jemandem zu bleiben, der nur einen (schlecht bezahlten!) Job macht. Irgendwann könnte ich selbst eine solche Person gewesen sein. Sie sind auch NICHT die herrschende Kraft hinter diesen Aufrufen.
@Bookeater Ich meine, denken Sie so, die Zeit, die Sie damit verbringen, "nett" zu sein, ist die Zeit, die sie damit verbringen könnten, einen erfolgreichen Verkauf zu erzielen, von dem sie vielleicht einen Teil bekommen. Im Vergleich zu den meisten Anrufen, die sie erhalten, würde ich mir vorstellen, dass das Auflegen relativ höflich ist. (im Gegensatz zu ihnen Missbrauch zu schleudern).
@Crafter0800 So wahr. Höflich & ___brief___ ist der Name des Spiels.
Elf antworten:
#1
+74
apaul
2017-07-20 02:58:52 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einer meiner Mitbewohner, als ich jünger war, arbeitete in einem Callcenter ... Ob Sie es glauben oder nicht, die Leute, die Sie anrufen, hassen es mehr, es zu tun, als Sie es hassen, angerufen zu werden. Er hat dort nicht lange gearbeitet, ist aber am Ende des Tages ziemlich niedergeschlagen nach Hause gekommen.

Nach allem, was er gesagt hat, ist es das Beste, einfach nicht ans Telefon zu gehen. Der automatische Dialer wechselt einfach zur nächsten Nummer und musste nichts tun.

Die nächstbeste Option ist, sofort aufzulegen und sich nicht die Mühe zu machen, sie durch das Spiel gehen zu lassen und es ihnen zu sagen Sie sind nicht interessiert, sie müssen nur zu einem sekundären Skript wechseln und versuchen, Sie einzubeziehen. Sie tun es nicht aus Trotz, sie tun es, weil die Anrufe häufig zur Qualitätskontrolle überwacht werden. Wenn Sie nur auflegen, wechselt der automatische Wählschalter zur nächsten Nummer, und die Person im Callcenter könnte sich nicht weniger darum kümmern.

Denken Sie daran, dass die Mitarbeiter dieser Callcenter normalerweise nicht arbeiten Sie verdienen wahrscheinlich nicht viel Geld, sie sind wahrscheinlich junge Kinder, die nur versuchen, ihre Miete zu verdienen. Machen Sie es ihnen nicht schwer, nur weil sie in einem schrecklichen Job gelandet sind.

Ich liebe die Tatsache, dass Sie uns eine Perspektive des Anrufers gegeben haben und wie Sie meine Zeit und die Zeit des Anrufers am besten verwalten können, ohne sie zu beleidigen.
Ich habe in einem Callcenter gearbeitet. Mir wurde gesagt, dass ich so oft zur Hölle fahre ... Ich musste nur Miete zahlen. Liebe diesen Rat - bitte nicht necken, schreien, "einen Witz auf den Anrufer spielen". Wir hatten Ziele zu treffen und die Leute wurden gefeuert, weil sie sie nicht erreicht hatten.
#2
+33
Monica Cellio
2017-06-29 08:01:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Der kalte Anrufer arbeitet eine Liste durch und versucht nicht, eine Beziehung zu Ihnen aufzubauen (außer Ihr Geld zu bekommen). In dieser Situation "Nein, danke, ich bin nicht interessiert - bitte setzen Sie mich auf Ihre" Nicht anrufen "-Liste" und das Auflegen ist nicht unhöflich. Den Anrufer anzuschreien oder anderweitig zu missbrauchen wäre unhöflich, aber ein höfliches "Nein" ist durchaus vernünftig.

Betrachten Sie es so: Der Anrufer oder die Person, die an Ihre Tür klopft, unterbricht Sie, einen Fremden. Es ist keine gleiche Situation. Was einem Freund, Familienmitglied oder Kollegen als unhöflich (oder zumindest brüsk) erscheinen könnte, ist nicht unbedingt unhöflich gegenüber der Person , die Sie gerade unterbrochen hat . Menschen, die um ihren Lebensunterhalt bitten, wissen, dass die meisten Menschen nicht interessiert sind und es nicht persönlich nehmen sollten.

Meine Handynummer ist unveröffentlicht und dennoch habe ich in den letzten Jahren immer mehr Junk-Anrufe erhalten ( von Auto-Dialern nehme ich an). Sofern ich keinen Anruf erwarte, sende ich jetzt Anrufe von Nummern, die ich nicht kenne, an Voicemail. Dies ist manchmal unbefriedigend (manchmal vermisse ich etwas, das ich lieber beantwortet hätte), aber die Kaltanrufe sind sicher frustrierend.

wow, danke für diese Einstellung. Es ist interessant festzustellen, was unhöflich ist und was in dieser Situation in Ordnung ist oder nicht
Vielen Dank, dass Sie "* schreien * auf den Anrufer ist unhöflich" setzen. Ich sage immer höflich nein zu einem kalten Anrufer, und das verstehen sie immer. Nachdem Sie wie in einem Beruf der unteren Klasse gearbeitet haben, haben Sie anscheinend gelernt, Rücksicht auf andere zu nehmen, nachdem Sie einen besseren Job bekommen haben.
Ich habe überlegt, meine Voicemail-Nachricht so zu ändern, dass sie die Informationen enthält: "Ich beantworte keine Nummern, die ich nicht erkenne. Bitte seien Sie nicht beleidigt, dass ich angenommen habe, Sie seien ein Telemarketer." Ich denke, das würde meinen Mangel an zwischenmenschlichen Fähigkeiten zeigen.
@KristenHammack Meiner Meinung nach ist das nicht notwendig. Lassen Sie den Anruf einfach durch und suchen Sie später nach einer Nachricht. Es ist ohnehin nicht vernünftig zu erwarten, dass jemand sofort auf jeden Anruf unter einer persönlichen Nummer reagiert. Sie könnten essen oder eine beliebige Anzahl von Dingen außerhalb Ihres Telefons erledigen. (Eine offizielle Arbeitsnummer könnte natürlich eine andere Sache sein.)
#3
+22
SQB
2017-06-29 18:59:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es ist, als hätten sie einen Pitch-Plan, abhängig davon, welche Ablehnungsantworten sie erhalten.

Ja. In der Regel muss ein Skript befolgt werden.

In den späten 90er Jahren erstellte der niederländische Datenschutzkünstler EGBG (richtiger Name Martijn Engelbregt) ein Gegenskript, mit dem Sie das Skript entgleisen können Anrufer aus ihrem Skript, indem Sie selbst Fragen stellen.

Die ausgefüllten Formulare sollen (noch) an die EGBG gesendet werden, die bis 2006 etwa 15.000 davon erhalten hatte.

Dieser Gegensatz erledigt zwei Dinge für Sie. Erstens ist es ein gutes Beispiel für die Art von Skripten, die Telemarketer verwenden können.
Außerdem, und dies ist Ihr Ziel, kann es den Anrufer von seinem -Skript so weit entgleisen lassen, dass er ohne aufgibt unhöflich gewesen zu sein - Sie führen nur ein angenehmes Gespräch und stellen Fragen, so wie es der Telemarketer geplant hatte. Ich erinnere mich an (niederländische) Zeitungen zu der Zeit, dass einige Telemarketing-Unternehmen sogar Gegenzähler entwickelt hatten, weil ihre Mitarbeiter Schwierigkeiten hatten, wieder auf Kurs zu kommen.

counterscript

@SQB Hi! Vielleicht möchten Sie erklären, wie Sie einen Kaltanruf beenden können. Vielleicht eine kurze Zusammenfassung anstelle eines großen Flussdiagramms.
#4
+10
anonymous2
2017-06-29 07:57:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auflegen.

Wenn Sie auf der Liste der Nichtanrufer stehen, haben sie kein Recht, Sie anzurufen. Sie haben weder die Höflichkeit noch den rechtlichen Sinn gezeigt, um zu prüfen, ob sie Sie anrufen dürfen oder nicht. Daher gibt es keinen Grund, sie besonders höflich zu behandeln. Sie müssen nicht böse sein, aber wenn sie illegal sind, müssen Sie sie nicht tolerieren. *

Beziehungen sind in zwei Richtungen gerichtet, und da sie mich nicht als wichtig und wichtig behandeln Ehrlich gesagt ist meine Beziehung zu ihnen nicht so wichtig, ich habe nichts dagegen, nur ein bisschen schroff zu sein.

Davon abgesehen ...

Ich genieße es, einen guten Witz von kalten Anrufern zu bekommen. Ein berühmter für Telefonverkäufer ist:

Funktioniert dieses Telefon unter Wasser?

oder

Wie viel kostet a Anruf zum Mars kostet pro Minute?

usw.

Ziemlich bald bekommt der Anwalt den Punkt, dass sie wirklich nicht willkommen sind, sie legen auf und Sie bekommen eine gute Lachen.


* Bitte beachten Sie, dass ich nicht genau weiß, wie die Regeln für Nichtanrufer in Ihrer Nähe lauten. Ich schreibe aus einer Kanada / USA-Perspektive. Sup>

Ich mag den lustigen Aspekt. Wenn Sie "Auflegen" sagen, meinen Sie dann, sagen Sie nichts, legen Sie einfach auf, sobald ich merke, dass sie Verkäufer sind?
@YvetteColomb Gute Frage! Wenn ich beschäftigt bin, breche ich im Allgemeinen mit einem kurzen "Entschuldigung, ich bin nicht interessiert" ein und lege auf, aber wenn sie mich nicht einmal das Wort auf den Kopf stellen lassen, werde ich es tun einfach auflegen. Beziehungen sind in zwei Richtungen gerichtet, und da sie mich nicht als wichtig behandeln und meine Beziehung zu ihnen ehrlich gesagt nicht so wichtig ist, habe ich nichts dagegen, nur ein bisschen schroff zu sein.
Ich finde es toll, dass "Beziehungen in zwei Richtungen gerichtet sind, und da sie mich nicht als wichtig behandeln und meine Beziehung zu ihnen ehrlich gesagt nicht so wichtig ist, habe ich nichts dagegen, nur ein bisschen schroff zu sein." Antworten?
Ein weiterer guter Punkt ist, dass Sie weniger Zeit "verschwenden", wenn sie kein betrügerischer Anrufer sind, damit sie früher auf einen potenziell interessierten Kunden zugreifen können.
#5
+7
HDE 226868
2017-06-29 07:47:50 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich hatte vor ein paar Tagen tatsächlich ein Problem damit (und natürlich in der Vergangenheit). Ich war zu der Zeit beschäftigt und habe es gedämpft, aber ich habe versucht, das übliche Spiel für solche Leute zu machen, das darauf hinausläuft: Lassen Sie sie wissen, dass ihr Produkt / ihre Dienstleistung für Sie nicht notwendig ist .

In diesem Fall bat der Anrufer um Spenden für eine Veteranengruppe. Ich habe versucht, Folgendes zu sagen:

Ich schätze die Gelegenheit, habe aber bereits im letzten Jahr Spenden an ähnliche Gruppen geleistet. Ich bin derzeit nicht an einer Spende interessiert. Vielen Dank für Ihre Zeit.

Dies ist fast immer wahr. Ich wäre eher geneigt zu spenden, wenn ich nicht bereits für diese Untergruppe gespendet hätte, aber wenn ja, bin ich wahrscheinlich nicht interessiert.

Wenn es sich um eine gewinnorientierte Unternehmensgruppe handelt, Dinge kann anders sein. Ich bin weniger nett als zu einer gemeinnützigen Organisation. Ich möchte ihnen sagen, dass ich einfach nicht brauche, was sie verkaufen . Wenn mich beispielsweise ein Telefonmarketing-Anrufer beim Verkauf eines Zeitschriftenabonnements anruft, kann ich sagen, dass ich entweder

bereits ein Zeitschriftenabonnement zu diesem Thema habe. Ich bin nicht interessiert.

oder

Es tut mir leid, aber ich interessiere mich nicht für dieses Thema.

Meistens finde ich, dass ich ehrlich sein kann, wenn ich sage, dass mein Bedürfnis bereits befriedigt ist, aber wenn ich nicht gerne lüge - und manchmal auch -, sage ich einfach

Ich interessiere mich nicht für [Ihr Produkt]. Vielen Dank.

Auf jede der obigen Aussagen folgt eine kurze Pause, damit sie etwas sagen können. Wenn sie etwas wie "Okay, danke" sagen, beende ich den Anruf. Wenn sie das Spielfeld fortsetzen, lege ich mit einem "Sorry, nicht interessiert" auf. Das habe ich vor ein paar Tagen versäumt. Vylix schlug vor, in diesem zweiten Fall "Ich lege jetzt auf" hinzuzufügen, was endgültiger und möglicherweise ein wenig schöner ist als nur aufzulegen.

Grundsätzlich mache ich bei Kaltakquise das Folgendes:

  • Lassen Sie sie wissen, dass ich nicht brauche, was sie verkaufen, und dass ich es in Zukunft nicht mehr brauche (falls sie versuchen, mich auf eine Mailingliste zu setzen oder so).
  • Ich danke ihnen für ihre Zeit, wenn sie nicht zu nervig sind. Ich finde, dass dies endgültig sein kann, ohne unhöflich zu sein. Ich versuche besonders, Leuten von gemeinnützigen oder gemeinnützigen Organisationen gegenüber netter zu sein. Ja, Kaltakquise ist im Allgemeinen unhöflich, aber einige Anrufer haben gute Absichten. Andere nicht.
  • Das Gespräch beenden. Ich habe diesen Anruf vor ein paar Tagen durcheinander gebracht, weil ich sie weiter reden ließ. Das war ein sehr schlechter Schachzug. Kaltanruf (und Telemarketing) ist ein Fall, in dem es wichtig sein kann, das letzte Wort zu haben.
@YvetteColomb Ich habe es bearbeitet. Ich benutze die Pause, um zu sehen, ob sie den Anruf beenden oder nicht.
Was hast du versäumt? vor dem Auflegen sprechen oder streiten und nicht auflegen?
Wenn sie nach einem "Nein" immer noch auf einem Verkaufsgespräch bestehen, würde ich sagen "Nein, ich bin nicht interessiert. * Ich lege jetzt auf *". Letzteres könnte Ihnen helfen, sich ein bisschen weniger schuldig zu fühlen, weil Sie sie jetzt zulassen, dass Sie auflegen, bevor Sie es tatsächlich tun.
@Vylix Das ist ein guter Punkt; Ich habe diesen Vorschlag hinzugefügt.
@YvetteColomb Ich war nicht durchsetzungsfähig und erklärte ausdrücklich, dass ich nicht interessiert war, und legte auf.
#6
+5
Adam Davis
2017-07-22 18:52:08 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich lasse sie ihre Eröffnung beenden, und wenn sie innehalten, um mir zuzuhören, sage ich

Bitte fügen Sie diese Nummer Ihrer Anrufliste hinzu.

An dieser Anfrage ist nichts Unhöfliches, Sie haben ihre Eröffnung ohne Unterbrechung angehört, und dies ist der höflichste und sicherste Weg, um Ihr völliges mangelndes Interesse zu signalisieren. Fast jede andere Antwort führt dazu, dass sie den Anruf fortsetzen, um die von Ihnen aufgestellte Barriere abzubauen - aber diese beendet den Anruf tatsächlich.

Beachten Sie, dass einige Leute immer noch sagen: "Bitte nehmen Sie diese Nummer von Ihrer Liste" und sie werden es tun - aber sie werden Ihre Nummer von einer anderen Liste erhalten und Sie erneut anrufen. Eine Anrufliste ist jedoch eine Liste, die sie pflegen müssen. Wenn Ihre Nummer darauf steht, sollten sie Sie nicht anrufen, selbst wenn sie neue Listen aus anderen Quellen erhalten.
Hallo Adam! Ich weiß, dass dies eine alte Antwort ist, aber die Antwortrichtlinie von IPS hat sich seitdem weiterentwickelt und wir wissen, dass Antworten auf [Backup einschließen] erforderlich sind (https://interpersonal.meta.stackexchange.com/questions/3583/what-are-the-citation-expectations) -von-Antworten-auf-ips-Stapel-Austausch) Informationen wie persönliche Erfahrung oder Literaturzitate. Waren Sie schon einmal in einer ähnlichen Situation? Wenn ja, können Sie Ihre Antwort so bearbeiten, dass sie sie enthält, und uns etwas mehr darüber erzählen, wie es gelaufen ist?
@avazula Bitte zögern Sie nicht, diesen und andere Beiträge von mir zu bearbeiten oder zu löschen, die nicht den aktuellen Community-Standards entsprechen, da ich nicht die Zeit habe, sie selbst zu überprüfen und zu aktualisieren. Vielen Dank für Ihre Mühe!
#7
+2
Tom Au
2017-06-29 22:43:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es besteht keine Notwendigkeit, gegenüber jemandem "höflich" zu sein, der Sie anruft, obwohl Sie auf einer "Nicht anrufen" -Liste stehen, was grundsätzlich illegal ist. Sie müssen sich keine Sorgen um ihren Tag machen, denn wenn sie erwischt werden, können sie (oder zumindest ihre Firma) mit hohen Geldstrafen belegt werden. Auf der anderen Seite müssen Sie sich nicht die Mühe machen, unhöflich zu sein.

Sobald ich gehört habe, worum es geht, sage ich: "Wir sind nicht interessiert." und auflegen. Das gibt ihnen die "Höflichkeit", Ihre Haltung zu hören, und ein unverkennbares Zeichen dafür.

#8
+1
aschultz
2017-06-29 11:03:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich finde, wenn es nicht funktioniert, wenn Sie ablehnen und sagen, dass Sie gehen müssen / nicht interessiert sind, gibt es viele Möglichkeiten, Hinweise zu geben.

"Ich möchte Sie so gehen lassen Sie haben mehr Zeit, um mit anderen Personen zu sprechen, die sich viel mehr für Ihr Produkt interessieren als ich. Vielleicht möchte Ihr Unternehmen mich von Ihrer Liste streichen, damit ich in Zukunft keine Zeit mehr verschwenden kann. "

Dies ist ein bisschen passiv aggressiv und verwendet den mentalen Trick, so zu tun, als ob Sie jemand anderem einen Gefallen tun, also ist es nicht jedermanns Sache. Aber es tut auch niemandem weh.

#9
  0
Bookeater
2017-07-02 16:50:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Anrufer befindet sich in einem Skript. Um zu Ihrem bevorzugten Skriptende (Anruf beenden) zu gelangen, gibt es einen sicheren Weg:

Anrufer: Hallo, ich kann Ihnen ein unglaubliches Angebot machen [was auch immer]!
Sie: Es tut mir leid, dass ich [was auch immer] nicht tue.
Anrufer: Aber es ist ein unglaublicher [was auch immer] Deal und nur für kurze Zeit verfügbar!
Sie: Es tut mir leid, dass ich [was auch immer] nicht tue.

Sie müssen sag es zweimal. Es spielt keine Rolle, ob sie Sie auf Ihrem Handy anrufen und [was auch immer] ein Handy ist. Es ist vollkommen höflich. Und es gibt nichts preis. Stellen Sie sicher, dass diese Anrufer von Informationen leben und Sie sie nicht füttern möchten.

Ein allgemeiner Tipp:
Verwenden Sie in diesen Gesprächen unbedingt das Wort "Ja". Die aggressiveren Anrufer senden Ihnen ihr Paket automatisch, wenn sie dieses Wort von Ihnen erfasst haben - in welchem ​​Kontext auch immer.

#10
  0
user117529
2017-08-03 04:02:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bitte um eine Website, damit ich mich über die Details / Optionen des Service / Produkts / der Organisation informieren kann. Wenn sie mir keine geben, lasse ich sie wissen, dass ich Produkte / Dienstleistungen / Organisationen in Betracht ziehe, wenn ich sie detailliert untersuchen kann.

Wenn ich nicht die Zeit habe, die Website zu überprüfen und dort werde ich ihnen für ihren Anruf und die Website danken, und dies wird normalerweise die "verbundene" Natur des Anrufs beenden.

Wenn ich es sofort besuche (wenn ich Zeit habe), gebe ich Feedback, wenn ich Lust dazu habe:

  • Die Website:
    • Ist schlecht designt und spiegelt das angebotene Produkt schlecht wider.
    • Hat nicht die Informationen, nach denen ich suche, und ich kaufe nicht gerne Dinge, die kein klares Produkt haben Beschreibung, Support-Vereinbarung, Datenschutzrichtlinie usw.
    • Hat viele Informationen, ich müsste sie durchlesen und später untersuchen.
    • Hat die Informationen, die ich brauche, danke
  • Online-Bewertungen
    • Das Produkt / die Dienstleistung erhält online viele schlechte Bewertungen, was mich abschaltet.
    • Die Organisation tut dies nicht Transparenz durch Charity Navigator bieten
    • Das Produkt / die Dienstleistung / Organisation erhält online gute Bewertungen
  • Das Produkt / die Dienstleistung:
    • Erfüllt meine Bedürfnisse, aber nicht zu dem angebotenen Preis
    • Erfüllt einige meiner Bedürfnisse, aber ich suche wirklich nach zusätzlichen spezifischen Artikeln
    • Entspricht nicht meinen Bedürfnissen
    • Erfüllt meine Bedürfnisse l i>

Ich werde sie dann bitten, die Mängel wieder an ihre Vorgesetzten weiterzuleiten und sie wissen zu lassen, dass sie großartige Arbeit geleistet haben, indem sie mich angerufen und mir Informationen zur Verfügung gestellt haben. Aber dass das Produkt / die Dienstleistung / die Organisation für mich zu kurz gekommen ist.

Nach all dem müssen Sie, wenn Sie es nicht wollen, einen anderen Weg finden, das zu sagen.

#11
-2
Elliot
2020-05-11 07:29:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe dieses Problem seit Jahren und habe alles versucht, was vorgeschlagen wurde. Die Do-Not-Call-Liste ist nicht für alle anrufenden Unternehmen wirksam, aber ziemlich gut und sollte der Ausgangspunkt sein.

Nachdem ich eine bestimmte Marke von Kreditkartenbetrügern beschwichtigt, bettelt und beschimpft hatte, gab ich auf und begann, die Rolle des interessierten Betrügers zu spielen. Ich werde mit ihnen sprechen, während ich meine Karten zusammenstelle, und dann versuchen, zu entscheiden, welche Karten den schlechtesten Zinssatz (Zinssatz für Amex?) Haben, und meine Meinung ein paar Mal ändern, und mit jemandem im Nebenzimmer streiten darüber sollte zuerst ausgezahlt werden. Dieses Hörspiel dauert ein oder zwei Minuten, bevor sie entscheiden, dass ich es nicht rechtzeitig zusammenbringen werde, damit sie Fortschritte machen können. Sie haben aufgelegt, als ein Timer von ihnen mir eine Auszeit gibt. Ich habe Anrufe von ähnlichen Unternehmen erhalten, aber keiner hat zurückgerufen, sobald er ein Ohr für meine Welt hatte.

Es stellt sich heraus, dass es ihnen gleichgültig ist, meine Zeit zu ruinieren, und sie können oder werden sich nicht die Zeit nehmen, meine Nummer zu entfernen. Manchmal habe ich sie in einer Stunde immer wieder anrufen lassen, um mir zu zeigen, dass es ihnen egal ist. Diese Methode gibt ihnen eine Aufzeichnung, die sie aufgerufen haben und keinen Grund haben, es erneut zu versuchen. Ich kann nicht mehr verlangen.

Ein Freund hat auch empfohlen, das Telefon mit " Orange? " anstelle von "Hallo?" wenn Sie einen automatischen Anruf vermuten. Diese verwenden anscheinend das Wort, das sie hören, um zu entscheiden, welcher Aufnahme gefolgt werden soll, Englisch oder Mandarin usw. Orange ohne Reim soll das ansonsten listige System fuchsieren.

Sie haben einen schrecklichen Job und ich habe weder Sympathie mit ihnen noch Bedenken, sie schrecklich zu behandeln. Sie sollten aufhören oder zu etwas Erträglichem innovieren.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...