Frage:
Sollte um Erlaubnis gebeten werden, wenn jemandes Bild in meinem Online-Beitrag über ein Restaurant landet?
r m
2017-07-04 23:32:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Heutzutage überprüfen immer mehr Menschen ihre kulinarischen Erlebnisse in Foren wie Facebook und TripAdvisor. Viele dieser Bewertungen enthalten Fotos von ihrem Essen und ihrer Umgebung. Manchmal werden auf diesen Fotos Mitarbeiter wie Kellner oder Baristas absichtlich oder versehentlich in die Bilder aufgenommen. Wenn dies der Fall ist, sollte diese Person vor dem Posten des Bildes um Erlaubnis gebeten werden?

Haben Sie mit den Leuten überhaupt über ihre Anwesenheit auf den Fotos gesprochen, bevor Sie sie aufgenommen haben?
Persönlich versuche ich zu vermeiden, dass Leute in den Schuss kommen, aber ich habe sie manchmal trotzdem versehentlich reingelegt. Es fand also kein Vorgespräch statt, daher die Frage, wie zum Teil in Zukunft vorgegangen werden soll.
Ihre Frage bezieht sich also auf das Restaurantpersonal, nicht auf die anderen Restaurantkunden, oder?
Ja, die Frage konzentriert sich auf Mitarbeiter, zum Teil, weil sie, wenn sich herausstellt, dass ihr Bild später auf dem Bild zu sehen ist, leichter kontaktiert werden können, wenn die Erlaubnis als sozial angemessen erachtet wird.
Ich denke, das ist eher eine rechtliche Frage. Ich habe auch Varianten dieser Frage auf Photo SE gesehen. Ich sage nicht, dass dies kein Thema ist, ich füge nur meine paar Cent hinzu.
Wenn die Frage lautete: "Wie sollte die Erlaubnis eingeholt werden?" Ich denke, es könnte besser für diese Seite geeignet sein
Vier antworten:
#1
+15
Ben I.
2017-07-05 00:23:51 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde mich bemühen, andere von den Fotos fernzuhalten, da Sie wirklich nie wissen , wann jemand einer Entdeckung entgehen muss.

Ich werde an einen Workshop erinnert Ich habe einmal Pädagogen gegeben. Der Workshop verlief sehr gut und die Lehrer dort haben ihn sehr genossen. Ich habe auch Fotos machen lassen und wollte sie auf meine Website stellen. Als der Workshop selbst endete, wurde ich vom Gebäudeverwalter beiseite gezogen, der mir sagte: "Bitte seien Sie vorsichtig mit diesen Fotos. Suzie (nicht ihr richtiger Name) zog mit ihr in diese Gemeinde Tochter und hat vor ihrem missbräuchlichen Ex-Ehemann geflohen. Sie und ihre Tochter könnten in großer Gefahr sein, wenn er herausfindet, wo sie jetzt lebt. "

Deshalb, ich würde Gesichter verwischen oder um Erlaubnis bitten, bevor unbekannte Fremde gepostet werden.

#2
+5
apaul
2017-07-05 02:47:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

In der professionellen Fotografie ist es gut, aus Gründen der Etikette zu fragen, aber an den meisten Orten in den USA ist dies weder technisch noch rechtlich vorgeschrieben.

Soweit ich weiß, wenn Menschen in der Öffentlichkeit sind An Orten, an denen keine vernünftige Erwartung an die Privatsphäre besteht, ist das Aufnehmen und spätere Veröffentlichen von Fotos technisch in Ordnung.

Aber es gibt Eckfälle, wie in Bens Antwort erwähnt.

Einige Leute haben sehr viel Ein guter Grund, das Bild nicht veröffentlichen zu wollen. Wenn Sie also Fotos machen, bei denen jemand leicht identifiziert werden kann, ist es gut zu fragen.

Im Allgemeinen mache ich mir beim Fotografieren von Orten oder Ereignissen auch keine Sorgen viel über große Menschenmengenaufnahmen, aber wenn ich ein Foto von einer Person mache, mache ich einen Punkt, um zu fragen, und mache mir klar, wofür ich das Foto verwenden möchte.

Das übliche Spiel geht ungefähr so dies:

Hallo, ich bin So und So , ich mache Bilder für diese und jene Website . Stört es Sie, wenn ich Ihr Foto für unsere bevorstehende Geschichte über dieses alles ?

mache? Machen Sie das Foto oder nicht, abhängig von

Großartig, danke, macht es Ihnen etwas aus, wenn ich Ihren Namen notiere?

Nochmals vielen Dank, wir hoffen, bis dieses Datum

zu posten auf beispiel.com

#3
+2
Curt
2017-07-31 03:57:36 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wenn sie auf dem Foto erkennbar sind, dann ja - absolut.

Die Verwendung eines Bildes an einem öffentlich angezeigten Ort ist illegal, wenn es für kommerzielle oder ausbeuterische Zwecke verwendet wird. Und eine Restaurantbewertung ist kommerziell, egal ob Sie selbst Geld verdienen oder nicht.

Obwohl dies wie ein Überrest aus einer fernen Zeit klingt, haben die Menschen das moralische Recht, ihr Leben ohne unnötige Belästigung oder Ausbeutung zu leben . All dieses Internet- / Handy-Zeug ist noch etwas neu in der Kultur, aber gängige Manieren und angemessener Respekt für die Rechte anderer sind immer noch nicht überholt.

Mit jeder anständigen Imaging-Software können Sie Teile von a verwischen Foto. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie dieses Foto veröffentlichen müssen, anonymisieren Sie die Gesichter anderer Personen, die ihre ausdrückliche Erlaubnis nicht erteilt haben.

#4
+1
anonymous2
2017-07-05 05:24:40 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Hier sind möglicherweise verschiedene Dinge im Gange. Ich gehe davon aus, dass Sie nicht nach der rechtlichen Seite der Frage fragen, da dies sehr stark von Ihrer Region abhängt. In einigen Bereichen wäre es illegal, Lebensmittel mit Personen im Hintergrund zu veröffentlichen, ohne die Erlaubnis dieser Personen einzuholen.

Da dies jedoch auf IPS veröffentlicht wird, gehe ich davon aus, dass die Frage mehr damit zu tun hat, wie Es wird sozial gesehen und wie andere Bilder von ihnen in der Öffentlichkeit machen.

Für die Mehrheit der Menschen wird es, wie andere bereits gesagt haben, kein so großes Problem geben. Wenn ich auf Facebook ein Bild von mir hinter einem Bild von Essen sehe, gehe ich eher: "Hey, das bin ich!" und zeig es meinen Freunden als "Wie können sie es wagen!"

Solange der Artikel, von dem Sie ein Bild machen, im Allgemeinen als relativ amoralisches Thema angesehen wird, kümmern sich die meisten Menschen nicht darum, dass Erdnüsse ihr Bild sind ist im Web.

Abgesehen davon gibt es so viel einfache Fotobearbeitungssoftware, dass ich mir nur die Mühe machen würde, die Gesichter "nur für den Fall" zu verwischen. Wenn es keinen guten Grund gibt, die Gesichter von Menschen auf den Bildern zu haben, gehen Sie auf Nummer sicher. In jedem Fall lenkt das Verwischen der Gesichter die Aufmerksamkeit eher auf den Artikel und weniger auf die Umgebung.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...