Frage:
Reagieren Sie darauf, von einem Fremden zum "Lächeln" aufgefordert zu werden?
Jess K.
2018-01-13 04:18:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dies scheint ein ziemlich häufiges Szenario zu sein. Da ich nicht mehr in einer öffentlichen Umgebung arbeite, ist mir das schon lange nicht mehr in den Sinn gekommen.

Heute, als ich für ein paar Sachen an der Tankstelle bezahlte, arbeitete der Typ Das Register beschloss, ein Gespräch mit mir aufzunehmen, das ungefähr so ​​lief:

Guy: "Einen schlechten Tag haben?"

Ich: "Nein?"

Guy: "Na dann, warum lächelst du nicht für mich? Du siehst verrückt aus."

Ich persönlich finde es bestenfalls ärgerlich mich wie ein Fremder zu fühlen, sagt mir, wie ich mich präsentieren soll. Am Ende habe ich das Gefühl, dass meine persönliche "Blase" etwas eingedrungen ist. Es ist nicht jedermanns Wahl, sondern meine eigene, wenn ich einen physischen Hinweis auf (emotionale) Wärme mit ihnen teile. Wenn ich dazu aufgefordert werde, bin ich sofort nicht mehr an allem interessiert, was die betreffende Person betrifft. P. >

Allerdings weiß ich wirklich nicht, was ich als nächstes sagen soll, wenn Leute mich in diese Position bringen . Ich möchte nicht "auspeitschen", weil ich das Gefühl habe, dass die Leute, die dies tun, oft nicht verstehen, warum es unangemessen sein kann, aber ich werde auf keinen Fall für sie lächeln, geschweige denn ein Gespräch mit ihnen fortsetzen

Wie kann man angesichts dieser Informationen am besten auf solche Kommentare reagieren? Gibt es eine "Exit-Strategie", die ich anwenden kann, um auszudrücken, dass der Grund, warum ich das tue, wegen dieses Kommentars ist, ohne aggressiv zu wirken?

Bearbeiten: Hier ist ein Artikel, in dem erläutert wird, warum dieses Szenario abstoßend sein kann, wenn Sie von einem Fremden kommen, für diejenigen, die sich nicht sicher sind, wo Mein Ärger kommt von.

Der Titel ist irreführend, je nachdem, ob * Fremder * "Verkäufer", "Kunde", "zufälliger Passant" oder "Mitarbeiter" bedeutet. Einige von ihnen haben ein Machtungleichgewicht, andere nicht.
** Kommentare sind nicht für eine ausführliche Diskussion gedacht. Dieses Gespräch wurde [in den Chat verschoben] (http://chat.stackexchange.com/rooms/71658/discussion-on-question-by-jess-k-responding-to-being-told-to-smile-by- a-stran) und weitere Kommentare werden gelöscht, es sei denn, sie bitten um Klarstellung oder schlagen eine Verbesserung der Frage vor. **
Waren Sie wütend, verärgert oder auf andere Weise verärgert, bevor die andere Person nach Ihrem Tag fragte?
@jpmc26 nah - gerade von unseren Temperaturen eingefroren.
Dreizehn antworten:
#1
+70
doctordonna
2018-01-13 04:33:24 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Solche Leute können keine Grenzen haben. Sie neigen dazu, sich zu beleidigen, wenn andere negativ reagieren.

Abhängig von meiner Stimmung und der Stimmung, die ich von Leuten bekomme, die sich mir so nähern, antworte ich mit:

"Wie oft funktioniert das bei Ihnen?"

"Nun, ich bin jetzt sauer, dass Sie denken, Sie können jede Art von Emotion von mir verlangen."

In meinem Fall:

"Ich habe eine Verletzung erlitten und die Muskeln, die mein Lächeln kontrollieren, sind schmerzhaft zu bedienen. Vielen Dank für die Erinnerung, dass ich nie wieder Glück ausdrücken werde."

Dies kann die Situation in einen Witz verwandeln, der es Ihnen ermöglichen könnte, eine gute Notiz zu hinterlassen:

"Ich lächle nicht auf Anfrage, aber ich könnte für $ 50. "

Oder umso effektiver:

" Nein, danke. "

Und dann gehen Sie.

Bearbeiten: Es gibt keine richtige Antwort oder Vorgehensweise. Sicherlich werden einige dieser Antworten die Menschen in die falsche Richtung reiben. Es liegt an der OP, ihren Komfort im Umgang mit dieser Situation zu bestimmen.

Kommentare sind nicht für eine ausführliche Diskussion gedacht. Dieses Gespräch wurde [in den Chat verschoben] (http://chat.stackexchange.com/rooms/71694/discussion-on-answer-by-doctordonna-responding-to-being-told-to-smile-by-a- str).
Die zweite Option, die Sie geben - "Nun, jetzt ist mein Tag schlecht, weil mir jemand sagt, ich soll etwas tun, was ich nicht will" - ist im Grunde das, was ich sagen würde, also +1.
Bitte entfernen Sie Option 3, das ist nicht lustig, scherzen Sie nicht darüber
Ihre Antwort scheint zu implizieren, dass der Typ an der Tankstelle die Absicht hatte zu flirten, was nicht unbedingt der Fall ist. Vielleicht war seine Absicht tatsächlich nur, einen Kunden aufzumuntern. Er schaffte es natürlich auch schlecht, aber seine Absichten waren anders.
@MarioTrucco in entfernten Kommentaren wird darauf hingewiesen, dass die dritte Option kein Witz ist, wie es für mich gilt. Die Bearbeitung, um dies zu verdeutlichen, wurde nicht aktualisiert, da ich die App verwendet habe.
@doctordonna Das habe ich leider verpasst
@MarioTrucco keine Sorge. Als neuer Benutzer habe ich festgestellt, dass ich in meinen Antworten klarer sein sollte, da Ton oder Kontext übersehen werden könnten.
#2
+41
Hertz
2018-01-14 19:21:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin der grenzüberschreitende Tankwart in diesem Szenario ... zumindest war ich viele Jahre lang diese Person, die sich mit der „Wirtschaft des Lächelnaustauschs“ befasst. Ich biete Ihnen meine erlernte Perspektive und einige empirische Daten aus vielen Jahren als quasi-professioneller Smile-Pusher an. Ich sage Ihnen, dass eine korrekte Beobachtung und Orientierung an der zugrunde liegenden Transaktion Ihnen den Vorteil bietet, zu entscheiden, wie Sie reagieren möchten. [Hutspitze an Boyd et al. für die OODA-Schleifenreferenz]

BONA FIDES. Während des Studiums arbeitete ich als nächtlicher Tankwart in der Nähe meines städtischen Campus im Bundesstaat New York. Da es sich bei diesem Standort von King Fuels um eine Full-Service-Station handelte, habe ich persönlich das gesamte Benzin gepumpt und mit jedem Kunden interagiert. Aber ich hatte einige Jahre zuvor meinen richtigen Start in dieser Wirtschaft des Lächelnaustauschs als Counter-Typ auf einem sehr beliebten Fischmarkt in Südflorida. Ich habe über viele Jahre auf dieser Erfahrung aufgebaut.

DATEN. Aufgrund dieser und vieler anderer Einzelhandelserfahrungen schätze ich, dass ich von 100 Fremden, bei denen ich ein Lächeln hervorgerufen / überredet / verhandelt / beschämt habe, 75 Lächeln und 25 alternative Antworten erhalten habe. Von den 25 Alternativen waren 10 direkt "f * offs" oder deren Äquivalente. Die restlichen 15 erforderten ein kontinuierliches Engagement, um das Endspiel zu erreichen. (Hinweis: Ich wurde nur zweimal körperlich bedroht und nie geschlagen.)

Angesichts dieser Risiko-Ertrags-Datenpunkte biete ich drei Beobachtungen an:

  1. Die Smile Exchange ist nicht persönlich… es ist ein Zahlenspiel. Ich wollte Zahlen. Je mehr lächelt, desto besser. Im Allgemeinen begünstigte die Risiko-Ertrags-Bewertung (Rendite) mein anhaltendes invasives Verhalten. Die Gesellschaft hat es durch ein Lächeln angeregt, bestimmte Personen jedoch nicht. Wie bei einer VC, die ihr gesamtes Portfolio investiert und bewertet, wird kein einzelner Fehler oder Datenpunkt mit niedriger Rendite die Gesamtrendite beeinträchtigen. Da ich einen ROI von 75% erzielte, bot mir die Gesellschaft ein positives Risiko-Rendite-Ergebnis.

  2. Risiko gehört dem Fragesteller, nicht dem Gefragten. Zumindest im Kopf / Herz des Tankwächters ging ich das emotionale Risiko beim Austausch ein. Wie Ihre Frage zeigt, variieren die Meinungen. Aber als ich meine egozentrische Motivation untersuchte, glaubte ich, dass das Lächeln sowohl dem Absender als auch dem Empfänger Belohnungen bot, und dachte, dass ich vielleicht sogar einen öffentlichen Dienst leisten würde - Ref. 28. Januar 2015 Fast Company Artikel von Vivian Giang. Als Fischhändler, Tanker, Verkaufsingenieur oder Redner glaubte ich, als ich nach einer Reaktion fragte (Lachen, Lächeln, Schock, Sympathie), das emotionale Risiko einzugehen, indem ich Ablehnung riskierte. Ein Lächeln oder ein Grinsen oder sogar eine zeitlich gut abgestimmte Antwort zu erhalten, bot mir eine Bestätigung. Möglicherweise egoistisch und erbärmlich. Auf einer etwas tieferen Ebene besteht eine zusätzliche Belohnung darin, mit Ablehnung umzugehen und mit unerwarteten menschlichen Reaktionen umzugehen. Für ein paar Sekunden Ego-Risiko konnte ich drei College-Credits für Einblicke in die menschliche Interaktion erhalten. Und schließlich gibt es in den meisten Einzelhandelsgeschäften Vorteile im Wiederholungsgeschäft. lächelnde Kunden könnten einfach zurückkommen.

  3. Kulturelle Vorurteile spielen eine große Rolle. Die relative Kraft der Spieler und die Motive für Kommentare sind hier wichtig. Es spielt auch eine Rolle, ob andere zuschauen oder ob die Begegnung eins zu eins ist. Ich empfehle, Gladwells Blink-Abschnitt über "Dünnschneiden" erneut zu lesen. Dies ist sein Begriff, um die Fähigkeit zu beschreiben, Muster in Ereignissen zu finden, die nur auf "dünnen Schnitten" oder engen Fenstern der Erfahrung basieren. In meinen Fischmarktjahren in Florida war ich ein junger Mann im späten Teenageralter und die meisten meiner Kunden waren Frauen im Rentenalter aus New York. Sie hatten den Machtvorteil. Viele lächelten nicht automatisch, aber die meisten schienen es zu genießen, über das beste Stück Kabeljau zu verhandeln, und ich zögerte nicht, eine Lächelnsteuer in das Geschäft aufzunehmen. An der Late-Night-Tankstelle waren die Kunden sehr unterschiedlich und oft betrunken, so dass das Lächeln durch ungewöhnliche Maßnahmen extrahiert werden musste. Ich habe selten direkt gefragt, aber ein gewisses Maß an physischer Komödie oder anderen persönlichen Trotteln angeboten, um die Reaktion zu extrahieren - denken Sie an Monsters, Inc für die Zapfsäule. Als Vater scheint das Auslösen eines Lächelns bei den Klassenkameraden meines Kindes von allen Beteiligten gut aufgenommen zu werden. Die kulturellen Unterschiede zwischen anderen Regionen und Nationen sind ebenfalls erheblich, und einige Segmente bestimmter Kulturen werden nicht lächeln, während andere nicht aufhören zu lächeln, selbst wenn sie eindeutig gefälscht sind.

  4. ol>

    SCHLUSSFOLGERUNGEN. Es ist das Recht jeder Person, ihre Emotionen und Reaktionen zu wählen. Sie sind dabei effektiver, wenn sie zuerst die Selbstkontrolle beherrschen. Wenn es Ihnen egal ist, was der Fragesteller denkt, ist ein knappes "Nein, danke", begleitet von einem physischen Weggehen, effektiv. Umgekehrt ist es mein Recht als Fragesteller, zu versuchen, die Emotionen und die Motivation der Menschen zu verstehen, mit denen ich interagiere, vorausgesetzt, ich verletze oder verletze keine kulturellen Linien. Um effektiv zu sein, muss ich sowohl sensibel als auch agil sein. Ihr Tankwart befindet sich möglicherweise gerade in der frühen Lernphase. Sie könnten ihm Ratschläge geben, um sein Spiel zu verbessern. Dies wird sowohl als Abschaltung für seinen unhöflichen Ansatz als auch als Vorauszahlung für Karma-Punkte dienen. Vor langer Zeit habe ich aufgehört, Fremde zu fordern oder sogar zu bitten, für mich aufzutreten (meistens). Es gibt einen besseren Weg. In jeder menschlichen Interaktion sehe ich ständige Observe-Orient-Decide-Act-Bewertungen, manchmal unbewusst. Indem ich im Laufe der Zeit Verhaltensmuster lerne, versuche ich jetzt, Fremde dort zu treffen, wo sie sind, und mich gemeinsam auf einen Win-Win-Ausgang zuzubewegen… auch wenn es nur ein flüchtiges 10-Sekunden-Nicken der Bestätigung ist.

    "Manchmal ist Ihre Freude die Quelle Ihres Lächelns, aber manchmal kann Ihr Lächeln die Quelle Ihrer Freude sein." - Thich Nhat Hanh.

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, diese Antwort zu schreiben, aber es ist wirklich schwierig, die genaue Antwort zu finden. Bitte bewahren Sie Ihre Antwort gemäß dem auf dem Originalplakat angegebenen Szenario auf. Vielen Dank.
+1, aus den Gründen, die verwendet werden sollen, was bedeutet, dass die Antwort nützlich ist. Die Antwort liefert Daten (anekdotisch, es ist mehr, als ich mir einfallen lassen konnte). Bietet auch eine Perspektive, die sich vom OP und vielen anderen Antworten abwechselt. Ich möchte auch kommentieren, dass ich diese andere Perspektive wirklich schätze und die beleidigende Frage kontrastiere. Die Menschen sollten freundlich sein, da die Welt besser ist, wenn die Menschen es sind. OP hätte das Selbstversagen erkennen, über seinen eigenen Fehler lachen und dabei lächeln sollen. Offensichtlich schwimmt meine Einstellung hier stromaufwärts von den meisten. Danke Hertz!
Gut, die andere Perspektive zu hören. Es ist wahrscheinlich ein Zahlenspiel und es hilft immer, die Leute zu identifizieren, die sich selbst zu ernst nehmen. Am Ende des Tages * ist es nur ein Lächeln *.
Ich verstehe nicht. Sie sprechen über ROI und "Risiko-Rendite", aber ... was genau ist die "Rendite" in dieser Situation? Was bekommen Sie, wenn die Leute Sie anlächeln?
OP schuldet dem Tankwart nichts und ist auch nicht verpflichtet, ihm bei der Verbesserung seines "Spiels" zu helfen. Bei der Frage ging es einfach darum, ob sie gefragt hat, ob es einen besseren Weg gibt, mit einer solchen Situation umzugehen. Dieser Klappentext ist für die Frage nicht relevant.
@Adnan Y "OP schuldet dem Tankwart nichts" - Die Frage besagt eindeutig, dass sie es tut, sonst warum sollte sie dort sein?
"Es ist mein Recht als Fragesteller, zu versuchen, die Emotionen und die Motivation der Menschen zu verstehen, mit denen ich interagiere, vorausgesetzt, ich verletze oder verletze keine kulturellen Linien." Das ist ironisch, da Sie gegen einige kulturelle Normen verstoßen, indem Sie davon ausgehen, dass Sie das Recht haben, in den persönlichen Bereich anderer einzudringen, um Ihre eigene müßige Neugier zu befriedigen. Die Menschen müssen Waren und Dienstleistungen kaufen, das heißt nicht, dass sie Ihnen etwas schulden. Höflichkeit ist normalerweise für die meisten genug.
Ich schätze Ihren optimistischen Ansatz und all diese Antworten. Ich denke, der größte Teil meiner Abwehr gegenüber Menschen, die mich zum Lächeln auffordern, rührt von wiederholten Katzenrufen her, die mich dazu gebracht haben, Wände zu errichten, wenn jemand etwas Körperliches von mir verlangt (ja, sogar ein Lächeln). Dies macht mich jedoch eher geneigt, zu versuchen, nicht * so negativ * zu antworten, auch wenn ich immer noch nicht vorhabe zu lächeln. Vielen Dank. :) :)
#3
+37
kingW3
2018-01-13 05:32:32 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es gibt keinen Grund, warum Sie ihn anlächeln sollten. Sie können ihm höflich sagen, dass Sie für eine humorvolle Antwort

verwenden können. Meine Mutter sagte mir, ich solle Fremden nicht anlächeln.

oder

Ich lächle nicht jedem Fremden zu, der mich fragt

oder (Dank an Erik)

Ich lächle nur, wenn ich etwas Dummes sehe.

Funktioniert am besten, wenn ich mit einem Lächeln folge.

Und für eine ernstere Antwort können Sie so etwas wie

verwenden. Entschuldigung, aber ich lächle nur, wenn ich etwas Lustiges finde.

Seien Sie vorsichtig mit diesen Antworten. Sie könnten als Flirten angesehen werden. Wenn Sie nicht versuchen zu flirten, fahren Sie fort. (Wenn Sie jemanden, den Sie gerade kennengelernt haben, leicht darüber informieren, wie Sie mit "Fremden" umgehen, können Sie möglicherweise bereit sein, in Zukunft offener mit dieser Person umzugehen.)
@PaulDexter Ich stimme zu, ich habe meine Antwort auf kurze Gespräche wie im Register gerichtet, oder mit Fremden. Die erste Antwort ist höflich. Danach können Sie das Gespräch beenden, ohne unhöflich zu werden.
#4
+23
Wayne Conrad
2018-01-13 06:59:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Basierend auf der seltsam persönlichen Formulierung "Lächeln für mich" kann dies ein unfähiger Versuch sein, zu flirten. Ob es nun so ist oder nicht, ein Fremder, der Sie zum Lächeln auffordert, ist unhöflich. Es verdient überhaupt keine Antwort. Wenn ein Flirtversuch ist, kann jede Antwort, insbesondere eine scherzhafte, von jemandem mit einem solchen Mangel an Grenzen als Einladung gesehen werden, den Scherz / Flirt fortzusetzen.

Angesichts dieser Möglichkeit ist die richtige Antwort überhaupt keine Antwort. Ignorieren Sie die Aussage vollständig. Sie sind nicht verpflichtet, auf eine solche Unhöflichkeit in irgendeiner Weise zu reagieren, und eine Antwort kann dazu dienen, die Dinge nicht besser, sondern schlechter zu machen.

Persönlich kann ich nicht sehen, dass es ruder ist, um ein Lächeln zu bitten, als jemanden zu bitten, einen schönen Tag zu haben.
@MichaelKay so etwas wie "Warum lächelst du dann nicht? Lass uns die guten Tage schätzen, die wir haben." oder "Sie sollten versuchen, mehr zu lächeln, dann" wäre eine bessere Möglichkeit, um ein Lächeln zu bitten, imo, aber "Lächeln für mich" ist flirtend, und IMO ist es ziemlich unhöflich, es einem Fremden zu sagen.
Ja, es hängt alles davon ab, wie und wann Sie es sagen. Und es ist auch sehr kulturabhängig, zum Beispiel kann ein Kellner in den USA viel "freundlicher" mit Kunden sein als in Großbritannien.
#5
+19
LinuxBlanket
2018-01-13 04:58:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

[...] Ich habe das Gefühl, dass die Leute, die dies tun, oft nicht verstehen, warum dies unangemessen sein kann.

Genau. Machen Sie sie sich bewusst, indem Sie dumm spielen. Sie müssen sich schämen, nicht Sie.

Sie bitten Sie, etwas für sie zu tun , richtig? Wenn mir jemand sagt, dass ich es für mich tun soll, liegt das daran, dass

  • diese Person es nicht alleine tun kann oder
  • dass ich es dieser Person schulde.

Fragen Sie sie (höflich, als ob Sie ihre Frage wirklich nicht verstanden hätten) , welcher Fall dies ist.

-Blah bla Lächeln für mich.

- Entschuldigen Sie, Sir? Ich habe deinen letzten Satz nicht verstanden. Muss ich nicht lächeln, weil ich Lust dazu habe, sondern ... weil ich es dir schulde ? Ich kann mich wirklich nicht erinnern, dich ein anderes Mal gesehen zu haben, tut mir leid. Bin ich bei Ihnen verschuldet?

Oder:

- Bla bla, lächle für mich.

-Oh. Es tut mir wirklich leid für dich. Wenn Sie Fremde bitten, für Sie zu lächeln, bedeutet dies, dass Sie dies nicht alleine tun können. Es ist ein wirklich seltsamer und trauriger Fall. Nein, ich glaube nicht, dass ich für Sie lächeln kann, das ist viel zu traurig.

Oder noch einfacher:

-Blah bla Lächeln für mich.

-... Entschuldigung? * # Ich-verstehe-es nicht Gesicht

-Ja, lächle für mich.

-Für dich ... in welchem ​​Sinne? * # intensiveres I-Don't-Get-It-Gesicht

- [Verwirrtes Geschwätz]

- [Antwort (en), die um Klarstellung bitten]

Sie können sie auch auf andere Weise bewusst machen. Als würde man fragen "Sagst du auch anderen Jungs, sie sollen lächeln?". Er könnte erkennen, dass er anderen Männern tatsächlich nicht sagt, sie sollen lächeln, weil das Flirten ist. Und dass er gerade versucht zu flirten, während sie es nicht will. Er wird wahrscheinlich aufhören, wenn er das nicht absichtlich getan hat und / oder wirklich dreist ist.
#6
+14
michi
2018-01-14 05:37:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie kann man am besten auf solche Kommentare reagieren?

Spielen Sie den Ball zurück auf das Spielfeld, indem Sie eine dumme Bedingung fordern:

Nur wenn Sie tanzen - und es gut machen.

Nur für einen 100% igen Rabatt auf das Benzin, tschüss!

Implizit fordert dies etwas von ihm, das er wahrscheinlich nicht tun wird, also bringen Sie ihn in die gleiche Situation.

Dies ist nicht der Weg, mich zum Lächeln zu bringen

verbalisiert irgendwie Ihren inneren Zustand, könnte aber die andere Person motivieren, das Gespräch fortzusetzen, was Sie nicht möchten.

Persönlich, Ich würde nicht weiter auf Erklärungen eingehen, warum ich so aussehe, wie ich aussehe - schließlich ist es ein Typ an einer Tankstelle, und wahrscheinlich ist es seine Absicht, die Leute aufzumuntern - allerdings nicht sehr erfolgreich - zumindest in Ihrem Fall, er Vielleicht möchten Sie an seinen Methoden arbeiten.

#7
+12
Tycho's Nose
2018-01-13 17:09:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich bin froh, dass Sie diese Frage gestellt haben, weil mir das schon oft passiert ist.

Zuerst dachte ich, Sie arbeiten an der Kasse und der Kunde hat sich beschwert, dass Sie nicht lächeln. In den USA ist es fast erforderlich oder zu erwarten, dass ein Kundendienstmitarbeiter den Kunden anlächelt, ob er Lust dazu hat oder nicht. Ich verstehe die Politik dahinter, aber im Gegenteil, Sie (ein Kunde) lächeln einem Kundendienstmitarbeiter nicht zu und der Typ, der danach verlangt, ist ein bisschen komisch. Er könnte mit dir flirten.

Ich habe unterschiedlich auf Kommentare reagiert, dass ich verrückt aussehe oder nicht lächle, je nach Stimmung.

Manchmal ein "Warum nicht?" lächelst du nicht ... "Kommentar hat ein Lächeln ausgelöst. Der Kommentar selbst brachte mich zum Lächeln.

Andere Male entschied ich mich einfach dafür, immer wieder verrückt oder ernst zu wirken (Stimmung, in der ich mich damals befand) und ignorierte ihren Kommentar, ohne etwas zu sagen . Und das würde ich in Ihrer Situation tun. Du schuldest diesem Kerl keine Erklärung.

Aber wenn du trotzdem Lust hast, etwas zu sagen, waren dies einige meiner Antworten in der Vergangenheit:

Ich weiß nicht. Ich habe momentan keine Lust dazu.

Ich mag es nicht, auf Abruf zu lächeln.

Ich möchte nicht (mein Favorit und auf den Punkt ). Ironischerweise habe ich mich manchmal dabei erwischt, dies mit einem sarkastischen Lächeln zu sagen.

Hinweis: Manchmal kann es zu Überreaktionen kommen, wenn jemand versucht, uns zum Lächeln zu bringen oder uns aufzuheitern (besonders wenn wir sind nicht gut gelaunt). Einige Leute sind so und sie meinen es gut.

Ich weiß nicht, ob es sich für Sie mit diesem Typen so anfühlte oder nicht. Dies ist für Sie zu erzählen. Ich versuche fair und nicht zu starr zu sein, und wenn dies nicht oft vorkommt oder ich das Gefühl habe, dass eine bestimmte Person zu energisch ist, würde ich ihren Kommentar ignorieren und gehen. Meine Antwort hängt fast immer von der Stimmung ab, die ich von der Person bekomme, die den Kommentar abgibt, und von der Stimmung, in der ich bin.

+1 für "sie meinen es gut" und manchmal lassen Sie sich als Antwort lächeln. Mehrere Antworten scheinen zu dem Schluss zu kommen, dass es sich um eine Art Machtspiel oder Selbstbefriedigung handelt. Während es sicherlich Kontexte gibt, in denen diese Schlussfolgerung gezogen werden kann, scheint es im Allgemeinen eine unnötige Eskalation zu sein, dorthin zu springen.
@bvoyelr "Lächeln für mich" ist nicht etwas, was jemand, der es gut meint, sagen würde, imo.
@Ave Obwohl ich Ihnen nicht unbedingt widerspreche, denken Sie daran, dass Menschen oft unbeholfen klingen, wenn sie versuchen, sich auszudrücken. Und wenn wir die Gedanken der Menschen nicht wirklich lesen können, um genau zu wissen, was sie bedeuten - manchmal kennen sie sich selbst nicht -, wenn sie uns etwas sagen, können wir uns nur auf das Bauchgefühl und leider auf unsere eigenen Vorurteile und Projektionen verlassen.
@Tycho'sNose Das ist genau mein Gedanke. Die meisten Menschen sind, gelinde gesagt, unvollkommene Redner. Es ist normalerweise am besten (auch für den Empfänger eines solchen Kommentars) anzunehmen, dass es positiv gemeint war.
#8
+9
dima v.
2018-01-14 22:37:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Lebenstipp: Geben Sie Ihre Energie nicht dafür aus, Menschen zu verändern.

Viele der Antworten hier sagen Ihnen, dass Sie etwas tun sollen, um dem Tankstellentyp klar zu machen, dass er Sie verlassen sollte . Ich denke, das ist eine Verschwendung von Mühe.

Wenn ich dazu aufgefordert werde, bin ich sofort nicht mehr an allem interessiert, was mit der betreffenden Person zu tun hat.

Ehrlich gesagt, denke ich Sie sind hier unvernünftig. Der Typ hat es nicht so schlimm gemeint!

Tu, was sich für dich richtig anfühlt. Es ist sowieso egal. Achselzucken, grinsen, ignorieren, eine witzige Antwort geben "Nein, mein Gesicht ist auf diese Weise angenehmer!" ..

Verschwenden Sie vor allem nicht Ihre Energie, wenn Sie sich um dumme Dinge sorgen, die andere Leute tun.

#9
+7
user1760
2018-01-13 07:09:01 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nehmen wir an, Sie brauchen nichts von diesem Fremden, das heißt, der Fremde ist kein IRS-Auditor oder die Person, die Ihr Auto reparieren oder das Leck in Ihrem Badezimmer reparieren wird.

Sei hochmütig. Sagen Sie etwas wie "Wirklich!" in einem hochmütigen und ungläubigen Tonfall. Sagen Sie nichts, was selbst ein Idiot als Einladung zur Fortsetzung des Gesprächs verstehen könnte. In dem Beispiel, das Sie zitieren, könnten Sie sogar einfach rausgehen, wenn Sie das Geld für Ihre Einkäufe noch nicht übergeben hätten.

Seien Sie bereit, eine Hündin genannt zu werden. Na und? Sei stolz darauf, eine Schlampe zu sein!

Wenn Ihnen das zu extrem ist, sagen Sie etwas wie

Ich habe eine Totenstarre und kann nicht lächeln. Ich möchte nicht darüber sprechen.

Wenn Sie vom guten Willen dieser Person (z. B. des Klempners) abhängig sind, sagen Sie etwa:

Ich sehe immer so aus. Es ist nichts Persönliches.

Sie schulden niemandem eine Erklärung; Sie schulden ihnen nicht einmal Höflichkeit. Sie sind weit über der Linie, es sei denn, sie sind senil oder Sie sind ein Kind.

Als Antwort auf Kommentar bearbeiten

Mein letzter Satz war möglicherweise mehrdeutig. Was ich damit sagen wollte ist, dass Sie (in diesem Fall) nicht verpflichtet sind, höflich zu sein, es sei denn, Sie haben es mit einer Person mit einer geistigen Behinderung oder einem Kind zu tun oder Sie sind selbst ein Kind. Ich stimme zu, dass Kinder nicht verpflichtet sein sollten, den Forderungen oder sogar Forderungen von Fremden nachzukommen, und sie können schreiend vor einem Fremden davonlaufen, wenn sie Angst haben, aber es tut einem Kind keinen Gefallen, ihm beizubringen, dass es in Ordnung ist, unhöflich zu sein. Ein Haufen Unhöflichkeit muss mit Urteilsvermögen gewürzt werden.

Der letzte Satz sollte mit dem Komma enden. Ein Kind zu sein, gibt anderen keine Entschuldigung oder das Recht, Forderungen an sie zu stellen, und Kinder zu verpflichten, Zugang zu den Forderungen von Fremden zu erhalten, ist * keine * gute Lektion.
* beitreten. Autokorrekturfehler.
@Nij in der Tat kann das Unterrichten von Kindern, dass Erwachsene von anderen ein Lächeln verlangen können, zu genau diesem Verhalten beitragen, wenn sie erwachsen werden.
Ein langsames ungläubiges "Wooooow ..." kann auch funktionieren anstatt "wirklich!"
#10
+4
Spagirl
2018-01-15 22:07:06 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zunächst einmal verstehe ich alle Konnotationen von Männern, die Frauen zum Lächeln auffordern, und stimme vollkommen zu, dass es so gut wie immer fehl am Platz ist, wie es in diesem Fall der Fall war .

Es kann jedoch sein, dass es in dieser bestimmten Instanz genauso um Kunden / Server-Interaktion ging wie um Männer / Frauen.

Sie sagten, Sie hätten das Gefühl, Ihre persönliche Blase hätte es getan wurde eingedrungen. Fortsetzung der Blasenanalogie; Wenn zwei Seifenblasen nahe beieinander liegen, verbinden sie sich, während sie geteilt bleiben. Sie erhalten eine flache Schnittstelle, an der sie sich treffen.

two joined bubbles

Jede Blase ist noch intakt, hat jedoch eine temporäre gemeinsame Grenze. Dies kann eine nützliche Möglichkeit sein, über menschliche Interaktionen nachzudenken.

  • Total Fremde, die auf der Straße vorbeikommen ... ihre Blasen bleiben von unseren getrennt.
  • Fremde, mit denen wir kurze Interaktionen teilen ... ihre Blasen verbinden sich eine Zeit lang mit unseren und verformen sie , während wir ihre verformen , und in dieser gemeinsamen Membran können wir uns besonders empfindlich für die Handlungen des anderen fühlen.
  • Analogien gehen nur so weit, aber vielleicht hat er in diesem Fall, als Sie sich dem Kassierer näherten, Ihren Ansatz als Auswirkung auf seine Blase empfunden und geantwortet, was Sie als Auswirkung auf Ihre Blase empfanden.

    Ich stimme zu, dass er zu Unrecht gesagt hat, Sie sollen lächeln , aber es könnte sich lohnen, darüber nachzudenken, ob etwas an Ihrem Ansatz auch für invasiv gewesen sein könnte ihn .

    Sie haben gesagt, dass er "beschlossen hat, ein Gespräch aufzunehmen", aus dem nicht hervorgeht, ob Sie bereits irgendeine Art von Begrüßung ausgetauscht haben. Wo ich wohne, wäre es seltsam, nicht Augenkontakt mit der Kassiererin aufzunehmen, sie zu begrüßen und sie wahrscheinlich anzulächeln, wenn Sie den Kiosk betreten oder an die Spitze der Warteschlange gelangen, unabhängig vom Geschlecht eines anderen.

    Aber wir haben alle freie Tage und sind manchmal zu beschäftigt, um uns daran zu erinnern, den Fluss der Interaktion mit Fremden zu glätten, und wir gehen mit vollem ruhendem Schlampengesicht (was auch Männer bekommen) zu den Kassen, und manchmal werden sie es auch gib uns Aufforderungen ... wie 'schlechter Tag?'. Oft ist die Antwort auf die Aufforderung so einfach wie "Oh, tut mir leid, ich war meilenweit entfernt, Hallo, das ist Pump 3, bitte", und alle machen es trotzdem schlimmer. Wenn wir eher mit einem "Warum fragst du?" Antworten. Herausforderung, die Dinge können schnell bergab gehen.

    Ich denke, der Schlüssel in diesem Fall ist zu bedenken, dass jeder, der hinter einem Pay Desk arbeitet, wahrscheinlich eine Prozession von Kunden bekommt, die überall in einem Spektrum von übermäßig vertraut sein können zu aggressiv und das muss sich abnutzen. Während dies ein wesentlicher Bestandteil dessen ist, was von einer kundenorientierten Rolle erwartet werden kann, ist es für den Rest von uns in solchen Interaktionen eine Pflicht, die angemessenen, respektvollen sozialen Feinheiten unserer Kultur einzusetzen. Also hat unsere Blase ein bisschen gestoßen, vielleicht haben wir auch ihre gestoßen.

    Hinweis: Ich sage nicht, dass Sie es getan haben, sondern nur die Möglichkeit in Frage gestellt haben, dass dies die Wahrnehmung des Kassierers gewesen sein könnte.

    #11
    +2
    Markino
    2018-01-15 15:26:06 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ein italienisches Sprichwort / Sprichwort erklärt, dass

    Il sorriso abbonda sulla bocca degli sciocchi .

    Lächeln auf dummen 'Mund .

    Niemand ist verpflichtet / gezwungen / beauftragt, "irgendjemandem zu lächeln". Der soziale gesunde Menschenverstand empfiehlt, höflich und freundlich zu sein , nicht zu lächeln , umso mehr, aus welchem ​​Grund die Anfrage dieses Mannes unangemessen ist.

    Ich denke, dass "[vorgenanntes Sprichwort]", also behalte ich mein Lächeln lieber für lohnende Gelegenheiten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

    ... wäre meine Antwort.

    #12
    +2
    Mindwin
    2018-01-15 18:55:55 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich leihe mir Ratschläge von Captainawkward aus:

    Sie sind unhöflich, wenn sie die Grenzen überschreiten. Sie müssen nicht nachgeben.

    Hier sind Ihre 4 neuen besten Freunde:

    • „Okay.“
    • „Wow . ”
    • “ Nein. ”
    • CHILLY AWKWARD SILENCE
    / blockquote>

    Sie schulden ihnen keine Antwort. Sie wollen Ihre Aufmerksamkeit. Genau wie ein Kind, das etwas Schlechtes tut, nur um gescholten zu werden, damit es Aufmerksamkeit erregt. Wenn Sie ihnen tatsächlich eine Antwort geben, wie einige Antworten hier angeben, können Sie sie gewinnen.

    Seien Sie ein gebrochener Rekord. Lass sie beleidigt sein. Lassen Sie sie denken, dass Sie manipulativ sind. Gehen Sie nicht ins Detail und geben Sie ihnen keine Gründe an. Wenn sie nicht anhalten oder eskalieren, sagen Sie "Welp, schön Sie zu sehen, Zeit zu gehen!" & raus da. Sie schulden ihnen keinen weiteren Zugang zu Ihrer Aufmerksamkeit. Verlassen Sie das Gespräch und versuchen Sie es an einem anderen Tag erneut.

    Lassen Sie das Mikrofon fallen und gehen Sie weg.

    Sie können die Herzen der Menschen nicht gesetzlich festlegen, aber Sie können sich hacken die Kultur, die ihr Verhalten auf einem Teller Kartoffelpüree und unangenehmen Gesprächen nach dem anderen normalisiert. Die Welt braucht dich, um unbeholfen zu sein und es seltsam zu machen.

    Es ist nur ein Mote an deinem Tag. Wenn sie denken, dass es in Ordnung ist, anderen eine emotionale Reaktion aufzuzwingen, nur um eine Augenweide zu bekommen, können wir sie jeweils umständlich ändern.

    #13
      0
    ravioli
    2018-02-17 11:32:58 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich bin derselbe wie Sie und kümmere mich nicht um andere Leute, die mir sagen, wie ich handeln, fühlen oder reagieren soll. Es geht sie nichts an. Aber ich habe gelernt, dass die Leute mich nicht lesen können, wenn ich keine Mimik gebe, und davon ausgehen, dass ich eine bestimmte Art bin. Obwohl es nicht fair oder genau ist, ist es so.

    Wenn diese Person jemand ist, mit dem Sie befreundet sind und den Sie oft sehen, dann teilen Sie einfach Ihren Ärger mit ihnen. Wenn es sich um jemanden handelt, den Sie selten sehen, und es sich nicht lohnt, mit ihm zu diskutieren, dann saugen Sie ihn einfach auf und antworten Sie nicht.

    Ich weiß, wie Sie sich fühlen, und es ist sehr ärgerlich! Viel Glück.



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...