Frage:
Was tun, wenn ich / jemand, den ich kenne, sich depressiv / selbstmörderisch fühlt?
Crafter0800
2017-06-30 20:00:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie im Titel angegeben, leidet ich / jemand, den ich kenne, derzeit an Depressionen / Selbstmordtendenzen, und ich habe mich gefragt, ob jemand einen Rat hat, was zu tun ist?

[Verwandter Meta-Beitrag.] (Https://interpersonal.meta.stackexchange.com/q/113/102)
Dies sollte in zwei Fragen zu Depressionen und Selbstmord unterteilt werden.
Depression ist nicht dasselbe wie Selbstmordgedanken.
Dies ist eine weit gefasste Frage, und die Informationen widersprechen auch der Idee, Hilfe und Informationen bereitzustellen. Es gibt keinen umfassenden Rat für Situationen, die die psychische Gesundheit betreffen. [Dies ist die Art von Dingen, die wir als Community von Fall zu Fall behandeln müssen] (https://interpersonal.meta.stackexchange.com/a/1350/16). Depressionen sind kein Selbstmord. Ich habe Probleme mit dem sachlichen Inhalt hier, der Art und Weise, wie diese Frage gestellt wird, wie wir sie als doppeltes Ziel gestalten ... Ich sehe in diesem Beitrag viele Probleme, die für die Öffentlichkeit riskant und gefährlich sind .
Ich war Freiwilliger für eine Hotline und musste Anrufe von Selbstmördern beantworten. Wir mussten sehr strenge Richtlinien für den Umgang mit solchen Anrufen befolgen. Eine Antwort oder ein Kommentar von jemandem, der nicht darauf trainiert ist, mit einer selbstmörderischen Person zu sprechen, könnte sie gefährden, natürlich nicht absichtlich. Deshalb wollte ich sagen, dass ich damit einverstanden bin, wie Sie sich entschieden haben, sich um solche Antworten zu kümmern.
Ein enger Freund von mir teilte diese Erfahrung mit mir und ich fand es wert, sie hier zu teilen: Sie waren selbstmörderisch und erzählten es einem Online-Freund. Die Person fragte nach ihrer Adresse, rief dann an und informierte die Polizei. Mein Freund wurde auf frischer Tat gerettet und in eine psychiatrische Klinik gebracht, um sich etwa eine Woche lang zu rehabilitieren. Schlussendlich. Sie waren dieser Online-Person unglaublich dankbar. Ich bin mir nicht sicher, ob dies der beste Weg ist (ich bin kein Arzt), aber meiner selbstmörderischen Freundin zufolge hat ihnen nichts anderes geholfen, und die Polizei, die physisch auftauchte, um ihnen die Hilfe aufzuzwingen, hat sie letztendlich gerettet.
Einer antworten:
#1
+19
Crafter0800
2017-06-30 20:00:07 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In dieser Antwort geht es nicht nur darum, was zu tun ist, wenn Sie persönlich mit Depressionen / Selbstmordgedanken zu tun haben, sondern auch darum, ob sich jemand, den Sie kennen, auch so fühlt. Alle Nummern, Websites oder Hotlines werden gegen Ende der Antwort aufgelistet.

Was tun, wenn Sie sich depressiv oder selbstmordgefährdet fühlen:

Wenden Sie sich sofort an eine Hotline stark>, wenn Sie Angst haben, über das Telefon zu sprechen, gibt es verschiedene Live-Web-Chats oder E-Mails, die Sie stattdessen verfassen können, wenn Sie dies vorziehen. Wenn Sie ernsthaft gefährdet sind, sich selbst zu verletzen, rufen Sie sofort Ihre örtliche Notrufnummer an. Während Sie vielleicht denken, dass die Kontaktaufnahme mit Familie oder Freunden eine gute Idee ist, sind sie weder qualifiziert noch verfügen sie über die richtigen Kenntnisse oder Schulungen, um in diesen Situationen die entsprechende Unterstützung anzubieten. Ich bin sicher, Sie verstehen, dass Situationen und Diskussionen dieser Art auch die Person, die absichtlich oder unbeabsichtigt Unterstützung anbietet, emotional belasten können, was ebenfalls zu einer stressigen Situation für sie führen kann. Wenn Sie mit jemandem sprechen müssen, wenden Sie sich bitte an eine der verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen, Hotlines, Websites oder andere Methoden, um auf qualifizierte und geschulte Personen zuzugreifen, die Ihnen behilflich sind.

Was tun, wenn Sie jemanden kennen? ist depressiv oder selbstmörderisch:

Sie möchten dieser Art von Person helfen, indem Sie sie auf eine der unten in dieser Antwort genannten Kontaktmethoden hinweisen und sich dabei so wenig wie möglich an ihren Problemen beteiligen. Vielleicht möchten Sie ihnen helfen, besser zu werden, aber Sie sind nicht dazu ausgebildet, und wenn Sie einen Fehler machen, kann dies enorme Auswirkungen auf Ihr und ihr Leben haben. Wenn Sie, nachdem Sie jemanden an die entsprechende Hotline weitergeleitet haben, selbst mit jemandem sprechen möchten oder sich durch die Kontaktaufnahme mit einer solchen Person betroffen fühlen, sollten Sie sich auch an diese Hotline wenden, da diese auch für Sie da sind.

Als erste Anlaufstelle sollten Sie sie immer an die Helplines weiterleiten. Möglicherweise möchten sie dies nicht sofort tun. Sie sollten jedoch versuchen, sie zu ermutigen, diese Personen zu kontaktieren, indem Sie ihnen versichern, dass sie nicht nur zuhören und sie verstehen. Sie können Ihnen jedoch auch die bestmögliche Pflege und Unterstützung bieten.

Wenn Sie sie nicht an eine Selbsthilfegruppe weiterleiten können, ist es möglicherweise ratsam, sie dazu zu bringen, Kontakt mit Personen aufzunehmen, die sie kennen Zu diesen Personen gehören:

  • Arbeits- / Schulberater
  • Lehrer, Vorgesetzte oder Vorgesetzte
  • Eltern

Wenn sie nicht bereit sind, selbst Unterstützung zu suchen, sollten Sie in Betracht ziehen, die oben genannten Personen selbst zu informieren, obwohl dies für die Person zu diesem Zeitpunkt unfair erscheint. Sie könnten sehr gut helfen Verbesserung ihrer Lebensqualität auf lange Sicht.

Kontakt-, Unterstützungs- und Notfallnummern (international):

Für eine vollständige Liste der beiden globalen Selbstmord- / Depressionsfälle h otlines sowie eine Liste der internationalen Notrufnummern finden Sie auf den verlinkten Seiten. (Sie können die Funktion "Suchen" Ihres Browsers verwenden, um ein bestimmtes Land zu finden.)

USA:

Notrufnummer - 911
Telefonanruf-Hotline - 1-800 -448-3000
SMS-Hotline - 1-800-799-4889
Online-Web-Chat (Vorwahl erforderlich) - http://www.suicidepreventionlifeline.org/GetHelp/LifelineChat.aspx

Vereinigtes Königreich:

Notrufnummer - 999
Telefon-Hotline - (0) 8457 90 90 90
E-Mail - jo @ samaritans. org

Ich denke nicht, dass es notwendig ist, eine Selbstmord-Hotline anzurufen, wenn jemand nur depressiv ist.
Lassen Sie uns [diese Diskussion im Chat fortsetzen] (http://chat.stackexchange.com/rooms/61372/discussion-between-crafter0800-and-tuskiomi).


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...