Frage:
Wie man zu einem extrem aufdringlichen Freund nein sagt
Yuri D
2018-09-20 15:02:35 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mein Freund, der auch mein Kollege ist, organisiert gerne Veranstaltungen für seine Freunde. Er lädt viele Leute ein, erwartet aber immer, dass sich jeder ihm anschließt, unabhängig davon, ob sie bereits etwas für diesen Tag geplant haben.

Da ich einer seiner Mitarbeiter bin, arbeiten wir an verschiedenen Standorten , er benutzt Skype, um mich zu fragen. Dies ist unser Gespräch, das gestern begonnen hat. Wir sind Deutsche, daher werden die Texte lose übersetzt. (Bearbeitet, um persönliche Informationen zu verbergen)

Ihm: Hey, willst du zum Film gehen? Ich sammle ein paar Freunde.

Ich: Vielleicht, welcher Film und wann? :)

Ihm: Zum neuen ***. Nächsten Freitag um 8 Uhr. Vielleicht gehen wir danach etwas essen.

Ich: ah, sorry Mann. Habe dann schon etwas geplant.

Ihm: Kannst du das nicht verschieben?

Ich: Nein, hatte es Monate vor

geplant Ungefähr 2 Stunden später

Ihm: Wo möchten Sie nach dem Film etwas essen?

Ich: Nirgendwo werde ich nicht sein dort

Ihn: Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Ihre Meinung ändern

Etwas später

Ihn : Was denkst du über **** Restaurant?

Ich: keine Ahnung, war noch nie dort

Ihm: Hier ist das Menü (URL). Wählen Sie etwas im Voraus, damit wir Freitag im Voraus bestellen können.

Ich: wird nicht benötigt. Ich werde nicht da sein.

Am nächsten Tag am Morgen

Ihm: Vergessen Sie nicht, uns einzusenden Ihre Bestellung für Freitag.

Zu diesem Zeitpunkt habe ich angefangen, ihn zu ignorieren.

Ihn: Sie werden genau dort sein. Ich kann mich auf dich verlassen?

Ich: Ich habe es bereits anderen versprochen. Ich kann nicht mit euch kommen und das wird sich nicht ändern.

Ihn: Wir sind schon mit 9. Noch eine und wir können einen Rabatt bekommen.

Ich: Erwarten Sie nicht, dass ich Ihnen dabei helfe.

Ihm: Denken Sie ein bisschen darüber nach. Ich melde mich erneut.

Ich glaube, ich habe deutlich genug gemacht, dass ich nicht kommen kann, und ihm gesagt, dass ich in dieser Nacht beschäftigt war. Dennoch scheint er das als Antwort nicht zu akzeptieren. Dies passiert jedes Mal, wenn er etwas plant, und ich werde es wirklich leid.

Wie kann ich dieser Person klar machen, dass ich nicht kommen kann und dass er das akzeptieren muss? P. >

Dies ist keine Antwort, kann jedoch einige andere Antworten beeinflussen. Behandelt er andere genauso? Denn wenn er es tut, ist er unhöflich. Auf der anderen Seite klingt es eher nach Belästigung, wenn die meisten Menschen diese Art der Behandlung nicht erhalten.
Ist es möglich, dass er diese Nachrichten in großen Mengen sendet und Sie einfach nicht von der Liste gestrichen hat? (Gruppengespräche sind hier nicht die einzige Option - es gibt Tools zum Senden privater Nachrichten an mehrere Personen)
Das fühlt sich für die deutsche Kultur wirklich unglaublich seltsam an. Ich habe das Gefühl, dass es Raum für eine Antwort gibt, die dies berücksichtigt, obwohl ich mich persönlich nicht qualifiziert genug fühle, um eine solche zu geben.
Elf antworten:
#1
+68
Ontamu
2018-09-20 17:20:45 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Mir wurde gesagt, dass ich im Umgang mit solchen Situationen eher passiv aggressiv bin, aber ich mag es, es mit ein bisschen Humor zu maskieren. In Ihrer Position würde ich etwas antworten wie:

我 不会 来

Wenn er Sie fragt, was ist, dass Sie antworten können "Ich komme nicht herein Chinesisch, Sie scheinen es nicht zu verstehen, wenn ich es auf Deutsch schreibe, also habe ich beschlossen, einige andere Sprachen auszuprobieren. " Dann können Sie jede andere Nachricht über das Treffen mit derselben Phrase in einer anderen Sprache (yey, google translate) beantworten, bis er aufgibt.

Dann können Sie ihm als Witz eine Nachricht in der Sprache Ihres Treffens senden letzte Nachricht, die nach etwas anderem fragt, wie er es anscheinend beim letzten Mal verstanden hat.

Es kostet Sie einige Zeit und Mühe, aber am Ende des Tages können Sie beide darüber lachen.

lenkt auch von der Arbeit ab. Ich möchte Sie daran erinnern, dass sich diese Person auf einen Mitarbeiter an einem Arbeitsplatz bezieht. Vielleicht möchte OP nur arbeiten können, ohne sich die Mühe zu machen, dass seine Kollegen ihm ständig ins Gesicht sehen
#2
+44
Mafii
2018-09-20 15:09:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Er respektiert dich nicht, also kannst du ziemlich stumpf sein.

Ich empfehle, etwas in der Art von:

Hey, ich fühle mich ziemlich respektlos, ignoriert zu werden . Ich habe dir meine Entscheidung mehrmals gesagt und sie ist endgültig. Ich würde gerne dort sein, aber ich habe andere Pläne, bitte respektiere das. Ich werde dieses Thema jetzt ignorieren, wenn Sie es noch einmal ansprechen.

oder auf Deutsch (frei übersetzt):

Hallo, ich mag mich von dir welche (alternativ "gehört mich verarscht", danke @Iris). Ich hab dir genau gesagt, dass ich nicht kann, und dass sich das nicht gehört. Ich hab ein dem Abend schon etwas vor, bitte gehörtier das. Wenn er jetzt zurückschreibt, ignorieren Sie ihn einfach. Ignorieren Sie ihn nicht, aber wenn er über dieses Thema spricht, antworten Sie nicht. Sie haben Ihre Haltung klargestellt, er kann von nun an nicht einfach sagen "Ich gehe jetzt davon aus, dass Sie da sein werden ...". Wenn er es tut, ist es nicht deine Schuld, und du solltest vielleicht überdenken, ob er wirklich ein "Freund" ist.

#3
+23
A J
2018-09-20 16:01:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn Sie zu anderen Personen Nein sagen, sagen Sie dies einfach ohne weitere Erklärung, da dies die Tür für weitere Diskussionen offen lässt, wie dies in Ihrem Fall der Fall war. Es mag unhöflich klingen und Sie zögern zu sagen, aber es ist in Ordnung. Sagen Sie einfach nein und geben Sie ihnen keine Erklärung.

Dieser Ansatz muss jedoch nur befolgt werden, wenn Sie sicher sind, dass die andere Person nicht zuhört.

Von dieser Artikel aus unserem Alltag,

Verweigern Sie eine Erklärung. Wenn Sie "Nein" sagen, müssen Sie möglicherweise hinzufügen, "weil ich an diesem Morgen beschäftigt bin" oder eine andere Erklärung. Dies gibt der anderen Person die Möglichkeit zu sagen: "Oh, aber wenn Sie nachmittags nicht beschäftigt sind, können Sie es dann tun." Sie schulden niemandem eine Rechtfertigung, wenn Sie eine Anfrage ablehnen. Öffnen Sie also nicht die Tür für weitere Diskussionen und Verhandlungen, indem Sie eine geben.

Wenn sie versuchen, Ihre Antwort zu ändern oder zu erhalten Eine Erklärung, sagen Sie einfach (aus demselben Artikel):

Ich habe 'nein' gesagt, und das bedeutet, dass ich das überhaupt nicht kann.

Wenn Sie bereits eine Erklärung gegeben haben, sagen Sie

Ich habe meine Antwort bereits gegeben. Bitte respektieren Sie sie.

Be so aufdringlich wie sie sind und immer wieder nein sagen. Dies ist ihre Natur und sie möchten vielleicht, dass Sie dort sind.

#4
+7
Nat
2018-09-20 15:14:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Betrachten Sie ihn als einen Freund, den Sie behalten oder loswerden möchten? Wenn zweitens, können Sie die folgende Strategie anwenden:

  • Wenn er zum ersten Mal fragt, sagen Sie höflich Danke, aber sagen Sie, dass Sie die Aktivität nicht ausführen werden.
  • Alle weiteren Fragen sollten ignoriert werden, keine Reaktion von Ihrer Seite - Sie haben ihm bereits gedankt.
  • Wenn sich nach drei Austauschen wie oben nichts verbessert, hören Sie auf, auf den ersten Versuch in irgendeiner Weise zu reagieren.

Sie werden sich anfangs wahrscheinlich schlecht fühlen, aber in diesem Fall sollten Sie Ihr Wohlbefinden in den Vordergrund stellen.

Wenn Sie ihn andererseits als Freund behalten und vielleicht nur manchmal ausgehen möchten, du musst viel, viel diplomatischer sein. In allen oben genannten Fällen haben Sie angefangen, sich selbst zu erklären, was zu mehreren Antworten führte, aber eine Antwort pro Konversation und nur dann, wenn es eine explizite Frage gibt, ist in Ordnung. Wenn Ihr Freund eine Bemerkung macht, die keine Frage ist, ignorieren Sie sie.

Viel Glück!

Hmmm. Dies ist ziemlich genau das, was ich unabhängig davon tun würde. Wollen Sie damit sagen, dass ich Freunde vertreibe? :-)
Ich befürchte, dass das Ignorieren von Menschen (insbesondere Mitarbeitern) in solchen Situationen sehr schlimme Folgen haben kann. Das Ignorieren könnte diesen Freund / Kollegen möglicherweise wirklich verärgern, bis zu einem Punkt, an dem die Arbeitsbeziehungen ernsthaft gefährdet werden könnten. Einige Arten von Menschen (insbesondere unreife) erhalten die Nachricht nicht, wenn Sie sie ignorieren. Sie müssen züchtigt / fest sein, aber freundlicherweise wieder an ihren Platz gebracht werden ... wie Kinder
#5
+5
potato
2018-09-20 23:00:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sag nichts. Ignoriere ihn einfach. Wenn Sie das nächste Mal mit ihm sprechen und er erwähnt, dass Sie nicht gehen, sagen Sie ihm, dass Sie ihm bereits nein gesagt haben. Vergiss nicht, dass er dich nicht zwingen kann, etwas zu tun, was du nicht tun willst.

Bei dieser Art von Menschen muss man stumpf sein. Ein Nein mit einigen Ausreden wird es nicht tun. Sie müssen energisch sein, wenn Sie Ihrem Hund sagen: "Nein, tun Sie das nicht!".

BEARBEITEN: Nach meiner Erfahrung sind diese Leute ein bisschen egozentrisch, sie haben ein großes Ego und neigen dazu zu sehen sich als dir überlegen. Sie hören nicht zu, weil, warum sollten sie? Sie wissen, was für Sie am besten ist, daher sind Ihre Ausreden nicht gut genug.

Ich habe solche Leute getroffen, und wenn ich ehrlich bin, könnte ich sagen, dass ich ein paar Mal so war . Ein Hauch von Aufmerksamkeit ist eine gute Medizin.

Es mag ein bisschen hart sein, aber wenn er wirklich dein Freund ist, wird er darüber hinwegkommen.

Hey, danke für die Antwort! Können Sie bitte genau erklären, warum Sie dies für eine gute Idee halten? Wir fordern, dass Antworten eine Art Backup bieten, z. B. persönliche Erfahrung oder eine externe Quelle, warum sie diese Lösung vorschlagen, und leider scheint diese Antwort dies im Moment nicht zu tun.
@ArwenUndómiel Gern geschehen! Vielen Dank, dass Sie in meiner Antwort und der Anfrage mehr Interesse haben. Ich sehe nicht, dass Sie andere Leute mit ähnlichen Kommentaren wie mir bitten, ein Backup bereitzustellen, aber es macht mir nichts aus, mehr Einblicke zu gewähren. :) :)
Sie können [diesen Meta-Beitrag] (https://interpersonal.meta.stackexchange.com/questions/2421/) lesen, um mehr darüber zu erfahren, was wir von den Antworten hier erwarten. Warum fordern Sie OP auf, dies zu versuchen? Haben Sie dies in der Vergangenheit in einer bestimmten Situation getan und es war erfolgreich, oder haben Sie irgendwo über diese Technik gelesen oder aus einem anderen Grund? Übrigens, wenn Sie andere Antworten sehen, die keine Referenzen oder Erklärungen enthalten, können Sie diese auch als "keine Antwort" kennzeichnen. Möglicherweise haben andere dies einfach noch nicht bemerkt. Vielen Dank!
@EmC. Danke für den Link. Ich werde es mir ansehen, um bessere Antworten zu geben. Andererseits sehe ich in diesem Beitrag keine andere Antwort mit den von Ihnen angeforderten Informationen
#6
+3
IcedLance
2018-09-21 13:18:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Stehen Sie dieser Person nahe? Sind Sie gute Freunde oder ist er nur jemand, den Sie einmal getroffen haben und mit dem Sie sich nicht verbinden möchten?

Vielleicht ist er aufdringlich und denkt, Sie erfinden nur eine Ausrede dafür nicht gehen, aber er genießt deine Gesellschaft wirklich, also versucht er es weiter. Dann:

  1. Sie mögen seine Firma im Allgemeinen, aber nicht diesen speziellen Fall - Sie sollten Ihre Entschuldigung glaubwürdiger machen. Fügen Sie ein paar Details hinzu, warum Sie nicht gehen können. Schlagen Sie vor, ein anderes Mal zu gehen.

  2. Sie möchten nichts mit ihm zu tun haben. - Dann ist eine gute Beziehung sinnlos und nahezu unmöglich. Sei einfach so unhöflich, wie du ablehnen musst.

  3. ol>

    Vielleicht ist er genau so. Er meint nichts damit, er ist nur sozial. Vielleicht glaubt er nicht, dass das Senden von ein paar Texten pro Tag an einen Freund (und Sie sind Freunde, oder?) Ein so großes Problem ist, dass er nichts anderes erwartet als das, womit Sie antworten. P. >

    1. Fragen Sie nach, ist er immer so gesprächig? Wenn ja, ist es Ihr Anruf - Menschen zu verändern ist schwierig. Wenn Sie also Ihre Beziehung zu ihm aufrechterhalten möchten, empfehle ich Ihnen, seine nachfolgenden Einladungen als Witze zu behandeln. Antworte unbeschwert, da oft alles, was die andere Seite will, eine Antwort ist. Sie prüfen nur, ob Sie noch am anderen Ende der Leitung stehen.
    2. ol>

      Ich hatte alle möglichen Freunde in meinem Leben, einige sind ziemlich eigenartig. Zum Beispiel war man sehr daran interessiert, Geburtstagsgeschenke zu machen und zu erhalten. Er würde immer den Geburtstag aller herausfinden und ihnen ein kleines Geschenk geben (aber nicht nur Müll, gutes Zeug), aber wenn Sie seinen Geburtstag verpassen, würde er immer mehr um Sie herumhängen, bis er Sie irgendwann daran erinnert seinen Geburtstag und einige Ihrer Habseligkeiten, nachdem Sie sie als Geschenk angefordert haben, meistens einen Stift oder einen Kaktus oder etwas sehr Bedeutungsloses. Aus meiner Sicht war es purer Wahnsinn, aber letztendlich war es nicht böswillig und nur seine Art, in Kontakt zu bleiben.

      Es gibt alle Arten von Menschen und Weltanschauungen. Oft kollidieren diese Weltbilder, nicht weil sie einander feindlich gegenüberstehen, sondern weil sie unterschiedlich sind. In diesem Fall müssen Sie nur versuchen, einen Blick auf diese andere Weltanschauung zu werfen und von dort aus zu handeln.

#7
+2
user32882
2018-09-23 11:16:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie müssen Skype umgehen und persönlich sprechen. Dies ist genau die Art von Situation, in der Ihr Freund soziale Medien (Skype) verwendet, um auf eine Weise zu handeln, die schwierig wäre, wenn Sie von Angesicht zu Angesicht sprechen würden.

Wenn dies immer noch relevant ist, würde ich auftauchen an diese Person von Angesicht zu Angesicht und sagen Sie Folgendes:

Hey, ich habe Ihre Nachrichten über Skype bezüglich des Ausflugs gesehen, den Sie nächsten Freitag um 9 Uhr planen. Vielen Dank für die Einladung, ich freue mich sehr, dass Sie mich eingeladen haben . Aber ich wollte Sie wissen lassen, dass ich nicht kommen werde, weil ich andere Pläne habe. Vielleicht ein anderes Mal. Vielen Dank!

Legen Sie großen Wert auf das nicht , damit sie verstehen, dass es ein Nein ist. Wenn sie weiterhin Fragen haben, wie zum Beispiel, was Sie anstelle des Ausflugs geplant haben, stellen Sie sicher, dass Sie nichts sagen, da dies nicht ihre Sache ist. Antworten Sie stattdessen, indem Sie das Gespräch umleiten:

Them: Aber warum können Sie nicht kommen?

Sie: Ich habe andere Pläne

Them: Aber Welche anderen Pläne? Kannst du es mir nicht sagen? Bin ich nicht dein Freund?

Du: Also nochmals wirklich danke, dass du mich eingeladen hast und es tut mir leid, dass ich nicht kommen kann. Wir sehen uns ein anderes Mal!

Wenn die Befragung nach diesem persönlichen Kontakt weiterhin besteht, z. B. wenn sie Sie erneut fragen, warum Sie nicht kommen können und was Ihre anderen Pläne sind, Sie haben jetzt das Reich der Belästigung erreicht. Diese Person belästigt dich jetzt und du musst es auf die nächste Stufe bringen. Ein weiterer persönlicher Kontakt (sagen wir, ihr Name ist Frank). Dies muss privat und auf coole, gesammelte Weise geschehen. Sie können nicht und sollten während des folgenden Austauschs nicht wütend / emotional werden. Behalten Sie die Kontrolle. Sie müssen einen festen Ton haben, der zeigt, dass es negative Konsequenzen geben kann, wenn sie nicht vorsichtig mit Ihnen sind:

Sie: Hören Sie, Frank, ich habe festgestellt, dass Sie sehr hartnäckig sind, mich zu diesen Ausflügen einzuladen. Mir ist auch aufgefallen, dass Sie mich gerne ignorieren, wenn ich nein sage, und mich abends und am Wochenende nach meinen privaten Plänen fragen? Könnten Sie bitte erklären, warum Sie das tun?

Sie: Nun, Sie wissen, ich möchte nur sicherstellen, dass Sie abends Spaß haben und sich nicht langweilen.

Sie: Richtig, ich möchte nicht unhöflich sein, aber du musst mich nicht babysitten. Was ich abends und am Wochenende mache, liegt bei mir. Ich weiß es zu schätzen, dass Sie versuchen, nach mir Ausschau zu halten, aber es hat einen Punkt erreicht, an dem ich mich über dieses Verhalten ziemlich ärgere. Ich möchte, dass wir gute Mitarbeiter sind, die das Privatgeschäft des anderen respektieren. Wäre es Ihnen möglich, dieses Verhalten zu beenden?

An diesem Punkt werden sie wahrscheinlich erkennen, dass Sie es ernst meinen, und sie werden sich entweder entschuldigen oder zustimmen, aufzuhören. Wenn sie nicht aufhören oder auf andere Weise eine unreife / irritierende Entschuldigung finden, warum sie denken, dass sie das Verhalten fortsetzen sollten, bedeutet dies, dass sie es genießen, Sie zu belästigen, was letztendlich Ihre Produktivität bei der Arbeit beeinträchtigen könnte. Dies wäre ein guter Zeitpunkt, um dies an die Personalabteilung oder Ihren Manager weiterzuleiten. Es ist jedoch besser, dies zu vermeiden. Beginnen Sie mit den beiden oben genannten Schritten und sie werden höchstwahrscheinlich aufhören.

#8
+2
geometrikal
2018-09-24 19:30:09 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Klingt so, als würde er Sie belästigen, weil er diesen Gruppenrabatt wirklich will. Sie können sein Problem auch lösen, indem Sie entweder jemand anderem vorschlagen, ihn einzuladen, oder den anderen Mitgliedern empfehlen, sie zu befragen, wenn sie jemanden kennen.

Aber das sollten Sie wirklich nicht tun müssen. Antworten Sie sehr höflich:

Entschuldigung, 100% kommen nicht, vielleicht beim nächsten Mal!

Und beantworten Sie diese Frage dann nicht erneut. (Fühlen Sie sich frei, auf nicht verwandte Dinge zu antworten)

#9
+1
user21820
2018-09-24 10:30:34 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich denke, was passiert, ist, dass Sie ihm durch die Antwort den Eindruck vermitteln, dass Sie immer noch reagieren und vielleicht irgendwann überzeugt werden könnten. Sie sagten, dass Sie ihn irgendwann ignorierten, aber Sie taten es nicht. Ich denke, dass Sie direkt nach "Ihm: Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Ihre Meinung ändern" einfach gesagt haben sollten:

Nein bedeutet nein.

Und löschen jede nachfolgende Nachricht von ihm über diese Angelegenheit.

Manchmal müssen Sie Ihren Fuß fest setzen und durchgehen, wenn Sie möchten, dass andere Sie ernst nehmen, sonst behandeln einige von ihnen Sie immer als einen Fußschemel, der dies tut kann herumgeschoben werden.

#10
+1
Benoit
2018-09-24 14:36:44 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie müssen diesem Kerl sagen, dass sein Verhalten dumm ist. Verwenden Sie Humor , um zu verstehen, dass er dumm handelt, anstatt abrupt zu sagen. Dies ist eine Alternative zu Ontamu:

Ihm: Vergessen Sie nicht, Ihr Essen zu bestellen.

Sie: Übrigens Ich habe eine wichtige Frage an Sie ...

Ihn: Ja?

Sie: Im Satz "Ich habe es bereits anderen versprochen. Ich kann nicht mit euch kommen und das hat gewonnen." 't change "- was ist das Wort, das du nicht verstehst? Ich helfe Ihnen gerne weiter.

Ihr letzter Absatz klingt für mich etwas passiv aggressiv
Entschuldigung, welcher Teil davon ist humorvoll?
#11
  0
Henry
2018-09-23 03:43:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Manchmal gibt es keinen Ersatz für Direktheit. Ich bekam einmal einen Anruf von einem Bekannten - ich konnte ihn damals oder heute wirklich nicht als Freund bezeichnen - von dem Buchclub, in dem wir beide Mitglieder waren. Er fragte mich, ob ich an diesem Abend zu einem Treffen der Royal Astronomical Society gehen würde und ob er mit mir mitfahren könnte. Das Treffen war an einem bitterkalten Wintertag zwei Autostunden entfernt - länger mit dem Zug oder Bus - und ich war weder Mitglied der Gesellschaft noch hatte ich jemals an einer Versammlung der Gesellschaft teilgenommen. Kurz gesagt, er hatte absolut keinen Grund zu der Annahme, dass ich an diesem Treffen teilnahm. Als ich sagte, dass ich andere Pläne hätte, implizierte er, dass ich ihn im Stich lassen würde und fragte, wie er zu dem Treffen kommen sollte. In einem so neutralen Ton, wie ich es schaffen konnte, schlug ich vor, einen Zug oder Bus zu nehmen. Ich habe ihn NICHT abgesagt oder wegen seiner Unverschämtheit zur Rede gestellt, indem ich darum gebeten habe, meinen Abend aufzugeben, um ihn sehr kurzfristig zu einer Veranstaltung in einer anderen Stadt zu chauffieren, obwohl ich versucht war. (Ich sollte erwähnen, dass er kein Angebot gemacht hat, mein Benzin zu bezahlen oder mir eine Mahlzeit zu kaufen, obwohl diese Reise mindestens sechs Stunden gedauert hätte, wenn man die Reisezeit und die Dauer des Treffens gezählt hätte.) Er hat mich nie wieder um eine weitere Fahrt gebeten; -)

Dieselbe Person hat mich bei einer anderen Gelegenheit betrübt. Er sollte das Thema für das monatliche Treffen unseres Clubs in diesem Monat präsentieren und entweder am Tag vor oder am Tag der Veranstaltung schickte er mir eine E-Mail und bat mich, 14 Kopien eines Dokuments auszudrucken, das bereits in unserem Wiki vorhanden war Fall einige Leute hatten das Wiki nicht gesehen. (Er sagte, sein eigener Drucker funktioniere nicht.) Er machte kein Angebot, mir die Tinte in meinen Tintenpatronen zurückzuzahlen, also gehe ich davon aus, dass ich dies nur spenden sollte. Ich hatte nicht die Absicht, diese Kosten zu übernehmen, nur weil er es verlangte. Ich bot einen Kompromiss an: Ich druckte EINE Kopie des Dokuments aus, gab es ihm kurz vor dem Meeting und er konnte es (auf SEINE Kosten) auf die Fotokopierer in der Bibliothek kopieren, in der unser Meeting stattfand. Ich kam ungefähr fünf Minuten später an, als wir aufgrund von Umständen geplant hatten, die außerhalb meiner Kontrolle lagen, und verbrachte dann einige Minuten damit, ihn zu finden, was ich schließlich tat. Er war wütend auf mich, weil ich mich nicht dort getroffen hatte, wo er dachte, wir würden uns treffen - wir hatten vereinbart, uns am Eingang der Bibliothek zu treffen, und er nahm an, ich hätte den äußeren Eingang gemeint, aber ich hatte den inneren Eingang gemeint - obwohl Sie konnte einen Eingang vom anderen sehen. Das Dokument, das ich gedruckt hatte, brauchte er nicht, weil er einem Bibliothekar erklärt hatte, was er wollte, der ihm half, es aus dem Wiki zu drucken. Er hat mir nicht einmal dafür gedankt, dass ich eine einzelne Kopie des Dokuments gedruckt habe, wie versprochen, oder dass ich früh gekommen bin, um ihm zu helfen.

Nach diesem Ereignis vermeide ich es, über bloße Grüße hinaus mit ihm zu sprechen, und er versuchte nicht länger, irgendwelche Anforderungen an mich zu stellen. Schließlich hörte er ganz auf, in den Club zu kommen.

Natürlich ist dies eine andere Situation als Ihre, aber ich denke trotzdem, dass es ausreicht, nur ein paar Mal Nein zu sagen. Wenn Ihr "Freund" weiterhin kein "Nein" als Antwort akzeptiert, ignorieren Sie ihn einfach und wenn er Sie ermahnt, nicht zu kommen, erinnern Sie ihn daran, dass Sie Nein gesagt haben. Wenn er nicht völlig dunkel ist, wird er irgendwann verstehen, dass Sie es ernst meinen, wenn Sie Nein sagen, und es sinnlos ist, Sie immer wieder zu fragen. Wenn Sie eine spätere Einladung annehmen möchten (vorausgesetzt, Sie erhalten eine andere), können Sie sich natürlich frei fühlen. Wenn Sie diese Person oder die anderen Personen, mit denen er sich trifft, wirklich mögen und verfügbar sind, haben Sie keine Angst zu gehen, wenn Sie eingeladen werden. "Nein, diesmal schaffe ich es nicht" ist NICHT dasselbe wie "Nein, und frag mich nie wieder" :-)



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 4.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...