Frage:
Wie kann ich meine Freundin wissen lassen, dass ihre Beleidigungen meine Gefühle verletzen, und sie bitten, aufzuhören?
anonymous
2018-03-21 03:05:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hintergrundinformationen zu mir und meiner Freundin:

  • Wir sind seit mehr als vier Jahren in einer Fernbeziehung, daher sehen wir uns nur am Wochenende ( leider nicht jedes Wochenende), aber das wird sich bald ändern (wir denken darüber nach, zusammenzuziehen)
  • Wir leben beide in Deutschland
  • Wir sind Anfang 20
  • Ich lebe immer noch bei meinen Eltern
  • Sie hat ihre eigene kleine Wohnung
  • Wir sind beide ein bisschen introvertiert und haben nicht viele (gute) Freunde
  • Dies ist ihre erste Beziehung und meine erste, die so lange dauert.

Meine Freundin hat manchmal Probleme, sich anständig auszudrücken. das heißt, sie ist die meiste Zeit sehr direkt .

Und hier liegt das Problem. Immer wenn ich etwas tue und sie eine andere Meinung dazu hat, beleidigt sie mich und wenn wir einen Fehler machen (wenn wir etwas zusammen tun), macht sie mich dafür verantwortlich.

Eine kleine Geschichte / ein Beispiel

Dies ist eine Geschichte, die kürzlich passiert ist und dazu geführt hat, dass ich schwer beschuldigt und beleidigt wurde.

Sie sah eine Anzeige für einen Schrank auf einer Website für gebrauchte Sachen, was ziemlich billig war und es sah aus, als wäre es in gutem Zustand. Also beschlossen wir, es uns anzusehen und es möglicherweise zu kaufen, was wir auch getan haben.

Zurück in ihrer Wohnung (sie wohnt im zweiten Stock, also müssen wir den Schrank nach oben bringen). Wir haben versucht, es hochzutragen, aber leider konnten wir es nicht in einem Stück hochbringen; das heißt, es gibt einen großen Kratzer an der Seite. Wir sind beide nicht die Stärksten und es war ein schweres Stück und die Treppe ist nicht sehr möbelfreundlich. Aber wir haben beide unser Bestes gegeben (was sie weiß).

Jetzt ist sie ziemlich traurig über den Schrank, also habe ich versucht, sie zu trösten (das ist nicht meine Stärke). Und während wir den Schrank wieder zusammenbauten (wir entfernten die Türen vor dem Tragen, damit es leichter zu tragen war), fing sie an, mich zu "beleidigen". indem sie mir sagt, wie schlecht ich als Handwerker bin und dass sie sich wünschen würde, ich könnte mit solchen Dingen besser umgehen .

Obwohl ich nicht der geschickteste Handwerker bin, komme ich Ich habe viel gelernt, als ich aufgewachsen bin, aber es ist nicht mein Beruf - ich halte mich immer noch nicht für unfähig, was ich ihr zu sagen versuchte, aber sie machte weiter. Sie sagte mir auch immer wieder, dass ich es besser hätte machen können, wenn ich den Schrank getragen hätte , und dass ich als der Mann viel stärker sein sollte . Aber eigentlich war es unsere Schuld, dass der Schrank nicht wie geplant überlebte.

Sie sagte mir auch, dass ich dumm war, weil ich ihn nicht gut genug hielt.

Ich hoffe, Sie konnten sich ein Bild davon machen, wie sie meine Gefühle verletzt . Während dies wie eine Trivialität klingt, tut es wirklich weh, dass sie nicht aufhört, wenn ich ihr sage, dass dies meine Gefühle verletzt, stattdessen wiederholt sie immer wieder, dass sie in einer Beziehung in der Lage sein sollte, mir zu sagen, was sie denkt (siehe: " Was ich bereits versucht habe "). Ich denke auch, dass dies respektlos ist. Dies ist nur ein Beispiel, wo dies das letzte Mal passiert ist, das passiert sehr oft.

Was ich bereits versucht habe

Mit ihr zu sprechen, dass dies meine Gefühle verletzt, auf die sie reagiert hat dass sie in einer Beziehung in der Lage sein muss, mir zu sagen, was sie denkt. Obwohl ich der gleichen Meinung bin, dass Sie in der Lage sein sollten zu sagen, was Sie an Ihrem SO stört, denke ich nicht, dass dies der richtige Weg ist, da dies überhaupt nicht konstruktiv und verletzend ist.

Meine Frage

Wie kann ich ihr zeigen, dass ihr Verhalten meine Gefühle verletzt und dass ich möchte, dass sie damit aufhört?

Wann immer sie etwas im Kopf hat Ich versuche sie zu trösten, ihr zuzuhören und sie zu stärken.

Was ich vermeiden möchte

  • Ich möchte nicht mit ihr Schluss machen
Habe ich Recht anzunehmen, dass sie sagt "... sie muss mir sagen können, was sie denkt", aber das dürfen Sie auch nicht? Was würde passieren, wenn sie gefragt würde, wie sie auf die Aussage reagieren würde, dass sie dumm ist, weil sie nicht weiß, dass sie einfühlsamer sein soll?
[Verwandte Frage] (https://interpersonal.stackexchange.com/q/11154/6808).
@Keeta Ich habe ihr bereits gesagt, dass das Wichtigste in einer Beziehung darin besteht, ehrlich und ehrlich miteinander umzugehen, ohne über alles nachdenken zu müssen, was Sie sagen.
@anonymous Ehrlich? Glaubst du, sie hält dich ehrlich für dumm und weniger ein Mann? Wenn sie Ehrlichkeit behauptet, bekräftigt sie dann, dass sie die hasserfüllten Dinge meinte, die sie sagte?
Ich weiß nicht, was sie wirklich denkt oder was sie zu erreichen glaubt, indem sie mir solche Sachen erzählt. Ich glaube nicht, dass sie mich nur verletzen will, vielleicht ist sie mit dieser Art von "Ehrlichkeit" aufgewachsen / aufgewachsen, und ich denke, sie weiß nicht wirklich, wie verletzend diese Kommentare sind
@anonymous Das ist vollkommen in Ordnung, aber ich möchte wirklich, dass Sie Ihre eigenen Definitionen von Ehrlichkeit und Absicht berücksichtigen. Wenn sie nicht versucht, dich zu verletzen, und sie dennoch nicht ehrlich ist, was macht sie dann? Sie müssen diese Antwort suchen, denn wenn ich Ihnen hier sage, wird mein Kommentar entfernt.
"Ich denke nicht, dass dies der richtige Weg ist, da dies überhaupt nicht konstruktiv und verletzend ist." nicht unbedingt. Wenn sie das Recht hat, "du dumm" zu sagen, weil sie Lust dazu hat, hast du das Recht, "F-U" zu antworten. Unhöflich? bestimmt. Kommuniziert es deine Gefühle? Höchstwahrscheinlich. Wird es zu einer Eskalation kommen? nur vielleicht.
Sechszehn antworten:
#1
+78
D.Hutchinson
2018-03-21 04:00:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es tut mir leid für all den Missbrauch, den Sie zu tolerieren scheinen, während Sie gleichzeitig in einer Beziehung mit ihr bleiben wollen.

Hier ist ein kurzer Exkurs:

Ich hatte eine langfristige, exklusive Beziehung zu einem Mädchen, das mich auch beschimpfte, aber ich konnte mir nicht vorstellen, mutig zu sein genug, um mit ihr Schluss zu machen - sie sah gut aus, war beliebt und klug. Aber sie behauptete ständig, ich sei nicht hart, nicht männlich genug, nicht klug genug, nicht geistig anregend genug für sie. Sie sagte andere Sachen darüber, wie sie bezweifelt, dass ich ihre zickigen Wege ertragen könnte. Sie erzählte, dass ich nicht in eine Ivy League-Schule gegangen bin, obwohl sie selbst nicht in eine gegangen ist. Meine üblichen Antworten waren ziemlich schwach; Ich würde versuchen zu sagen, "aber ich bin hart", "aber ich bin schlau", "aber ich bin lustig" usw.

Alle meine engsten Freunde rieten mir, mich zu trennen so schnell wie möglich mit ihr.

Endlich habe ich es getan, und ich habe keine Sekunde zurückgeschaut - es gab kein bisschen Bedauern. Ich konnte lustig, selbstbewusst und wieder für meine Freunde sorgen. Ich traf neue Mädchen für Verabredungen und das Leben war sehr aufregend und spontan.

Sie können ihre verbal missbräuchlichen Verhaltensweisen nicht ändern, und das Problem betrifft Sie nicht.

Das klingt so, als hätte sie große intrapersonale Probleme zu lösen .

Nun zu dem, was Sie aus IPS-Sicht tun können, wenn Sie davon überzeugt sind, dass Sie in einer Beziehung mit ihr bleiben möchten:

Sie können daran arbeiten humorvolle, kluge und witzige Niederlagen , um ihr zu antworten, wenn sie dich beleidigt.

Das Ziel hier ist Humor , also unterlassen Sie persönliche Angriffe auf sie, z. Sie könnten sich über ihre Beleidigungen lustig machen oder die Beleidigungen untergraben. Sie könnten versuchen, mit etwas Übertreibung zu erkennen, wie lächerlich ihre Beleidigungen klingen.

Wenn sie Sie beispielsweise als dumm bezeichnet, antworten Sie vielleicht mit

Oh, Wow das ist großartig! Ich bin wirklich froh, dass jemand ehrlich war genug, um ihre Meinung über mich auszudrücken - und es ist wirklich hilfreich zu wissen, dass ich dumm bin!

oder

Es tut mir leid, aber ich habe es getan Sie sagen nur , dass ich dumm war?

Antworten Sie nicht mit Wut.

Wenn Sie antworten Mit Wut geben Sie ihren Beleidigungen effektiv Glaubwürdigkeit, und Sie bücken sich auf ihr Niveau und gleichen Sie beide in einem sinnlosen, unproduktiven Argument aus.

Wählen Sie, einige der Beleidigungen zu akzeptieren.

Sie könnten erwägen, einige ihrer Beleidigungen als Mittel zur Selbstverbesserung zu akzeptieren, aber Sie müssen sorgfältig analysieren, welche ihrer Beleidigungen wahr sind und welche nur verbaler Missbrauch sind dass Sie nicht tolerieren sollten (und daher mit humorvollen Niederlagen reagieren sollten).

Im Gegensatz zu den Beleidigungen Ihrer engsten und vertrauenswürdigsten Freunde und Familienmitglieder, die Sie manchmal als Mittel zur Selbstverbesserung verwenden können, Die Beleidigungen Ihrer missbräuchlichen Freundin sollen Ihnen höchstwahrscheinlich nur schaden . Ich würde sehr vorsichtig sein, wenn ich irgendwelche ihrer Beleidigungen akzeptieren würde.

Vielleicht ist der beste Rat von allen, die Beleidigungen zu ignorieren.

Dies trifft jedoch nicht wirklich auf Sie zu, da Sie bereits gesagt haben, dass Sie in der Beziehung zu ihr bleiben möchten. Sie müssen also an Ihren Antworten auf sie arbeiten.

Quelle: https://www.psychologytoday.com/us/blog/hide-and-seek/201302/how- Deal-Beleidigungen und Niederlagen

"Wenn Sie mit Wut antworten, geben Sie ihren Beleidigungen effektiv Glaubwürdigkeit, und Sie werden sich auf ihr Niveau beugen und Sie beide in einem sinnlosen, unproduktiven Streit ausgleichen." Was dazu führen wird, dass sie entweder merkt, dass sie so nicht weitermachen kann oder dass beide sich trennen. Bei aller Ernsthaftigkeit denke ich manchmal, dass Wut eine gültige Antwort ist. Es zeigt, dass Sie viel besser verletzt sind, als nur "Ich bin verletzt" zu sagen.
Einige der Beleidigungen zu akzeptieren wird nicht funktionieren, denke ich, da die meisten von ihnen ausschließlich ihre Meinung sind, machen einige von ihnen keinen Sinn, da sie nicht durch irgendeine Logik gestützt werden, zum Beispiel hat sie es mir gesagt (weil Ich fange gleich an zu laufen, um mein Cardio zu verbessern. Ich sollte so etwas wie Laufen nicht trainieren, weil es nur die Ausdauer trainiert, und das wäre sinnlos. Aber sie gibt keine Erklärung. Und das ist sehr demotivierend
„Du kannst ihre verbal missbräuchlichen Verhaltensweisen nicht ändern, und das Problem liegt nicht bei dir.“ Nun, er kann es nicht, aber sie kann es. Was die Operation also tun sollte, ist an ihr zu arbeiten und nicht wie Müll wegzuwerfen, nur weil sie es nicht ist perfekt. Man will nur Menschen loslassen, die sich weigern, sich zu ändern.
Ich stimme dem Kommentar von @DonQuiKong zu. Wenn OPs Freundin "schwerhörig" ist, kann Wut dazu beitragen, dass sie merkt, dass sie besser als jede friedliche Argumentation an eine wichtige Grenze tritt und dass sie ihn nicht für selbstverständlich halten kann.
@anonymous Obwohl ich nicht glaube, dass dies eine eigene Antwort rechtfertigt, beschreiben Sie Missbrauch. Sie müssen selbst entscheiden, was Sie ertragen und wie Sie zeigen, dass es nicht in Ordnung ist. Persönlich empfehle ich Ihnen, das Buch * Respect-Me Rules * von Michael J. Marshall und Shelly Marshall zu kaufen und zu lesen. Es sollte ziemlich schnell und einfach zu lesen sein, aber den Einblick unglaublich wert.
Ich würde argumentieren, dass die Verwendung von Sarkasmus als "witzige Antwort" im Wesentlichen eine mildere Form von Wut ist. Es ist ein etwas passiverer aggressiver Ansatz, den sie (abhängig von ihrer Persönlichkeit) möglicherweise eher beleidigt als direkt verärgerte Reaktionen.
Wenn OP beleidigt wird, kann er auch seine Freundin fragen, was sie mit diesen Dingen erreichen will. Will sie, dass er sein Verhalten ändert? Dann sollte sie es sagen und Argumente anstelle von Beleidigungen vorbringen. Will sie ihre Frustration ausdrücken? Dann kann sie das ohne Beleidigungen tun. Will sie, dass er weggeht? Dann sollte sie mit ihm Schluss machen und ihn nicht beleidigen.
"Sie könnten sich über ihre Beleidigungen lustig machen oder die Beleidigungen untergraben." Dies ist ein sehr schöner Ansatz. Zumindest hier in Italien lautet die Standardantwort: "Ja, aber ich habe auch einige Mängel". Es wurde so Standard, dass es jetzt sogar in Meme-Bildern verwendet wird.
@Empischon: "Nicht perfekt" und "behandelt dich gewöhnlich wie Mist zur Selbstbefriedigung" sind wirklich nicht dasselbe ...
Ich denke nicht, dass passive Aggression, die durch diese Antwort vorgeschlagen wird, eine gute Idee ist.
@user31389 Ihr Punkt ist sehr gut, und ich finde, dass er in vielen Situationen wie diesen funktioniert. Bitten Sie jemanden, seine Beleidigungen / Wut / was auch immer zu rechtfertigen. Auf einer primären Ebene zwingt es sie, ihr Logikzentrum wieder einzuschalten, anstatt in ihrem emotionalen Zentrum zu sitzen. "Warum nennst du mich dumm? Was versuchst du hier zu erreichen?" Ihre Antwort, fast unabhängig davon, was es ist - auch wenn es nur mehr Beleidigungen sind und sich weigern, richtig zu antworten - wird sehr aussagekräftig sein und sollte Ihnen helfen, sich zu entscheiden, ob sie die Mühe wert sind.
#2
+42
user6818
2018-03-21 12:24:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben Recht. Das ist respektlos und unhöflich. Sie fragen: "Wie kann ich ihr zeigen, dass ihr Verhalten meine Gefühle verletzt und dass ich möchte, dass sie damit aufhört?"

Vor meiner Antwort werde ich schnell feststellen: Eine Beziehung, in der ein Partner weiterhin arbeitet so etwas wird auf lange Sicht nicht gesund oder nachhaltig sein. Es ist anstrengend, mit einem Partner zusammen zu sein, der Sie immer kritisiert oder stürzt und Sie sich klein fühlen lässt. Meine Antwort zeigt, wie Sie ihr mitteilen können, warum Sie verletzt sind. Wenn sie sich jedoch weiterhin so verhält, wird es sehr schwierig sein, die Beziehung in Zukunft aufrechtzuerhalten.

Nun zu meiner Antwort. Wie ich in der Notiz angedeutet habe, ist es anstrengend, mit einer Person zusammen zu sein, die Sie kritisiert oder niederschlägt. Überall auf der Welt gibt es Menschen, die nicht auf Ihrer Seite sind und sich nicht um Sie oder Ihre Interessen kümmern. Ihr Partner sollte die einzige Person auf der Welt sein, die auf Ihrer Seite steht und sich um Ihre Interessen kümmert. Wir sind ständig von Menschen umgeben, die uns beurteilen und kritisieren wollen. Ein Partner ist jemand, der akzeptiert, wer wir sind.

Als solcher hat ein Partner viel Macht über Sie. Ihre Worte haben mehr Bedeutung als andere Menschen auf der Welt. Sie können ihre Meinungen ignorieren, aber Sie können ihre nicht ignorieren, weil Sie sich um sie kümmern. Sie muss lernen, dass ihre Position eine Position der Macht ist und dass sie nicht einfach flippig Worte herumwerfen kann, wie sie es mit ihren Freunden oder ihrer Familie tun könnte.

Dies ist ein guter Ort, um das Gespräch zu beginnen.

"Ich weiß, dass ich nicht der beste Handwerker bin. Es ist einfach, mich mit meiner Familie zu vergleichen, um das zu sagen. Wenn Sie mir sagen, dass ich kein guter Handwerker bin, erinnert mich das noch einmal daran, und es ist noch schlimmer, weil ich mich wirklich um Sie und Ihre Meinung kümmere. Ich habe das Gefühl, dass ich nicht gut genug für Sie bin. Ich habe das Gefühl, dass ich mich ändern muss. Ich möchte mich von Ihnen akzeptiert fühlen. "

Sie kann "sagen, was sie will", aber sie muss sich auch daran erinnern, dass ihre Worte viel Kraft bei Ihnen haben. Je näher Sie jemandem sind, desto mächtiger und einflussreicher sind seine Worte. Sie muss lernen, mit ihren Worten vorsichtig zu sein, weil sie viel Macht haben.

"Ihre Meinung ist mir wirklich wichtig, mehr als die Meinung anderer. Ich kann ignorieren, was sie sagen. Aber deine Worte haben Macht, sie sind wirklich wichtig und wertvoll. Ich kann nicht einfach ignorieren, was du für andere Menschen denkst. Und wenn du mich an Dinge erinnerst, die an mir unangemessen sind, Dinge, die ich bereits weiß, dann tut es weh sehr, weil ich mich sehr um dich kümmere. "

Das Entscheidende hier ist, dass du mit ihr kommunizierst:

  • Sie kümmern sich sehr um sie und ihre Meinung von dir.
  • Sie möchten von ihr akzeptiert werden und sich für sie gut genug fühlen.
  • Ihre Worte sind sehr kraftvoll und einflussreich für Sie, weil sie wichtig ist.
  • Wenn sie diese Wörter verwendet, kann sie viel Gutes und viel Schaden anrichten.
  • Wenn sie gut von Ihnen spricht, kann dies alle schlechten / negativen Dinge aufheben, die andere Leute sagen.
  • Wenn sie schlecht über dich spricht, ist es schlimmer als alles, was andere sagen könnten.

Letztendlich ist dies eine Erkenntnis, zu der sie alleine kommen muss. Deine Worte werden nur so weit kommen. Sie muss das selbst lernen, sonst wird sie in jeder Beziehung Schwierigkeiten haben. Wenn sie das nicht schnell lernt, wird es schmerzhafter, die Beziehung zu ertragen, wenn sie weitergeht.

Ich denke, dies ist ein guter Ansatz, um ihr zu sagen, wie ich mich fühle. Ich hoffe, sie erkennt, wie sie mich verletzt und wird damit aufhören. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, meine Frage zu beantworten. Ich werde etwas länger warten, bis ich eine Antwort akzeptiere Menschen aus anderen Zeitzonen die Fähigkeit zu geben, zu antworten.
Diese Antwort ignoriert, dass einige der "Beleidigungen" der Freundin nicht auf Unzulänglichkeiten hinwiesen. In der Frage stellt OP fest, dass seine Freundin ihn als dumm bezeichnet hat (das ist sicherlich nicht ihre Meinung, und es weist definitiv nicht auf eine Unzulänglichkeit hin). Ich würde gerne eine Antwort sehen, die dies anspricht.
Vielen Dank, Stacey. Ich habe Ihren Ansatz ausprobiert, indem ich ihr gesagt habe, dass mir ihre Meinung sehr am Herzen liegt (da ich sie jetzt nicht sehen kann, per SMS). Ich werde Ihre Antwort akzeptieren und jetzt sehen, wie es ihr geht reagieren. Vielleicht wird sie es verstehen.
@Clay07g Um technisch zu sein, weist sie ihn als dumm an und weist auf eine Unzulänglichkeit hin: dass er nicht intelligent genug ist. Es ist unhöflich, genau wie die anderen Dinge, die sie sagt, aber die Antwort gilt immer noch. Es gibt viele andere Antworten, die die missbräuchliche Natur dieser Beziehung kommentieren. Mein Ziel hier ist es, dem OP einige praktische Ratschläge zu geben, wie er seiner Freundin einen Einblick geben kann, warum sie * zweimal * über ihre Worte nachdenken sollte, damit sie Dinge retten können, weil er es klar gemacht hat, dies zuerst zu versuchen.
@Stacey "Sie sagte mir auch, dass ich dumm war, weil ich es nicht gut genug hielt." Sie glauben also wirklich, dass sie wirklich glaubt, dass seine Intelligenz so gering ist, dass er nicht herausfinden kann, wie man einen Schrank hält?
@industry7 Ich habe nichts darüber gesagt, dass ihre Worte * logisch * oder * gerechtfertigt * sind, oder auch nur Annahmen darüber getroffen, ob sie selbst wirklich glaubt, was sie gesagt hat. Ich kann ihre Gedanken nicht lesen. Es ist nicht logisch, jemanden als dumm zu bezeichnen, weil er keinen Schrank halten kann. (Wenn überhaupt, fehlt ihnen die Hand-Auge-Koordination, nicht der IQ), und sie ist wahrscheinlich nicht gerechtfertigt, weil es unwahrscheinlich ist, dass er wirklich so dumm ist. Der Punkt ist, andere Leute machen uns die ganze Zeit * dumm *, und er braucht sie, um auf seiner Seite zu sein, und ihn dumm zu nennen, ist kein gutes Partnerverhalten (um es gelinde auszudrücken).
* Warum * nennt sie ihn dumm (weil sie es gewohnt ist, ihre Freunde als Scherz dumm zu bezeichnen, oder weil sie ihn wirklich für dumm hält oder weil sie selbst Probleme hat und versucht, sich unter anderem besser zu fühlen), liegt außerhalb des Rahmens dieser Frage.
#3
+40
Guy who types fast
2018-03-21 06:15:53 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich könnte in einer ähnlichen Situation gewesen sein.

Ich habe ein Gesundheitsproblem, das mich stört, sodass ich nicht näher darauf eingehen werde. Der Grund, warum ich es erwähne, ist, dass meine Freundin es manchmal benutzt hat, um mich zu verletzen, obwohl ich sie gebeten hatte, es zu stoppen. Als sie es das letzte Mal tat, sagte ich "Weißt du was? Ich will nichts mehr mit dir" . Kurz gesagt, sie entschuldigte sich und hat es nie wieder erwähnt.

Mein Rat ist, ihr zu zeigen, dass Sie solche Respektlosigkeit nicht tolerieren werden. Ich sage nicht, dass Sie gemein sein sollten, aber machen Sie Ihren Standpunkt klar, und wenn sie Sie nicht respektiert, können Sie diese Beziehung am besten beenden.

Dies geht nicht über den Teil der Frage hinaus, den ich bereits ausprobiert habe.
@StephanKolassa Ich bin anderer Meinung und sage: "Wenn Sie sich an dieses Verhalten halten, gehe ich", unterscheidet sich sehr von "Sie verletzen meine Gefühle". Ersteres impliziert eine Konsequenz für ihre Handlungen.
#4
+36
LVDV
2018-03-21 14:36:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Um Ihr "Ich möchte nicht mit ihr Schluss machen" herauszufordern:
Wie fühlen Sie sich, wenn Sie das Haus verlassen, um das Wochenende mit ihr zu verbringen, fühlen Sie sich aufgeregt, sie zu sehen, oder fühlen Sie sich a ein bisschen Angst? Haben Sie während der Woche, in der Sie alleine zu Hause sind, das Gefühl, dass Sie darauf warten, dass das Wochenende wieder bei ihr ist, auch wenn Sie beide nichts geplant haben?

Nun zu einem tatsächlichen Antwort: Bleiben Sie ein Wochenende zu Hause, wenn Sie sie normalerweise sehen würden. Wenn sie dich fragt, warum du sie nicht sehen kannst, sag ihr, dass ihre Kommentare sich negativ auf dich ausgewirkt haben und du das Wochenende alleine verbringen und einfach dein eigenes Ding machen möchtest.
Du hast viel ausgegeben Gibt es an deinen Wochenenden mit ihr Freunde, die du seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hast? Hobbys hast du aufgehört zu üben? Möchten Sie etwas Neues ausprobieren? Schalten Sie Ihr Telefon stumm und gehen Sie zu diesem Freund oder machen Sie das Ding. Nimm dir etwas Auszeit. Machen Sie ihr klar, dass es immer noch Ihre Wahl ist, sie zu sehen, und Sie haben keine Angst, sich eine Auszeit zu nehmen. Und wenn Sie meine zweite Frage oben mit Ja beantwortet haben, machen Sie sich das auch klar.

Ich bin ein bisschen voreingenommen, nachdem ich vor 8 Monaten aus einer 3-jährigen Beziehung herausgekommen bin und jetzt eine wundervolle 2-monatige Beziehung habe , aber denken Sie wirklich über den langfristigen Wert dieser Beziehung nach. Sie beide hatten die Herausforderung, diesen Schrank die Treppe hinaufzubringen. Das ist Ihnen als Paar gelungen, aber anstatt diesem Schrank ein Gefühl des Sieges zu verleihen, werden Sie jetzt jedes Mal ein Gefühl der Niederlage verspüren, wenn Sie es sich ansehen.
Wie werden Sie als Paar mit größeren Problemen umgehen? Wenn Sie zusammenziehen, untergraben diese Kommentare Ihre gesamte Beziehung (aus 2 Erfahrungen von 4 Jahren und 3 Jahren). OP, ziehen Sie NICHT zusammen, bevor Sie dies behoben haben!

#5
+20
user8357
2018-03-21 09:38:15 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ihr Verhalten klingt nicht trivial. Es klingt missbräuchlich. Während ich respektiere, dass du bei ihr bleiben willst, muss sie entscheiden, ob sie bei dir bleiben oder den Missbrauch beenden will.

Es hat keinen Sinn, mit ihr zu streiten, während sie dich beschimpft. Geben Sie an, dass Sie eine solche Sprache nicht tolerieren werden, dass es weh tut und dass es Ihnen wichtig ist, eine positive Beziehung zu ihr zu haben. Dann verlassen Sie das Szenario oder verlassen Sie den Raum. Wenn Sie den Missbrauch besprechen möchten, tun Sie dies mit einem anwesenden Mediator.

Das ist mein Hauptvorschlag. Missbräuchliche Sprache ist eine wichtige rote Fahne in jeder Beziehung - lassen Sie sich beraten. Wenn sie das nicht für Sie tun will, lohnt es sich, fortzufahren?

#6
+20
user11728
2018-03-21 23:50:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verlassen Sie diese Beziehung.

Sie hat keinen Respekt vor Ihnen und dieses Paradigma wird sich nicht ändern. Ich spreche aus bitterer Erfahrung. Deine Gefühle sind wichtig; Sie sind wichtig. DU bist wichtig. Es ist nicht akzeptabel, so gesprochen zu werden. Sie hat Ihre Forderungen nach einem Ende nicht beachtet. Du musst aus dieser Beziehung ausbrechen, mein Freund. Du wirst gemobbt. Sie werden jemand anderen finden. Der Schmerz der Trennung wird nachlassen. Um deinetwillen, beende es jetzt. Lassen Sie sie jemand anderen schikanieren.

Dies ist die beste Antwort, wird aber ein wenig beinhalten: Das OP sollte sich wahrscheinlich beraten lassen, um zu verstehen, warum er bereit ist, solchen Missbrauch zu tolerieren. Zum OP: Sie haben Mängel und Stärken wie alle Menschen. Na und. Sie müssen jemanden finden, der Ihre Stärken erkennt und schätzt. Wenn diese Person bereit ist, Sie wegen eines dummen gebrauchten Schranks zu missbrauchen, was wird dann noch solche unangemessenen Beschimpfungen auslösen?
"raus" ist das, was zu tun ist, wenn die Lösung fehlschlägt, nicht der erste Schritt ... wenn Sie Lust haben, rauszukommen, bedeutet das, dass Sie keine Angst haben, es zu reparieren, oder? Nichts zu verlieren. Probieren Sie also zuerst etwas aus, das die Beziehung gefährden könnte, bevor Sie sich entscheiden, aufzugeben.
@Peter; Du liegst richtig. Ich glaube jedoch, dass das OP den ersten Schritt unternahm, indem es seine Gefühle anerkannte und dann, ein zweiter Schritt, wenn Sie so wollen, dem Antagonisten sagte, er solle aufhören. Es hat nicht funktioniert. @Pete B; Follow-up-Beratung ist eine gute Idee. Was erlaubt es uns, solchen Missbrauch überhaupt zu tolerieren? Ich wünsche allen Gesundheit und Glück und danke denen, die sich die Zeit genommen haben, Kommentare abzugeben.
#7
+12
svj
2018-03-21 08:33:20 UTC
view on stackexchange narkive permalink

"In einer Beziehung sollte sie mir sagen können, was sie denkt" - das ist wahr. Aber Sie sollten ihr auch sagen können, was Sie denken, was "sie war beleidigend und gemein" ist.

Sprechen Sie direkt mit ihr und lassen Sie sie wissen, dass es zwar andere Männer gibt, die männlicher / stärker / intelligenter sind, aber auch andere Frauen, die möglicherweise freundlicher / respektvoller sind. Verstehen'. Fragen Sie sie, wie sie sich fühlen würde, wenn Sie sie als dumm und schwach bezeichnen würden.

In jeder Beziehung müssen Anpassungen vorgenommen werden, aber das Dulden häufiger Beleidigungen durch Ihren Partner gehört nicht dazu. Dieses Verhalten wird auf lange Sicht Probleme für Sie beide verursachen.

#8
+9
Stephan Kolassa
2018-03-21 10:14:00 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie und sie scheinen grundlegend unterschiedliche Philosophien über Beziehungen zu haben. Insbesondere scheinen Sie beide Respekt und Höflichkeit im Vergleich zu Offenheit und Offenheit sehr unterschiedlich zu bewerten.

Beachten Sie, dass hier eine wichtige Asymmetrie besteht: Wenn sie Ihnen gegenüber respektlos ist, wird dies Sie mehr verletzen als wenn du nicht offen für sie bist. Schließlich kann es sein, dass sie es nicht einmal bemerkt, wenn Sie nicht geöffnet sind. (Sie klingt nicht sehr auf Ihre Gefühle eingestellt.)

Viele Leute glauben, dass man "sagen kann, was Sie mit Ihrem SO stört", um Sie zu zitieren. Und ja, das ist richtig. Trotzdem muss mit Respekt vorgegangen werden. Respekt und Höflichkeit sind in engen Beziehungen wichtiger als unter Fremden, weil Sie sich immer von Fremden entfernen können. Regelmäßige Verletzungen der Gefühle Ihres SO können die gesamte Beziehung eitern und vergiften.

Leider scheint es mir, dass dies für Sie viel mehr ein Problem ist als für sie. Ich vermute, dass Ihr SO nicht einmal versteht, warum Sie "so eine große Sache" daraus machen. Umgekehrt ist es für Sie wie ein paar Sandkörner in einem empfindlichen Maschinenteil - es sieht trivial aus, aber mit der Zeit wird es die Dinge zermahlen.

Ich empfehle Ihnen, sich mit Ihrem SO und zu setzen Sprechen Sie mit ihr über gewaltfreie Kommunikation. Sagen Sie ihr genau und neutral, was sie gesagt hat. Dann sag ihr, wie du dich dabei gefühlt hast. Sagen Sie ihr, dass dies für Sie wichtig ist, und bitten Sie sie, an ihrer Kommunikation zu arbeiten. Fragen Sie sie, ob sie versteht, dass dies langfristig ein wichtiges Thema ist, insbesondere wenn Sie beide vorhaben, zusammenzuziehen. Bestätigen Sie ihren Wunsch nach Offenheit, aber bitten Sie sie (und erwarten Sie sie!), Ihren Wunsch nach Respekt zu bestätigen.

Wenn sie versteht, dass dies eine wichtige Angelegenheit ist, gibt es Hoffnung. Überlegen Sie sich eine Beratung. Es ist besser, jetzt Zeit und Geld zu investieren, als dies eitern zu lassen.

Wenn sie Sie abschreckt und Ihre Bedenken hinsichtlich Ihres Kommunikationsstils so unbekümmert behandelt, wie sie Ihre Anfragen nach Respekt bisher behandelt hat, empfehle ich Ihnen dringend, lange und gründlich darüber nachzudenken, ob dies eine Beziehung ist, die Sie in der Lage sein werden langfristig mithalten. Ständige Konflikte von geringer Qualität sind keine gute Grundlage für eine Beziehung.

Zu sagen "du bist dumm", die Schuld zu verschieben und falsche Anschuldigungen zu machen ("kein Handwerker / männlich genug") hat nichts mit Offenheit und Offenheit zu tun. Ehrlichkeit ist keine Entschuldigung für verbalen Missbrauch.
#9
+6
bobflux
2018-03-21 15:29:46 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Verdammt, es gibt bereits viele Antworten, aber ich werde trotzdem meine eigenen hinzufügen. Ich werde zuerst die hervorragenden Beispiele von D. Hutchinson verwenden, da ich glaube, dass Sie sie distanzierter betrachten können, da es nicht direkt um Sie geht. Dann werde ich zu Ihrer Frage wechseln.

Ich hatte eine langfristige, exklusive Beziehung zu einem Mädchen, das mich auch beschimpfte, aber ich konnte mir nicht vorstellen, mutig genug zu sein, um mit ihr Schluss zu machen - Sie sah gut aus, war beliebt und klug .

Dies ist der Kern der Sache: Hier gibt es keine Kinder, Hypotheken oder andere starke Gründe, um in einer missbräuchlichen Beziehung zu bleiben. Sie können es jederzeit beenden und zum Stoppen bringen. Sobald Sie dies anerkennen, können Sie sich natürlich nicht länger als machtloses Opfer darstellen und müssen die Verantwortung dafür übernehmen, dass sie Sie missbraucht, anstatt einfach zu gehen. Es ist ziemlich anstrengend, dies zuzugeben, aber es ist eine Stärkung. Wenn eine Beziehung Sie unglücklich macht, können Sie entweder versuchen, sie zu reparieren oder sie jederzeit zum Stillstand zu bringen ... Niemand richtet eine Waffe auf Ihren Kopf und zwingt Sie, ein Opfer zu sein ...

Sie behauptete ständig, ich sei nicht hart, nicht männlich genug, nicht klug genug, war nicht geistig genug anregend für sie.

Natürlich! Ich habe auch reichlich von all dem bekommen, sie sind wirklich lustig. Sie fordert Sie heraus. Sie möchte einen Freund, der männlich, klug und geistig anregend ist (ist jemand davon überrascht?). Deshalb bittet sie Sie, ihr zu zeigen, dass Sie diese Eigenschaften tatsächlich besitzen. Das ist Logik.

Stellen Sie sich vor, Ihr kleiner Bruder lädt Sie ein, ein Spiel zu spielen. Er könnte so etwas wie "Ich werde Ihren n00b-Arsch auf CoD zerquetschen!" sagen. (oder Basketball oder was auch immer). Das ist keine Beleidigung, es ist eine Herausforderung!

Sie sagte andere Dinge darüber, wie sie bezweifelt, dass ich ihre zickigen Wege ertragen könnte.

Mir wurde auch diese eine Tonne Zeit serviert. Sie versucht dir zu helfen, wenn sie das sagt. Das klingt sogar nach einer Entschuldigung dafür, dass Sie etwas rau behandelt wurden ...

Meine üblichen Antworten waren ziemlich schwach; Ich würde versuchen zu sagen, "aber ich bin hart", "aber ich bin schlau", "aber ich bin lustig" usw.

Ja, das nennt man das Graben deines eigenen Lochs . Zeigen Sie, sagen Sie es nicht!

Alle meine engsten Freunde rieten mir, mich so schnell wie möglich von ihr zu trennen.

Sie waren entweder ahnungslos oder eifersüchtig, dass Sie mit dem "gutaussehenden, beliebten und klugen" Mädchen zusammen waren.

Nun zurück zu OP. Entschuldigen Sie den rauen Ton, aber Sie müssen wieder in Form gebracht werden.

Zurück in ihrer Wohnung (sie wohnt im zweiten Stock, also müssen wir den Schrank nach oben bringen). Wir haben versucht, es hochzutragen, aber leider konnten wir es nicht in einem Stück hochheben, was bedeutet, dass es einen großen Kratzer an der Seite gibt. Wir sind beide nicht die Stärksten und es war ein schweres Stück und die Treppe ist nicht sehr möbelfreundlich. Aber wir haben beide unser Bestes gegeben (was sie weiß).

Sie beschuldigt Sie, nicht die Verantwortung zu übernehmen und Initiative zu zeigen.

Sie sollten das Gewicht des Möbel, und entscheiden Sie gemeinsam, ob Sie zwei es die Treppe hinauf tragen können. Wenn Sie nicht stark genug sind, ist daran nichts auszusetzen. Finden Sie eine Lösung für das Problem. Jemand muss Initiative ergreifen. Entweder du oder sie, aber wenn sie es nicht tut, musst du es sein. Besprechen Sie es. "Die Treppe ist schmal und diese ist schwer. Ich denke, wir sollten sie zerlegen oder Steve um Hilfe rufen. Was denkst du?"

Sie sagen "es war ein schweres Stück und die Treppe ist nicht sehr möbelfreundlich". Dies bedeutet, dass Sie die Möbel und die Treppe beschuldigen. Dies sind jedoch leblose Objekte. Es ist gegen die Wand gekracht, weil einer oder beide von Ihnen es gegen die Wand gekracht haben.

Wenn also ihr Schrank beschädigt wurde, sollten Sie die Verantwortung übernehmen: " Tut mir leid, dass ich es beschädigt habe "oder" Ich hätte bemerken sollen, dass die Treppe ein Problem sein würde "oder so etwas, anstatt sich herauszuwieseln und die Treppe zu beschuldigen. Ersteres wird sie dazu bringen, dich mehr zu respektieren, und letzteres wird sie dazu bringen, dich weniger zu respektieren (und sie hat Recht damit, es ist logisch).

Und während wir den Schrank wieder zusammenbauten, fing sie an "beleidige" mich, indem du mir sagst, wie schlecht ich als Handwerker bin

Vielleicht war sie sauer, dass es beschädigt war und Dampf abließ? Wütende Leute sagen Dinge.

Sie sagte mir auch immer wieder, dass ich es beim Tragen des Schranks besser hätte machen können und dass da ich der Mann bin, ich viel stärker sein sollte . Aber eigentlich war es unsere Schuld, dass der Schrank nicht wie geplant überlebt hat.

Liebe feministische Leserinnen, bitte überspringen Sie diesen Absatz. Sie gibt Ihnen alle Informationen, die Sie brauchen, aber Sie hören nicht zu. Sie sagt Ihnen buchstäblich, dass sie als Mann erwartet, dass Sie für den Transport verantwortlich sind. Du solltest sie in die Treppe führen. Und als Verantwortlicher sind Sie für den Ausfall verantwortlich. Management 101. Sie hat Recht.

Jetzt sagen Sie: "Es war unsere Schuld, dass der Schrank nicht überlebt hat", was sie als Versuch interpretieren würde, sich daraus zu wieseln und ihr die Schuld zu geben. Also wird sie wütend. Kein Wunder.

Wie auch immer.

Ich hoffe, Sie konnten sich ein Bild davon machen, wie sie meine Gefühle verletzt .

Sie beschweren sich sicher viel! Versuchen Sie dieses Experiment:

Sag ihr, dass du darüber nachgedacht hast, und ja, es war deine Schuld, dass du den Schrank zerbrochen hast. Erklären Sie, wie es passiert ist. Etwas wie "Ich habe dir nicht gesagt, dass du aufhören sollst, also hast du dich weiter nach links gedreht, und ich hatte keine Zeit, den richtigen Griff zu bekommen, also habe ich das Gleichgewicht verloren und es ist abgestürzt."

Frag sie, ob Sie erwartete, dass Sie sie leiten würden. Mein Geld ist auf ein "Ja". Fragen Sie sie, was Sie hätten sagen sollen, um den Absturz zu vermeiden. Denken Sie daran, dass beim Ziehen von Sachen die meiste Zeit jede Person den Griff der anderen nicht sehen kann oder wenn die Sachen gegen die Wand krachen. Kommunikation ist erforderlich.

Überprüfen Sie nun ihre Reaktion. Wenn Sie Ihr Versagen besitzen und Schuld zeigen, ist es viel wahrscheinlicher, dass sie Ihnen vergibt oder sagt, dass es in Ordnung ist, wenn sie nicht mehr wütend ist. In der Tat sagt Ihnen dies, ob sie missbräuchlich ist oder nicht. Wenn Sie Ihren Fehler besitzen und sie Ihnen nicht verzeiht und Sie ständig daran erinnert, Sie ständig niederzuschlagen, dann ist es Missbrauch. Wenn sie dir nach einer angemessenen Verzögerung vergibt, war sie nur wütend.

Vielen Dank, dass Sie eine andere Ansicht vertreten haben. Ich habe es bereits als Herausforderung gesehen. Beim Zusammenbau des Schranks habe ich mein Bestes gegeben, um ihr zu zeigen, dass ich in der Lage bin, damit umzugehen, aber anstatt anzuhalten, mich zu beleidigen und anzuerkennen, wie ich Ich kümmere mich darum, sie hat mich einfach weiter mit ihrem Vater verglichen, der ebenfalls Handwerker ist, und mir gesagt, wie schlecht ich darin bin. Ich verstehe, dass sie in diesem speziellen Fall vielleicht nur verrückt ist, aber dies ist nicht das erste Mal, und sie tut es manchmal, ohne dass es einen Grund dafür gibt. Sie gibt mir also keine Chance, mich zu verbessern. 1/2
Auch ich habe Verantwortung übernommen, das habe ich ihr gesagt und versucht, sie zu trösten. Die Information, dass die Treppe zu eng war, war nur, damit die Leser eine Vorstellung davon haben. Und selbst nachdem sie ihr gesagt hatte, dass ich nicht stark genug sei, um es zu tragen, sagte sie mir, dass ich nicht stark genug für einen Mann bin. 2/2
Wenn sie dich die ganze Zeit mit ihrem Vater vergleicht, bist du in Schwierigkeiten! Hast du versucht, ihr weniger Aufmerksamkeit zu schenken? Wie kommunizierst du? Texte?
Sie tut es tatsächlich irgendwann. Ich denke, der Grund dafür ist, dass sie ihre Mutter verloren hat, als sie klein war. Da wir uns nur am Wochenende sehen, kommunizieren wir über Texte, ohne uns zu sehen
Ich denke, dass ihre Kommentare teilweise ein Spiegelbild Ihres Verhaltens sind und möglicherweise auf die Notwendigkeit hinweisen, sich zu verstärken ... "Mann auf", um einen leicht sexistischen Begriff zu verwenden. Denken Sie leider, dass ein großer Teil davon darin besteht, das Vertrauen zu gewinnen, jemanden zu verlassen, der Sie nicht akzeptabel behandelt. Eine Art Catch-22, es sei denn, sie wächst und reformiert sich direkt neben dir.
Ich würde sagen, hör für eine Woche auf, ihre Texte zu beantworten, ohne zu sagen warum (das ist sehr wichtig, du willst, dass sie es selbst herausfindet). Sehen Sie, ob sie sich bemüht, Sie zurückzugewinnen oder nicht.
@anonymous, Es gibt viel Weisheit in vielen Antworten, dies ist eine, die mir am besten gefallen hat. Ich kann keine Antwort schreiben, aber als erstes muss ich sicherstellen, dass Sie sich mindestens so wertvoll fühlen wie sie. Von dieser Position aus können Sie auf viele verschiedene Arten mit der Situation umgehen. Sie wissen, die meiste Kommunikation ist nonverbal. Und wenn Sie sich minderwertig fühlen, werden Sie es irgendwie zeigen. Es gibt heute zu verstecken. Außerdem fühlst du dich verletzt, weil du das Gefühl hast, nicht genug zu sein, nicht weil sie es tut. Stellen Sie sich vor, Sie würden Ihnen sagen, dass Sie dumm sind. Würden Sie verletzt werden? Dies ist übrigens einfacher gesagt als getan.
#10
+5
CainPal
2018-03-21 15:21:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vom Klang her weiß sie überhaupt nicht, dass das, was sie tut, dich verletzt. Ohne dass ihre Handlungen klare Auswirkungen haben, ist es kein Wunder, warum sie Ihnen gegenüber unverantwortlich geworden ist und glaubt, dass sie mit dem, was sie tut, davonkommen kann.

Ich sage 'denkt', aber über einen bestimmten Punkt hinaus (und ich spreche von Erfahrung, nachdem sie sich mit einer guten Anzahl solcher Fälle befasst hat, denkt sie wahrscheinlich überhaupt nicht darüber nach. Sobald Sie sich zu sehr an jemanden gewöhnt haben, können Sie leicht die Grenzen zwischen Ihnen beiden vergessen. Dies ist in keiner Weise der Fall, der eine Trennung rechtfertigen würde, nicht wenn Sie 4 Jahre zusammen gewesen wären, denn wenn sie sich außerhalb dieser unmittelbaren Momente so sehr darum gekümmert hätte, hätte sie sich vor langer Zeit von Ihnen getrennt . Ob sie es will oder nicht, durch diese Art von Verhalten benutzt und missbraucht sie dich. Sie müssen sie konfrontieren, um diese Grenzen zu setzen und sie dazu zu bringen, zu verstehen, was akzeptabel ist und was nicht. Sie wird das wahrscheinlich nicht sofort beheben können, da das Ändern unbewusster Verhaltensweisen wie dieses viel Mühe kostet, aber seien Sie klar und präzise mit ihr und geben Sie ihr die Chance, Ihnen zu beweisen, dass sie es besser kann als sie es derzeit ist .

#11
+4
user15660
2018-03-21 15:41:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In einer Beziehung sollte ich sagen können, was ich denke.

Meistens richtig, und es hilft sehr, wenn Sie Ihren Partner nicht hinterfragen müssen. Jetzt wissen Sie also, dass sie Sie für nicht genug von einem handlichen und starken Mann hält, um es wert zu sein, es zu haben.

Entweder sind Sie mit ihren Metriken einverstanden. Wenn ja, müssen Sie daran arbeiten, sie besser aufeinander abzustimmen. Wenn Sie nicht sind, müssen Sie eine Linie ziehen, und wenn sie mit dem Raum, der sie verlässt, nicht zufrieden sein kann, haben Sie keine Beziehung, mit der Sie arbeiten können: nur mit dem, den Sie wünschen, dass sie ist. Aber das ist außerhalb Ihrer Reichweite.

Ich glaube, Oscar Wilde hat eine seiner Figuren in einem seiner Werke ("Das Bild von Dorian Gray"?) Sagen lassen: "Männer heiraten mit der Erwartung, dass ihre Frauen es tun." Bleiben Sie gleich, Frauen mit der Erwartung, dass sich ihr Ehemann ändert. Beide sind enttäuscht. "

Irgendwann müssen Sie beide einen Blick darauf werfen, was Sie tatsächlich haben, anstatt was Sie wünschen zu haben (und das ist ziemlich schwierig, wenn man nicht weit fährt) und zu entscheiden, ob man damit arbeiten kann.

#12
+4
Dennis Jaheruddin
2018-03-23 19:06:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Direktes Feedback

Unangenehm, aber nicht extrem

Obwohl ich Ihnen definitiv nicht raten werde, dies zu übertreiben, versuchen Sie es direkt Feedback so angemessen und konsistent wie möglich.

Das Feedback sollte schnell und einfach sein.

Bei direkten Beleidigungen ist dies sehr einfach: Sie finden etwas, das gibt Sie hat ein ähnliches Gefühl wie sie dir gibt. Die Hauptsache, auf die Sie achten sollten, ist, dass Sie sich nicht für etwas entscheiden, bei dem sie sich zu stark fühlt, und diese Methode nicht anwenden, wenn sie im Allgemeinen depressiv ist.

Beachten Sie, dass Sie KEINE setzen sollten Emotion in der Aussage sollte es etwas sein, das nicht relevant, nicht unwahr und nicht wichtig ist. Genau wie das, was sie gerade zu dir gesagt hat.

Beispiele

Immer wenn sie dich als dumm bezeichnet, sagst du ihr, dass sie klein ist

Völlig irrelevant, nicht zu intensiv, nicht kontextbezogen, sondern erstellt die Rückkopplungsschleife, die Sie anscheinend benötigen.

Obwohl die Verwendung dieser Rückkopplungsschleife ein Trick sein kann, muss dies nicht geschehen heimlich. Tatsächlich können Sie erklären, warum Sie dies tun werden, bevor Sie beginnen.

Ich mag es nicht, wenn Sie mich dumm nennen, von nun an werde ich Sie kurz anrufen, wenn Sie mich dumm nennen

Für einige Zwecke, wie z. B. "Sie sind kein großer Handwerker", kann es schwieriger sein, aber wenn dies ein wiederkehrendes Thema ist, können Sie sicherlich eine entsprechende Antwort finden. Zum Beispiel:

Sie sind kein großartiger Koch

oder vielleicht sogar

Sie sind selbst kein großartiger Handwerker

Auch hier müssen dieselben Kriterien gelten: Sie sollten KEINE Emotionen in die Aussage einfügen, es sollte etwas sein, das nicht relevant, nicht unwahr und nicht wichtig ist.

#13
+3
DonQuiKong
2018-03-21 14:36:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie kann ich ihr zeigen, dass ihr Verhalten meine Gefühle verletzt und dass ich möchte, dass sie damit aufhört?

Dies ist die Frage und auch die Lösung.

Zeigen, nicht erzählen!

Sie können jemandem sagen, dass Sie verletzt sind, aber damit er sich erinnert, muss er es fühlen. Das menschliche Gehirn erinnert sich besser an Gefühle als an Fakten. Wenn Sie emotional werden, wird sie es bemerken. Dann kannst du ihr sagen warum. Ignoriere sie gegebenenfalls für einige Zeit. Oder kurz gesagt, machen Sie dies zu einem Konflikt, an den sie sich erinnern wird.

Konflikte sind tatsächlich eine gesunde Sache in einer Beziehung (bis zu einem gewissen Grad). Nicht alles kann ruhig ausgesprochen werden, denn wenn Sie ruhig erscheinen, wird sie denken, dass es nicht so schlimm ist.

Lassen Sie sie sehen, dass es so ist.

#14
+1
passiondale
2018-03-21 18:58:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie möchten die verschiedenen Kommentare, die als einzelnes Paket abgegeben wurden, nicht als wahr akzeptieren? Dann nicht. Sag nichts. Schau sie nur mit neutralem Ausdruck und neutraler Haltung an. Wenn der Ausbruch vorbei ist, starten Sie die nächste Aufgabe ohne Bezug zur Vergangenheit.

Wenn Sie auf das Paket antworten, wird jeder Kommentar gültig und / oder es werden weitere eingeladen. Selbst wenn gezeigt wird, dass sie nicht wahr sind, wird das Thema wahrscheinlich nur geändert, ohne die Wahrscheinlichkeit zu ändern, dass es erneut auftritt.

Obwohl ich damit einverstanden bin, dass die Beantwortung der Kommentare in ihren Augen eine gewisse Gültigkeit anerkennt, denke ich, dass Ihre Antwort nicht berücksichtigt, dass diese Kommentare OP tatsächlich schaden. Ich sehe also nicht ein, wie op stoisch neutral bleiben und den Kommentar "ignorieren" wird, den er gerade erhalten hat, als er von der Person, in die er verliebt ist, verbal belästigt wird.
@Alexander Sie haben Recht, es ist nicht leicht, es zu ignorieren, aber ich glaube nicht, dass sie es aktiv tut, damit ich mich schlecht fühle, obwohl ich nicht verstehe, warum sie nicht darauf reagiert, dass ich ihr sage, dass es weh tut .
Ich denke hauptsächlich, weil das 2 Dinge bedeuten würde, 1 sie hat etwas falsch gemacht und sollte apololisieren, und von dem, was Sie beschrieben haben, sehe ich es nicht als ein einfaches Szenario, da sie zu glauben scheint, dass sie das Recht hat, es Ihnen zu sagen & 2º Ich denke, sie könnte einige männliche Partnerstandards haben, die ziemlich patriarchalisch sind (starker Mann, keine Emotionen, tu deine Pflicht, all das bs). Es ist nur ein Schuss in die Dunkelheit, da ich nicht genug Informationen über den Hintergrund von euch beiden habe, aber von den gesammelten Informationen ist nur das Gefühl, das ich bekomme.
#15
+1
Tomáš Zato - Reinstate Monica
2018-03-25 20:39:41 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe auch Probleme, mich zu verteidigen, wenn mich jemand angreift.

Meine Lösung:

Gehen Sie spazieren und lassen Sie Ihren Partner sich beruhigen

Meine Lösung, als ich die Situation für zu extrem hielt, bestand darin, etwas zu sagen:

"Ich mag es nicht, wenn du mich anschreist / beleidigst. Ich gehe spazieren, wir beide beruhigen sich und dann können wir darüber reden. "

Ich bin oft auf solche Situationen gestoßen - wir haben uns bewegt und es war für uns beide stressig.

Nachdem ich vom Spaziergang zurückgekehrt war, hatten wir beide Zeit, über das Problem nachzudenken, und wenn es einen Weg gab, es zu lösen, hatten wir es beide bis dahin herausgefunden und das Argument war weg.

Dies ist wahrscheinlich die beste Lösung, wenn die Situation überwältigend ist. Wenn Sie nicht gehen, wird einer von Ihnen bald etwas sagen, das Sie beide bereuen werden. Dies sendet auch ein sehr starkes Signal an Ihren Partner, dass Sie ein solches Verhalten psychisch nicht ertragen können - und schließlich sollten Sie es wirklich niemals müssen.

Vielen Dank für Ihre Antwort. Die meiste Zeit schreien wir uns nicht an, sie erzählt mir nur diese Dinge, als würde ich jemanden begrüßen. Die Situation sieht also möglicherweise nicht so extrem aus.
@anonymous Es war nur ein Beispiel. Verschiedene Leute sagen schlechte Dinge auf unterschiedliche Weise, aber das Problem ist das gleiche, wenn ihre Worte dich verletzen.
#16
  0
Mark Micallef
2018-03-21 04:02:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie nicht riskieren möchten, mit ihr Schluss zu machen, sind Sie in ihrer Macht und sie wird Sie weiterhin missbrauchen.

Sie ist (vermutlich) erwachsen und für ihr Verhalten verantwortlich. Dies bedeutet, dass Sie jedes moralische Recht haben, sie für die Art und Weise, wie sie sich auf Sie bezieht, zur Rechenschaft zu ziehen und ihr beschissenes und manipulatives Verhalten zu fordern und zu beenden.

Als ersten Schritt müssen Sie klare Grenzen dafür setzen Verhalten ist inakzeptabel und Sie werden nicht tolerieren. Sie müssen nicht grob sein, aber Sie müssen fest sein. Machen Sie Ihre Erwartung, dass es nicht wieder passiert, absolut klar. Und dann sichern Sie es. Dulde keinen Missbrauch von ihr. Sie ist erwachsen und daher für ihr Verhalten verantwortlich.

Kurzfristig können Sie sich weigern, mit ihr zusammenzuarbeiten. Sagen Sie ihr genau dort und dann, dass sie aufhören soll und dass Sie es nicht tolerieren werden. Wenn sie fortfährt, sagen Sie ihr, dass sie ihre Möbel von Fachleuten liefern lassen soll. Werfen Sie einfach den Schrank in das Treppenhaus, lassen Sie sie am Esstisch oder auf der Party oder in welcher Situation auch immer und lassen Sie sie mit dem Problem ihrer eigenen Herstellung zurück. Lassen Sie sich nicht auf emotionale Manipulationen wie Weinen usw. ein. Sie ist diejenige, die scheiße ist, weil sie dir das angetan hat.

Lassen Sie sie wissen, dass diese Taktik bei Ihnen nicht funktioniert.

Wenn das Verhalten anhält und Sie darüber gesprochen haben, beenden Sie die Beziehung.

Denken Sie daran Die goldene Regel: Niemand wird dich respektieren, wenn du dich nicht zuerst respektierst.

Bitte diagnostizieren Sie hier keine Personen. Wir sind keine Mediziner und verfügen nicht über genügend Informationen, um Benutzern technische Diagnosen zu stellen. Darüber hinaus erfordert dieses Netzwerk, dass Benutzer "[Sei nett] (https://interpersonal.stackexchange.com/help/be-nice)". Ihr Beitrag besteht diesen Test überhaupt nicht. Jemanden zu beschuldigen, den Sie nicht kennen, ist nicht nett. Sie können absolut Fragen beantworten, was zu tun ist, aber Sie müssen unsere Standards erfüllen.
Hinweis: Diese Antwort und die daran vorgenommenen Änderungen / Moderationsaktionen werden [auf Meta] diskutiert (https://interpersonal.meta.stackexchange.com/q/2659/102).


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...