Frage:
Wie unpraktisch wird ein Server sein, wenn ich ihn auffordere, einen Scheck auf zwei Arten aufzuteilen?
Gregory Avery-Weir
2017-07-03 20:16:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich gehe regelmäßig mit Leuten aus, bei denen unser Abendessen für jedes unsere eigene Mahlzeit bezahlt wird. Wenn wir einen Server auffordern, den Scheck aufzuteilen (entweder nach Sitz oder 50/50, wenn mehrere kommunale Elemente vorhanden waren), scheint der Server dies gerne zu tun und kann dies schnell tun.

Ich jedoch Lesen Sie regelmäßig Online-Konten von Restaurant-Servern, die darüber sprechen, wie ärgerlich es ist, einen Scheck aufzuteilen. Ich mag es zu denken, dass ich diesen Ärger gut erkennen kann, aber ich weiß, dass Server in den USA das Bedürfnis haben, immer fröhlich und entgegenkommend zu wirken.

Ich kann verstehen, dass ein Scheck für eine große Gruppe aufgeteilt wird wäre ärgerlich, aber ich würde annehmen, dass moderne Point-of-Sale-Systeme die Aufteilung eines Zwei-Personen-Schecks vereinfachen.

Ist es unhöflich, einen Server zu bitten, einen Restaurantscheck auf zwei Arten aufzuteilen ? Wie unpraktisch wird der Server sein?

Ich weiß, dass dies je nach Region unterschiedlich ist. In Russland haben wir darum gebeten, einen Scheck aufzuteilen, und uns wurde kurz gesagt: "Nein. Ein Scheck." Ich suche nach Antworten aus den USA oder ähnlichen Kulturen. Ich bin besonders an einer Antwort von jemandem interessiert, der kürzlich als Server gearbeitet hat.

Es gibt keine "Vereinigten Staaten oder ähnliche Kulturen". Vor allem nicht, wenn Sie Details des Levels berücksichtigen, das Sie in dieser Frage beschreiben.
@Helmar Meinen Sie, dass es in verschiedenen Regionen der USA Unterschiede gibt, wie unpraktisch es wäre, einen Scheck aufzuteilen? Wenn ja, würde ich eine Antwort lieben, die so etwas wie "Es ist in Ordnung im Süden, aber sie verwenden verschiedene POS-Systeme in Neuengland, die es schwieriger machen."
Hier (Australien) haben viele Orte Schilder, die besagen, dass sie die Rechnung nicht teilen werden
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es nicht unbedingt ein Hinweis darauf ist, dass es für den Kunden unhöflich ist, einen Teil Ihres Jobs als störend zu empfinden. Heck, als Programmierer finde ich Kunden die ganze Zeit nervig, aber ich würde mich nicht freuen, wenn ich sie nicht hätte. Ganz normale Anfrage hier in Deutschland, besonders zur Mittagszeit!
Zwei antworten:
#1
+32
Catija
2017-07-03 20:49:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Selbst in den USA hängt dies weitgehend vom Restaurant ab ... oder genauer gesagt von der Software (falls vorhanden), die das Restaurant für sein POS-System (Point of Sale) verwendet. Ich habe von Servern erfahren, dass sie es nicht nach Sitzplatz tun können, sondern dass sie es in zwei Hälften tun können ... und gelegentlich haben sie das Gegenteil gesagt ... und manchmal werden sie sich nicht trennen es überhaupt.

Ich war noch nie ein Server, aber die Art und Weise, wie das Kassensystem aufgebaut ist, bestimmt maßgeblich, wie einfach es ist, einen Scheck am Ende der Mahlzeit aufzuteilen. Einige Systeme sind ziemlich Low-Tech und während sie den Scheck ziemlich einfach in zwei Hälften teilen können, kann die Aufteilung pro Person zeitaufwändig und umständlich sein.

Auf der anderen Seite haben einige Restaurants Lust Systeme, bei denen der Server die Bestellung nicht nach Tisch, sondern nach Sitz eingibt, was bedeutet, dass die Prüfung effektiv bereits aufgeteilt ist. Sie können den Sitzplatz auswählen und eine Karte durchziehen oder das System anweisen, Schecks für jeden Sitzplatz oder für verschiedene Sitzgruppen auszudrucken.

Hier ein Beispiel einer Restaurantkette hier in Austin, Kerbey Lane:

Kerbey Lane Receipt with separate seats
Bild von Yelp sup>

Wie Sie sehen können, ist jeder Sitzplatz separat summiert. Ich denke, es gibt auch eine Summe am unteren Rand der Quittung, wenn eine Person den gesamten Tab abholt.


Nun, ich denke, das Wichtigste - und wo dies tatsächlich zu zwischenmenschlichen Fähigkeiten führt - ist, die Zeit Ihres Servers zu respektieren, insbesondere wenn es im Restaurant sehr voll ist. Fragen Sie sie vor dem Essen, ob sie den Scheck entweder nach Sitz oder in zwei Hälften teilen können. Wenn sie wissen, dass sie dies im Voraus tun müssen, können sie es sich am Ende leichter machen des Essens. Denken Sie daran, dass, wenn Sie nach Sitzplatz bezahlen, wenn Sie Gemeinschaftsessen (Vorspeisen oder Desserts) erhalten, wahrscheinlich jemand die gesamten Kosten dafür übernehmen muss. Notieren Sie sich also, wer diese Person ebenfalls sein wird. Bei einigen Systemen kann ein Element in zwei Hälften geteilt werden, wahrscheinlich jedoch nicht in sechs. Machen Sie es ihnen leichter und lassen Sie jemanden das Queso alleine abholen.

Wenn er sich bereit erklärt, sich nach Sitz zu teilen, insbesondere wenn Sie in einer großen Gruppe (6+) sind und alle separat bezahlen, Erwägen Sie, die Spitze ein wenig für sie zu polstern. Es dauert viel länger, sechs Karten als eine zu spielen.

Es ist jedoch definitiv nicht unhöflich . Sie bitten jemanden, seinen Job zu machen. Sie können etwas unangenehm sein, weil es etwas Zeit in Anspruch nimmt, aber wenn Sie sie vorab benachrichtigen (um Erlaubnis bitten) und eine kleine Beule in ihrem Trinkgeld geben (Wertschätzung zeigen), zeigen Sie, dass Sie sie respektieren und ihre Zeit schätzen. P. >

#2
+1
Viktor Mellgren
2018-02-14 20:57:29 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hinzufügen zur vorhandenen Antwort, wiederum abhängig von ihrem POS-System. Seien Sie vorbereitet, um es dem Server zu erleichtern.

  • Das Angebot, in das Register zu kommen, ist dort möglicherweise einfacher zu teilen als am Tisch.
  • Wenn alle Elemente nur auf dem Tisch gespeichert sind und Sie zeigen müssen Denken Sie bei den Artikeln, für die Sie bezahlen möchten, daran, was Sie bestellt haben, damit die Verarbeitung schnell erfolgt. (Manchmal können Sie die Liste der Artikel direkt am POS einsehen, um sich besser zu erinnern.)
  • Wenn Sie nacheinander bezahlen, um den Gesamtbetrag (und nicht pro Artikel) aufzufüllen, stellen Sie sicher dass Sie wissen, was Ihr Teil kostet, damit jemandes Trinkgeld Ihr Teil nicht abdeckt.
  • Wenn die letzte Person vor dem Vergessen aufgrund von jemandem zu vielen Gegenständen gelangt, lösen Sie diese nach Möglichkeit von Person zu Person (normalerweise nur in kleinen Mengen) , da die Nebenbestellungen oder das zusätzliche Getränk vergessen werden). Ausnahme ist natürlich, wenn der Server einen Fehler gemacht hat.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...