Frage:
Wie kann man aufrichtig (aber höflich) auf Entschuldigungen für Verspätungen antworten?
AYX.CLDR
2017-11-04 21:51:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie kann ich taktvoll, aber aufrichtig auf die Entschuldigung von Nachzüglern antworten, dass sie (sehr) spät sind? Ich lehne es ab, und es scheint unaufrichtig, mit Phrasen zu antworten, die ihnen vergeben (z. B. ist es nichts / alles in Ordnung. Machen Sie sich keine Sorgen.), Wenn ihre Verspätung nicht verzeihbar ist, die Planung stört und psychische Belastungen auftreten?

Die andere Möglichkeit ist nicht zu antworten, aber die Stille erscheint mir unangenehm.

Sie fragen sich, wie man eine Entschuldigung taktvoll und aufrichtig ablehnen kann? Sie können nicht beides tun. In diesem Fall können Sie taktvoll oder aufrichtig sein.
Können Sie einen Kontext hinzufügen? 1. Was für eine Veranstaltung? 2. In welcher Beziehung stehen Sie zum Nachzügler? 3. Was sind Ihre Prioritäten in Bezug auf das Ergebnis? Vielleicht möchten Sie zukünftige Verspätungen verhindern oder minimieren und / oder Ihre Enttäuschung mitteilen, die Beziehung bewahren usw.; Welches dieser (oder anderer) Ziele ist für Sie wichtig und welches ist am wichtigsten, wenn Sie sich entscheiden müssen? Möglicherweise möchten Sie auch die Art der Entschuldigung angeben.
Sechs antworten:
#1
+19
OldPadawan
2017-11-04 22:47:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde etwas in der Art sagen:

  1. Akzeptiere ihre Entschuldigungen, um nicht unhöflich zu sein.
  2. Lass sie wissen, dass es mich gestört hat, aber in einem höflich.
  3. Versuchen Sie, eine Problemumgehung einzurichten, falls dies erneut passieren sollte.
  4. ol>

    Also, wenn sie Entschuldigung für die Verspätung sagen Ich würde sagen:

    Ich bin froh, dass du es endlich geschafft hast! Ich habe mir große Sorgen gemacht und dachte, dir könnte etwas Schlimmes passiert sein. Zum Glück nicht ... Bitte, wenn Sie das nächste Mal zu spät kommen, rufen Sie uns an, damit wir wissen, dass es Ihnen gut geht und Sie auf dem Weg sind.

    Mit dem üblichen großen Lächeln der Erleichterung :)

    Sie haben ihre Entschuldigung anerkannt, erklärt, warum es schlecht war, Sie nicht einmal anzurufen / zu warnen, und sie gebeten, beim nächsten Mal vorsichtiger zu sein. Auf sanfte und höfliche Weise. Du bist fertig!

* "Ich habe mir große Sorgen gemacht und dachte, dir könnte etwas Schlimmes passiert sein. Zum Glück nicht ... *" nicht nur glatt und höflich, sondern auch lustig und ironisch aus OPs innerer Perspektive @OldPadawan!
@EnglishStudent: Ja, das kann man so sehen. Ich habe beim Schreiben nicht daran gedacht, aber definitiv meine Art von "Humor". Schöner Fang;)
Es ist eine interessante Aussage, die 2 Bedeutungsschichten @OldPadawan vermittelt. Ich bin sicher, dass eine scharfsinnige Person in Zukunft vermeiden wird, zu spät mit OP zu kommen.
Die 2 Schichten waren jedoch absichtlich;)
Es ist auch eine sanfte und subtile Möglichkeit für OP, die Person zu tadeln, weil sie zu spät @OldPadawan ist. Also stimme ich zu!
#2
+11
Kate Gregory
2017-11-04 23:15:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies hängt von der Schwere der Verspätung ab und davon, ob dies zuvor geschehen ist.

Betrachten Sie eine triviale Verspätung: Eine Gruppe von Freunden versammelt sich, um Kaffee und Snacks zu trinken. Die meisten kommen pünktlich an, sprechen miteinander und bestellen Essen und Getränke, ohne zu warten. Man kommt spät an, entschuldigt sich und ist wirklich der einzige, der unter der Abwesenheit leidet. Hier können Sie die Entschuldigung ohne einen zweiten Gedanken annehmen. Es wurde kein Schaden angerichtet.

Nun, eine Verspätung mittleren Schweregrads: spät zur Arbeit, spät zu einem Meeting bei der Arbeit, wo andere ohne den Nachzügler arbeiten können, aber das Risiko eingehen, wiederholt werden zu müssen Dinge oder wichtige Dinge zu verzögern, damit sie warten oder Arbeiten mit niedrigerer Priorität ausführen. Zu spät zu wichtigen Familienfeiern, damit Sie den ersten Akt des Spiels Ihres Geschwisters verpassen, oder zu einigen Sportveranstaltungen, kann ebenfalls in diese Kategorie passen. Unter der Annahme, dass Sie verantwortlich sind (Sie sind der Chef, die Eltern oder auf andere Weise in der Lage, diese zu korrigieren), können Sie die Entschuldigung akzeptieren, aber Sie müssen klar kommunizieren, dass dies nicht akzeptabel ist. Die Person kann nur lächeln "Entschuldigung, ich bin zu spät!" auf eine Weise, die darauf hindeutet, dass es ihnen überhaupt nicht wirklich leid tut, oder sie können eine angemessene Erklärung des Bedauerns zusammen mit einer guten Erklärung abgeben, aber die Annahme muss dennoch eine Erinnerung enthalten, dass diese Verspätung nicht wieder auftreten kann. So etwas wie:

Das ist unglücklich. Ich nehme an, Sie wissen, wie Sie sicherstellen können, dass es nicht wieder vorkommt? (Warten Sie auf die Antwort.) Ich werde diese Gelegenheit vergeben.

Sie möchten den Eindruck hinterlassen, dass "ich dem nächsten vielleicht nicht vergebe" oder sogar "ich werde dem nächsten nicht vergeben", "nicht" zu spät ist hier in Ordnung. "

Wenn Sie nicht verantwortlich sind, können Sie eine solche Antwort trotzdem versuchen, wissen jedoch, dass sie möglicherweise nicht viel darauf achten.

Jetzt eine ernstere, entweder eine Wiederholung einer früheren Verspätung aus demselben Grund oder eine Verspätung, die den Kunden Unannehmlichkeiten bereitet (ein Lehrer, der zu spät zum Unterricht kommt, die Person, die ein Geschäft oder ein Restaurant eröffnen sollte Nicht vor der Öffnungszeit da zu sein, ein Arzt, eine Krankenschwester oder ein Feuerwehrmann zu spät zu kommen, um die vorherige Schicht zu entlasten) oder gefährlich oder sozial so inakzeptabel ist, dass alle Beteiligten annehmen, dass die Person einen Unfall oder etwas anderes gehabt haben muss und verzweifelt ist Sorgen um sie. Hier würde ich die Entschuldigung nicht akzeptieren. Es ist eine großartige Verwendung für

. Wir werden dies später besprechen.

In den meisten Fällen wäre dies die Gesamtheit meiner Antwort auf ihre Entschuldigung für die Verspätung. Es weist stark darauf hin, dass etwas anderes jetzt wichtiger ist als ihre Verspätung, aber die Verspätung kann nicht übersehen werden, und es beinhaltet nicht das Akzeptieren der Entschuldigung, selbst einen winzigen Fleck. Ich habe buchstäblich nichts weiter als diese 4 Worte zu jemandem gesagt, der in einem wichtigen Kontext sehr spät dran war.

Dann haben Sie die Hochzeit oder das Meeting oder öffnen den Laden oder was auch immer sofort getan werden muss Ohne weitere Verzögerung, und nachdem die Krise vorbei ist, ist es Ihre oberste Priorität, die Person zu treffen und sie wissen zu lassen, wie inakzeptabel sie ist (bis einschließlich "Sie werden gefeuert" oder vielleicht "das nächste Mal, wenn Sie gefeuert werden"). ) das ist. Wenn Sie nicht wirklich für die Person verantwortlich sind, können Sie diese Zeile "Später besprechen" weiterhin verwenden und später von Herzen darüber sprechen, wie schrecklich es war, dass sie zu spät zur Beerdigung / Hochzeit / Preisverleihung gekommen sind Zeremonie und die Auswirkungen, die dies auf ihre Familie und / oder Freunde hat.

Diese Antwort ist in einem Geschäftsumfeld sinnvoll, aber ich weiß nicht, wie wichtig es ist, beispielsweise eine Familie zusammenzubringen. Sie können Ihren ständig verspäteten kleinen Bruder nicht wirklich feuern, und ein strenger Schuldgefühlsausflug wird für die Beziehung nicht gut sein (wird wahrscheinlich auch nicht dazu beitragen, zukünftige Verspätungen zu verhindern).
Sie können Ihr Kind erden, und wenn Sie für Ihren kleinen Bruder verantwortlich sind, können Sie vermutlich etwas dagegen tun. Die Antwort enthält Ansätze, wenn Sie nicht für die Person verantwortlich sind.
+1. Vielen Dank. Können Sie bitte Ihr letztes Zitat erläutern? Meinen Sie damit, dass ich nach der Entschuldigung des Nachzüglers antworten sollte: "Wir werden das später besprechen." Wäre das nicht zu minatorisch oder bedrohlich? Würden Sie bitte in Ihrer Antwort antworten, da diese leichter zu lesen ist als Kommentare?
erledigt @Canada-Area51Proposal und ja, es klingt bedrohlich, soll es. Es ist für Gelegenheiten reserviert, in denen Sie einige wissen lassen möchten, dass ihr Verhalten einfach nicht akzeptabel ist. Wenn dies nicht der Fall ist, verwenden Sie es nicht.
#3
+4
JAD
2017-11-04 22:16:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Aus Höflichkeitsgründen sollten Sie die Entschuldigungen akzeptieren. Es ist einfach die richtige Etikette. Darüber hinaus gibt es nichts Positives zu gewinnen, wenn Sie sie nicht akzeptieren.

Wenn jedoch die Verspätung wirklich zu spät kommt, können Sie zusätzlich betonen, dass Sie es wirklich vorziehen würden, wenn sie pünktlich sind. Sie können für diese Zeit nicht mehr viel tun, um das Problem zu beheben. Es ist in der Vergangenheit, aber sie können etwas für die Zukunft tun.

Es ist nicht so, als würde das Nicht-Akzeptieren der Entschuldigungen sie pünktlicher machen, aber sie haben auch keinen Groll dagegen. Versuchen Sie, die Zukunft zu reparieren, nicht die Vergangenheit.

Sie könnten also mit etwas in dieser Richtung antworten:

Das ist in Ordnung, aber könnten Sie versuchen, das nächste Mal pünktlich zu sein ?

#4
+3
Kos
2017-11-05 11:36:37 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Klingt so, als würden Sie die Entschuldigung gerne akzeptieren, aber dennoch betonen, dass es für Sie kein triviales Problem ist, pünktlich zu sein. Sie haben erwartet, dass diese Person es besser macht, und diese Erwartung wurde nicht erfüllt.

Einige Dinge, die ich nicht tun würde, sind:

  • passiv-aggressiver Ansatz ("Ja, es ist okay" mit sarkastischer Stimme oder einfach nur wütend erscheinen)
  • Konfrontationsansatz ("Bitte stellen Sie sicher, dass dies der letzte Fall ist") - Dies kann in einer 1: 1-Einstellung angebracht sein, wenn Sie der Manager der verstorbenen Person sind und nichts anderes funktioniert hat.

Ein Ansatz, der nicht sehr konfrontativ ist und unabhängig von Ihrer persönlichen Beziehung mit jeder Person zusammenarbeiten sollte, wäre, die Entschuldigung anzunehmen und höflich darüber zu informieren, wie sich die Situation auf Sie und die anderen auswirkt . Drücken Sie Ihre Gefühle und unerfüllten Bedürfnisse klar aus und vertrauen Sie darauf, dass diese Person Maßnahmen ergreift.

Idealerweise ist es kurz genug, um das Meeting nicht zu stören oder Verlegenheit zu bringen, aber auch stark genug, damit die Person versteht, dass dies nicht der Fall ist OK und sie sollten sich verbessern.

Hi! Ich bin froh, dass du hier bist. Ich hatte jedoch wirklich gehofft, dass wir das Meeting pünktlich beginnen können.

oder stärker -

Hallo, schön, Sie zu sehen, kommen Sie zu uns! X, ich bin enttäuscht, dass Sie 5 Minuten zu spät gekommen sind. Ich denke, das Morgentreffen funktioniert wirklich gut, wenn wir alle pünktlich hier sind und ich wünschte wirklich, wir könnten unverzüglich beginnen.

#5
+1
akaioi
2017-11-04 22:40:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich werde vorschlagen, dass es einen Unterschied macht, wenn andere Leute da sind. Insbesondere möchten Sie keine weitere Störung verursachen, indem Sie den Kerl aus dem Weg räumen.

Wenn sich der Späte in ein Meeting schlängelt und "Entschuldigung, dass ich zu spät bin" zwitschert, ist es in Ordnung zu sein und genervt aussehen . Weil er ein Problem verursacht. Wenn ich es wäre, würde ich sagen: "Okay, du kannst aufholen" und weiterhin Besprechungsaufgaben erledigen.

Wenn es sich nicht um ein Szenario voller Menschen handelt, können Sie direkter sein. "Es macht Probleme, wenn du zu spät bist. Sei einfach vorsichtiger, okay?" Beachten Sie, dass der Typ im ersten Szenario möglicherweise nicht den Hinweis erhält. In diesem Fall können Sie zu "Es macht Probleme ..." zurückkehren.

#6
  0
Just an average girl
2017-11-05 11:44:26 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sagen Sie der Person, wie sich dies auf die Gruppe, den Arbeitsablauf oder den jeweiligen Fall auswirkt. Sie können ihnen sagen, dass Sie sie diesmal auf dem Laufenden halten werden. Wenn dies jedoch erneut geschieht, müssen sie nach dem Meeting verpasste Informationen von einem Kollegen erhalten. Dies lässt die Person wissen, dass Verspätung nicht akzeptabel ist, aber gleichzeitig geben Sie ihnen eine Pause. Wenn es sich bei der Veranstaltung um eine persönliche Zusammenkunft handelt, sagen Sie ihnen, wie spät Sie sich fühlen. EX: Wenn Sie zu spät zum Abendessen ankommen, fühle ich mich nicht geschätzt, und ich habe das Gefühl, dass Sie keine Zeit mit mir verbringen möchten. Vermeiden Sie es zu sagen, dass Sie mich fühlen lassen. Niemand kann dich etwas fühlen lassen. Diese Art von Aussagen bringt die andere Partei nur in die Defensive. Vermeiden Sie es, jemandem zu sagen, "es ist in Ordnung", wenn es offensichtlich nicht in Ordnung ist. Dies gibt ihnen nur die Erlaubnis, das Verhalten fortzusetzen.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...