Frage:
Wie kann man jemanden verwalten, der auf einer Party mit meinem Partner flirtet?
user57
2017-06-28 20:44:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Auf einer Party mit meinem Partner flirtete jemand mit ihm und legte ihre Hand auf sein Bein. Ich wurde sehr eifersüchtig, sagte aber nichts und wurde immer wütender, als er einfach weiter lachte und die Aufmerksamkeit zu genießen schien. Diese Wut baute sich auf und wir stritten uns, nachdem die Party vorbei war.

Offensichtlich ist dies etwas, das zwischen einem Paar diskutiert und ausgearbeitet werden muss.

Was wäre ein guter Weg, um während der Party damit umzugehen, ohne übermäßig eifersüchtig zu wirken oder die lustige Stimmung zu verderben?

Sieben antworten:
#1
+29
John
2017-06-28 20:53:25 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn möglich, sollte etwas getan werden, während es passiert.

Verschieben. Wenn Sie sitzen, bitten Sie ihn, sich etwas zu trinken zu holen (oder eine andere Bitte, die es Ihnen beiden ermöglicht, sich zu bewegen). Dann, während er aufsteht und geht, entschuldigen Sie sich einfach. Wenn Sie beide in Bewegung sind, stellen Sie sicher, dass Sie an einer anderen Stelle enden. Dies funktioniert natürlich nur, wenn keine Sitzplätze zugewiesen sind.

Sagen Sie ihm während seiner Abwesenheit einfach, wie er Sie fühlen lässt, und bitten Sie ihn, die Situation zu korrigieren. Ich vermute, dass sogar eine subtile Änderung die Bedingungen ändern kann, die diese Situation nicht mehr möglich machen. Wenn Bewegung nicht möglich ist, müssen Sie ihm möglicherweise nur ins Ohr flüstern.

Es ist durchaus möglich, dass er einfach nicht weiß, was passiert (das ist mir passiert). Wenn er es bekannt macht, wird er (wie ich) aufgefordert, die Dynamik zu ändern.

#2
+25
enderland
2017-06-28 21:01:03 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Idealerweise möchten Sie Gespräche zu diesem Thema führen, bevor dies geschieht. Realistisch gesehen müssen Sie die Erwartungen im Voraus klären, es sei denn, Sie möchten im Moment eine unangenehme Situation.

Sprechen Sie mit Ihrem Partner. Es muss kein langes Gespräch sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie beide wissen, wie der andere fühlt sich dabei. Es ist durchaus möglich, dass Ihr Partner nicht einmal bemerkt hat, dass es Sie gestört hat.

Nun, im Moment:

  • Versuchen Sie, einen Moment Zeit zu haben, um mit Ihrem Partner allein zu sprechen. Wenn sie sich überhaupt um dich kümmern und sagen: "Hey, ich fühle mich ziemlich unwohl mit dem Verhalten von X gegenüber dir", sollten sie anpassen, wie sie reagieren.
  • Eine Neupositionierung ist nützlich (jeder muss die Toilette benutzen Irgendwann wird es also möglich sein ...)
  • Das Ändern von Aktivitäten kann hilfreich sein. Wenn Sie Ihren Partner bitten, sich Ihnen anzuschließen, um X auszuführen, wird das Geschehen unterbrochen.

Viele Männer wissen nichts davon, aber Frauen scheinen genau zu wissen, wann etwas flirtet oder nicht. Versuchen Sie, es nicht als Ihren Partner zu sehen, "der es aktiv genießt, wenn jemand mit ihm flirtet", und ich vermute, dass es dabei helfen kann, die Wut auf ihn zu verringern.

nette Antwort - eine Sache, die mir aufgefallen ist, dass diese Person ** "X" ** auf dieser Seite oft erwähnt wird, ich möchte diese Person in die Hände bekommen: D.
@YvetteColomb Ihr Partner könnte das nicht zu schätzen wissen ;-)
Ha ha ... ausgezeichnete Antwort, Enderland. In Anbetracht dessen, wie zutreffend das für das Thema der ursprünglichen Frage ist, eine sehr nette Antwort. (Verdient weit mehr als die zwei Upvotes, die es derzeit hat.)
@user57, Ich bin mir normalerweise der subtileren Versionen dieses Verhaltens nicht bewusst, die meine bessere Hälfte sofort bemerkt. Nur ein Wort mit ihm sollte reichen. Erwarten Sie jedoch nicht, dass er es in Zukunft immer bemerkt. Wir sind einfach nicht so gebaut.
#3
+20
apaul
2017-06-28 23:34:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Abgesehen von der oben erwähnten Diskussion mit Ihrem Partner besteht ein sehr einfacher, subtiler und nicht konfrontativer Ansatz darin, um eine Einführung zu bitten.

Etwas in der Art von:

"Hey, Schatz¹, warum stellst du mich nicht deinem Freund vor²?"

  1. Honig kann durch einen beliebigen Begriff der Zärtlichkeit ersetzt werden, den Sie normalerweise verwenden.
  2. Freund kann durch einen beliebigen kontextbezogenen Begriff, Mitarbeiter, Bekannter oder was auch immer ersetzt werden.
  3. ol>

    Oder Sie können sich vorstellen.

    "Hallo, ich bin <insert name here> , ich sehe, Sie haben meinen wunderbaren Ehemann / Freund / Ehepartner / getroffen Was auch immer, <insert den Namen des Partners hier ein> "

    Normalerweise bedeutet in diesen Situationen niemand Schaden, sie kannten einfach nicht den Beziehungsstatus der Person, mit der sie sprachen zu. Es kann mit einer kurzen Einführung ziemlich schmerzlos entschärft werden.

#4
+17
Kevin Wells
2018-01-06 00:41:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier gibt es bereits gute Antworten, wie Sie entweder direkt aus dieser Situation herauskommen oder das Problem mit Ihrem Partner besprechen können, aber ich werde einen anderen Ansatz verfolgen und eine Änderung Ihres eigenen Denkens vorschlagen.

Wenn Ihr Partner Ihnen vertrauenswürdig und treu ist, stellt eine andere Frau, die ihn angreift, keine Bedrohung für Sie oder Ihre Beziehung dar und ist nur eine Bestätigung dafür, dass Ihr Partner wünschenswert ist. Also versuchen Sie es als Kompliment zu nehmen!

Weil meine Frau und ich eine solide Beziehung haben (und das schon damals, als wir uns gerade trafen), liebt sie es tatsächlich, wenn andere Frauen mich auf Partys schlagen. Sie findet es lustig zu sehen, wie ich versuche, sie vom Flirt wegzulenken (ich kann in solchen Situationen etwas umständlich sein), und ich denke, sie mag es, die Bestätigung zu sehen, dass meine Interessen ganz bei mir liegen, auch wenn andere Leute an mir interessiert sind ihr. Gleiches gilt, wenn andere Männer auf sie einschlagen, sie die Aufmerksamkeit und die soziale Bestätigung mag, und wenn sie glücklich ist, bin ich glücklich. Wir wissen beide, dass am Ende der Nacht wir beide zusammen nach Hause gehen, und kein Flirt von anderen wird das ändern.

Wenn Ihr Partner Ihnen jedoch nicht treu ist, ist dies eine gute Situation, um dies in ihm zu offenbaren. Wenn sich herausstellt, dass dies der Fall ist (oder Sie wussten bereits, dass dies der Fall ist), dann scheint es mir in den meisten Situationen, dass Sie ohne diese Person besser dran sind. Der Versuch, gegen die Impulse eines Partners zur Untreue zu kämpfen, scheint quälend und stressig, definitiv nicht wert. Finden Sie eine Beziehung, in der Sie sich sicher und geborgen fühlen können und sich in Zukunft viel Kummer ersparen werden.

Ich denke, ein großer Teil Ihrer Erfahrung mit Ihrer Frau ist, dass Sie das Flirten aktiv entmutigen. Wenn dies im Fall von OP nicht der Fall ist, denke ich, dass dies ein großes Problem ist, das ebenfalls angegangen werden muss.
Ja, ich wollte nicht, dass dies eine Antwort auf die gesamte Situation ist, nur eine Facette davon. Wenn das OP Grund zu der Annahme hat, dass sein Partner untreu ist, ändert dies offensichtlich die Situation vollständig
Ich würde nicht einmal so weit gehen zu sagen, dass OP denken muss, dass sein Partner untreu ist - der Partner könnte einfach ahnungslos sein oder nicht wissen, wie er es ansprechen soll, oder es könnte unangenehm sein, es aus dem einen oder anderen Grund (vielleicht) anzusprechen Die Person ist als Drama-Königin bekannt, die einen Wutanfall bekommen würde, wenn ihre Fortschritte völlig zurückgewiesen würden. Ich wollte klarstellen, dass Ihre Erfahrung etwas anders ist, sodass die spezifischen Details möglicherweise nicht zutreffen, obwohl die allgemeinen Ratschläge absolut zutreffend sind.
Mein Punkt ist, wenn Sie nicht glauben, dass Ihr Partner untreu wird, warum stört Sie dann das Flirten? Selbst wenn ich das Flirten nicht aktiv entmutigen würde, würde meine Frau wissen, dass ich sie nicht betrügen werde, also würde es sie immer noch nicht stören. Wenn ich unangemessen zurückflirte, könnte es sie interessieren, denn es würde bedeuten, dass ich sie betrügen könnte, aber das zugrunde liegende Problem ist wiederum der Verdacht des Betrugs
#5
+4
Mauricio Arias Olave
2017-06-28 20:52:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal habe ich Paare kommen sehen, die einen Kuss in den Mund geben (vielleicht ein paar Worte Ich liebe dich usw. ), ihnen in die Augen schauen und alles ist nötig, um unangemessenes Flirten zu verhindern

Ein weiterer Vorschlag ist, mit Ihrem Paar zu sprechen und Grenzen zu setzen. Sprechen Sie mit ihnen und sagen Sie, dass Sie sich unwohl fühlen, wenn sie "Ihrem Partner" gegenüber hart sind. Vielleicht können beide zu einer Lösung kommen.

ja, das Territorium markieren - oder ich hätte auf seinem Schoß sitzen können! Daran habe ich damals (vor langer Zeit) noch nie gedacht.
#6
+4
Tom Au
2017-06-29 20:03:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einmal begann ein Mann mit meinem Date zu flirten.

Also näherte ich mich seinem Date (eigentlich einer meiner "Exen") und sagte ihr, dass ich die Aufmerksamkeit, die ihr Date meinem schenkte, nicht schätze "und mehr Der Punkt ist auch nicht in Ihrem Interesse. "

Das Datum des Mannes fand also einen Weg, ihn abzulenken, und die Ordnung wurde wiederhergestellt.

Ja, keine schlechte Idee, außer dass dieses Mädchen zu der Zeit Single war.
@YvetteColomb: Es muss nicht das Date der Frau sein; Vielleicht eine Freundin, eine gemeinsame Freundin (männlich oder weiblich) oder die Gastgeberin oder sonst jemand. Die Idee war, die Unterstützung von jedem zu gewinnen, der ein Interesse daran haben könnte, dass diese Frau sich nicht lächerlich macht. Und die "Drecksarbeit" nicht selbst machen zu müssen.
#7
+1
Acumen Simulator
2017-08-04 18:12:55 UTC
view on stackexchange narkive permalink

IMO, dies liegt hauptsächlich in der Verantwortung Ihres Partners. Ich weiß, wenn meine Partnerin getroffen wurde und sie wusste, dass ich mich unwohl fühlte, würde sie es sofort beenden. Sie könnten dies zu ihr bringen, indem Sie mit gutem Beispiel vorangehen. Wenn das nächste Mal ein Kerl auf dich trifft, sag es deinem Partner. Dann Pause, Stille ist hier entscheidend ... Sie möchten, dass es sich so unangenehm wie möglich anfühlt. Versichern Sie ihm dann, wie Sie das Flirten beendet haben und wie Ihre Gefühle zu diesem Thema sind.

Wenn es weiterhin passiert, obwohl Ihr Partner weiß, wie Sie sich dabei fühlen und merkt, dass er angegriffen wird, dann Ich würde mich fragen, warum er diese zusätzliche Aufmerksamkeit braucht und ob sein respektloses Verhalten erträglich ist.

Ich denke, Sie machen einen guten Punkt - wenn der Partner es schafft, ist es nicht gut für die Beziehung
Dies kann leicht nach hinten losgehen. Immer wenn meine Freundin mir sagt "ein Typ hat versucht mit mir zu flirten", lautet meine Antwort immer "gut für dich, schade für ihn". Ihr Partner empfindet das Flirten möglicherweise nicht so wie Sie.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...