Frage:
Unbequem mit Nachbarn, die unseren Rasen mähen
McCaverty
2017-12-13 20:50:11 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Vor ein paar Tagen haben wir aus dem Fenster geschaut und festgestellt, dass unser Nachbar unseren Rasen mähte. Wir haben mehrmals bemerkt, dass sie seit unserem Einzug vor ein paar Jahren keine zwischenmenschlichen Grenzen mehr hat, aber es hat die positiven Aspekte, Nachbarn zu sein, nicht aufgewogen - bis jetzt. Wie auch immer, mein Mann ging nach draußen und fragte sie, was sie tue, und ihre Antwort war eine Mischung aus Besorgnis darüber, dass Blätter auf ihren Rasen wehten und uns einen Gefallen tun wollten, weil wir so hilfsbereite und gute Nachbarn für sie sind.

Es gab Blätter in einem bestimmten Bereich unseres Vorgartens in der Nähe ihres Hauses, und wir waren auf dem Weg nach draußen, um einige Besorgungen zu erledigen, also zuckten wir kurzsichtig mit den Schultern und machten mit unserem Tag weiter. Während wir weg waren, mähte sie unseren gesamten Rasen und die öffentliche Vorfahrt, die sich um unser Grundstück erstreckt (wir wohnen auf einem Eckgrundstück), und sie mähte ihn viel kürzer (*) sup> als wir es normalerweise mähen.

Da die Rasenpflege in unserem Haushalt mehr meine Domäne ist als die meines Mannes, melde ich mich freiwillig, um „das Gespräch“ mit ihr zu führen. Die Probleme, wie ich sie sehe, sind wie folgt. Sie kam auf unser Grundstück und begann, es ohne unser vorheriges Wissen oder unsere Erlaubnis zu ändern, und sie verhinderte unsere Entscheidungsfreiheit und Bereitschaft, etwas zu beheben, das sie als problematisch empfand. Sie korrigierte das Problem dann weit über das hinaus, was sie meinem Mann angezeigt hatte, und tat es eher nach ihren eigenen ästhetischen Vorlieben als nach unseren. Es gibt noch ein weiteres Problem, das es wert ist, in Betracht gezogen zu werden: die Möglichkeit, dass sie sich auf unserem Grundstück verletzt, und unsere Haftung in diesem Fall. https://injury.findlaw.com/accident-injury-law/premises-liability-who-is-responsible.html

Menschen mit schlechten Grenzen nehmen Hinweise oft nicht leicht, deshalb möchte ich direkt, aber nicht unnötig hart sein. Ich suche nach Vorschlägen, um mich darauf vorzubereiten, dass ich sagen kann, was ich zu sagen habe, und nach Vorschlägen, wie ich mit dem umgehen soll, was ich mir als defensive oder ablenkende Reaktionen von ihrer Seite vorstelle. Ich denke, eine Öffnung, die sie nutzen könnte, ist die Tatsache, dass mein Mann ihr nicht ausdrücklich gesagt hat, dass sie es nicht tun soll, und sie hätte natürlich angenommen, dass er für uns beide spricht.


(*) Wir mähen unseren Rasen auf ungefähr drei Zoll und mähen ihn während der Vegetationsperiode einmal pro Woche, sodass er niemals annähernd störend ist. Ich hatte es zuletzt Mitte November gemäht, und obwohl wir einen ungewöhnlich milden Sturz hatten, ist es seitdem nicht nennenswert gewachsen. Sup>

Wenn sie nicht nah genug sind, um Ihnen mitzuteilen, dass sie etwas „Problematisches“ finden, sind sie nicht nah genug, um Ihren Rasen unaufgefordert zu mähen. Ich habe Probleme mit dem Entwässerungsgraben meines Nachbarn behoben, aber ich habe sie zuerst um Erlaubnis gebeten.
Eine Sache, Rasenmäher Höhenverstellung ist etwas, was Sie einmal tun und vergessen. Und innerhalb eines Bereichs von "nicht bis weit in die Nähe der störenden Höhe skalpiert" würden nur sehr wenige Menschen bemerken. Ich glaube nicht, dass sie wusste, dass sie es kürzer geschnitten hat, als Sie möchten. Jede Reaktion, die viel Zeit auf der Länge verbringt (im Gegensatz zur Invasion), wird sie wahrscheinlich verwirren oder sie denken lassen, dass Sie ein pingeliger Gras-Nerd sind.
Das stimmt (setzen und vergessen). Aber ich glaube, sie wusste genau, was sie tat. Sie scheint viel Zeit damit zu verbringen, unseren Garten, Garten und Blumenbeete zu beobachten. Sie ist voller hilfreicher Ratschläge. "Sie sollten wirklich (X) Rasenservice versuchen - ich gebe Ihnen ihre Nummer." Ein paar Tage später: "Hast du sie schon angerufen?" Noch ein paar Tage später: "Wirst du sie anrufen?" "Weißt du, bei diesem Baum sind Äste abgefallen - du solltest ihn fällen lassen. Ich habe jahrelang versucht (ehemalige Besitzerin), ihn zu fällen, aber sie mochte es." Ein paar Tage später: "Also, wann wirst du diesen Baum fällen lassen?" etc.
** Kommentare gelöscht. ** Bitte behalten Sie Kommentare zum Thema; Verwenden Sie sie daher nur, um eine Klärung anzufordern oder Verbesserungen der Frage vorzuschlagen - oder um das OP auf etwas Wichtiges aufmerksam zu machen. Kommentare sind nicht für Antworten. Vielen Dank.
@KateGregory - Ich nenne meine nächste Band "Fussy Grass Nerd"
Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Problem verstehe. Jemand erledigt eine Aufgabe für Sie.
@copper.hat die Probleme (Plural) werden in der Frage klar erklärt: Haftungsprobleme, Schnitthöhenunterschiede und fehlende Grenzen.
Sieben antworten:
#1
+70
Spagirl
2017-12-13 23:38:02 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Lassen Sie die Vergangenheit lügen und konzentrieren Sie sich ganz auf das, was als nächstes passiert.

Es ist für beide Parteien kein Gewinn, sich in die Gedankenprozesse zu verstricken, die irgendjemand über diesen Vorfall gemacht hat. Aber wenn Sie das vermeiden wollen, müssen Sie vorbereiten, was Sie sagen möchten, aber auch Strategien zur Hand haben, um jegliches Aufwärmen von ihrer Seite abzulehnen. Ich würde vorschlagen, einige der folgenden Punkte zu berücksichtigen:

Wählen Sie Ihren Moment und Ihre Einstellung : Entscheiden Sie, wo und wann Sie mit ihr sprechen möchten.

Vermeiden Sie Situationen, in denen sie sich befindet beschäftigt und könnte sich bereits unter Druck gesetzt fühlen. Sie werden Ihre Chancen am besten beurteilen, aber Sie möchten im Idealfall, dass sie entspannt und ohne Eile ist, was bedeuten kann, dass Sie dies so lange unter Kontrolle halten müssen, bis Sie ein paar direkte „Nachbar“ -Interaktionen mit ihr hatten, wo es nicht ist nicht erwähnt. Dadurch wird der Eindruck vermieden, dass Ihre Zahnräder seitdem geschliffen wurden (auch wenn dies der Fall ist).

Vermeiden Sie offensichtliche Dinge wie die Ansprache, während sie einen Arm voll Lebensmittel hat oder auf einer Leiter steht sie vor ihren Freunden usw.

Sprechen Sie das Thema an : Beginnen Sie nicht als Bittsteller.

Sie müssen sich für nichts entschuldigen das ist schon mal weg oder um sie zu bitten, dein Gras in Ruhe zu lassen. Sie muss sich auch nicht für den vergangenen Schnitt entschuldigen. Vermeiden Sie es auch, ihr für den vorherigen Grasschnitt zu danken, auch wenn dies eine soziale Schönheit ist, die die Botschaft vermischt.

Sie verhandeln nicht mit ihr , also vermeiden Sie es, das Ganze zu machen eine Frage, die ihr das Eigentum an dem Thema gibt. Anstelle von

'Hallo, kann ich mit Ihnen über das Grasschneiden sprechen?',

versuchen

' Hallo, ich wollte mit dir über die Vorgärten sprechen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt? '

Das lässt es wie ein breiteres Thema erscheinen und wenn sie dann nicht sprechen kann, sie ist zumindest wahrscheinlich damit einverstanden, einen Termin zu vereinbaren.

Wählen Sie durchsetzungsfähige und positive Wörter : Es gibt zu viele Variablen, als dass ich ein strenges Skript vorschlagen könnte. Alle Falten darüber, ob Sie sich an einem Ort befinden, an dem Hausbesitzerverbände strenge Regeln für das Aussehen Ihrer Handlung festlegen usw., aber hier sind einige Dinge, über die Sie nachdenken sollten.

Was Sie suchen, ist:

  • informieren Sie sie über Ihre Grenzen

  • bestätigen , dass sie angemessen sind

  • danke stark> sie für ihre erwartete Zustimmung und Einhaltung

und vielleicht ihr Glück zum Ausdruck bringen, dass es so einfach war herauszufinden, wie Ihre verschiedenen Vorstellungen von Vorgärten nebeneinander existieren können. Seien Sie warmherzig, ohne zu bevormunden.

Widerlegungsstrategien : Versuchen Sie, Einwände oder Argumente zu antizipieren, die sie möglicherweise vorbringt, und behaupten Sie sie als Erste.

Zum Beispiel Ist einer Ihrer Gärten nicht mit dem allgemeinen Gartenverlauf auf der Straße vereinbar? Wenn ja, sei diejenige, die das anspricht, egal ob ihre anspruchsvoller ist als die meisten oder deine entspannter, lass das nicht als etwas, mit dem sie versuchen kann, dich zu schlagen. Wenn Sie also sagen würden,

"Wir mögen unser Gras so lang wie es ist"

, so kann sie mit etwas wie antworten p>

', aber niemand anderes ist so'.

Betrachten Sie stattdessen etwas, das klar macht, dass Sie eine aktive Wahl für Ihren Garten getroffen haben, und ein Recht das ist ihr gleich, um das zu tun.

Ich verstehe, dass die Stile, die Sie und ich jeweils für unsere Werften gewählt haben, unterschiedlich sind, aber wie Sie haben wir einen Stil, den wir mögen. '

Überlegen Sie, ob etwas, was sie bereits gesagt oder getan hat, ein anderes Problem maskiert. Sie erwähnte Blätter, kommen die Blätter von einem Baum auf Ihrem Grundstück? Könnte es sein, dass es alle Blätter sind, die sie nerven, und nicht diejenigen, die von Ihrem Gras zu ihrem wandern. Wenn dies der Fall ist, isolieren Sie es als Problem und entwickeln Sie eine blattspezifische Strategie. Es gibt mehr Möglichkeiten, Blätter vom Gras zu entfernen, als das Gras zu schneiden.

Alternativ können die Blätter nur ein Ersatz für Ärger bei der Graslänge sein, schließlich blasen die Blätter mehr herum Auf kürzerem Gras fängt längeres Gras sie ein.

Suchen Sie nach kreativen Lösungen : Gibt es eine andere Wartungslösung für das „Blattstück“?
Kann diese Ecke zum Beispiel mit einem bodenumarmenden Wacholder bepflanzt werden? Auf Pflaster gelegt? Können Sie diesen Bereich so unterscheiden, dass er nicht sonderbar aussieht, wenn Sie sich entscheiden, sie diesen begrenzten Bereich schneiden zu lassen, wenn sie möchte?

Sehen Sie Dinge von ihrer Seite : Sie müssen ihren Ansichten zur häuslichen Landschaftsgestaltung nicht zustimmen, aber Sie können erkennen, dass es für sie genauso schwierig ist, mit Ihnen darüber zu sprechen, wie für Sie, wenn sie wirklich von etwas gestört wird mit ihr zu sprechen, weshalb sie möglicherweise den Weg der direkten Aktion eingeschlagen hat.

Sie können mitfühlen, ohne ihrem bevorzugten Wartungsregime zuzustimmen.

'Ich verstehe, dass wir Machen Sie Dinge anders als Sie, aber wir sind konsequent und Sie können uns vertrauen, dass wir nicht zulassen, dass die Dinge außer Kontrolle geraten. Wir bevorzugen nur das Gras ein wenig länger. '

Streben Sie eine' Good Faith'-Lösung an : Wenn Sie Änderungen anbieten, setzen Sie diese fort. Verpflichten Sie sich zu nichts, was Sie nicht können oder nicht mithalten möchten.

#2
+60
user1722
2017-12-13 21:09:22 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Es hört sich so an, als würde sie wirklich versuchen, hilfsbereit und eine gute Nachbarin zu sein. Vielleicht hatten die Leute, die auf Ihrem Grundstück lebten, eher einen Gemeinschaftsgeist, in dem sich die Leute bei solchen Aufgaben gegenseitig helfen, vielleicht schätzten sie die zusätzliche Hilfe.

Gehen Sie also mit einem Hauch von Freundlichkeit und Dankbarkeit auf sie zu was sie getan hat (auch wenn es nicht Ihren hohen Standards entspricht). Das Gras wächst nach und es wurde hier kein bleibender Schaden angerichtet.

Danke ihr einfach für die Hilfe und zeige dann an, dass du der Meinung bist, dass du derjenige sein solltest, der deinen eigenen Rasen mäht und dass sie es nicht sollte Sorgen Sie sich in Zukunft darum.

Wenn Sie zu anspruchsvoll / anspruchsvoll in dem sind, was Sie wollen, werden Sie möglicherweise schlecht rüberkommen und dies könnte in zukünftigen Streitigkeiten enden.

Viel besser und weniger konfrontativ als meine Idee, "ihre Büsche in pornografische Figuren zu verwandeln, da wir den Nachbarn unsere eigenen Gartenwünsche aufzwingen".
Tatsächlich haben wir einen Sinn für Gemeinschaftsgeist und für das gegenseitige Aufpassen. Wir haben aber auch das Recht auf respektvolle Grenzen. Grenzen definieren wir für uns selbst - andere Menschen können sie nicht für uns definieren. Ich stimme zu, dass wir freundlich sein sollten, und ich schätze ihre guten Absichten, aber ich bin nicht dankbar für das, was sie getan hat, und ich möchte ihr nicht den Eindruck vermitteln, dass sie sich frei fühlen sollte, uns diesen sogenannten Gefallen zu tun nochmal.
Ich bin anderer Meinung - sie mit "Keksen, Wein, was auch immer" für ihr Verhalten zu belohnen, das sie aufhören soll, ist wie einem Hund Leckereien zu geben, weil er auf den Teppich gekackt hat.
@McCaverty: Kannst du ihr dafür danken, dass sie gute * Absichten * hat, und dann sagen, dass du pingelig in Bezug auf deinen Rasen bist und dich gerne selbst darum kümmerst (oder nur darum, dass du es willst)? Wenn sie Sie fragt, was Sie gerne mit Ihrem Rasen machen, können Sie vielleicht ein interessantes Gespräch über Ihre Theorie und Praxis der optimalen Rasenhöhe führen.
@PeterCordes Ich stimme zu, obwohl sie möglicherweise erneut versucht, es auf Ihre optimale Spezifikation zu bringen, nur weil sie ihnen gefallen möchte. Es kann also je nach gut oder schlecht sein.
#3
+31
anonymous2
2017-12-13 21:36:21 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Einige Dinge zu beachten:

Erstens meinte sie höchstwahrscheinlich überhaupt keinen Schaden. Sie hat Ihren Rasen gemäht und wahrscheinlich gedacht, sie würde Ihnen einen Gefallen tun. Ich weiß nicht, ob Sie es bemerkt haben, aber es ist gut möglich, dass sie ihren Rasen kürzer hält als Ihren und dachte, Sie hätten einfach keine Zeit dafür gehabt. Seien Sie daher freundlich. Wenn Sie sich überhaupt irritiert fühlen, möchten Sie möglicherweise eine Karte anstelle eines Interviews wählen, da Sie Ihre Kanten etwas besser blühen können.

Zweitens greift sie in Privateigentum ein. Während sie versucht, nett zu sein, ist es immer noch Ihr Eigentum. Sie haben das Recht, Ihren eigenen Rasen zu mähen, und Sie haben das Recht, dass sie nicht in ihn eindringt.

In diesem Sinne würde ich ein Gespräch / eine Karte in Anlehnung an p formulieren >

Sagen Sie, ich habe bemerkt, dass Sie neulich unseren Rasen gemäht haben. Vielen Dank für den Gedanken, ich schätze Ihre Freundlichkeit! Würde es Ihnen in Zukunft etwas ausmachen, nur einen Anruf zu tätigen, bevor Sie vorbeikommen? Mein Mann und ich schätzen ein ziemlich hohes Maß an Privatsphäre, und es würde uns sehr viel bedeuten, wenn Sie uns zuerst kontaktieren würden.

Wenn sie anruft Sie können immer sagen: "Oh, danke, aber das wird nicht nötig sein: Ich habe es auf meinem Zeitplan für < Dienstag>. Wir lassen das Gras normalerweise bis es ungefähr 4 Zoll ist; wir mögen die Bodenbedeckung, die es macht. "

Natürlich könnten Sie einfach eine Hecke an der Grundstücksgrenze oder einer anderen Art von Barriere pflanzen, aber im Idealfall möchten Sie nicht nur kommunizieren:" Sie sind ein Ärgernis! "

Ich denke, das ist die bisher beste Antwort. Ich glaube, sie hatte gute Absichten und sie erklärte, dass sie uns einen Gefallen tun wollte. Und ich habe sicherlich bemerkt, dass sie ihren Rasen kürzer hält als unseren - lol! Und ich möchte keine Wut oder Hässlichkeit zeigen. Aber wie ich in einem anderen Kommentar sagte, ist ihr Verhalten und ihr Kommunikationsstil oft passiv-aggressiv, daher habe ich das Gefühl, dass ich in diesem Fall meine Komfortzone verlassen und direkt sein muss, weil es indirekt in unserer Kommunikation mit ihr zu sein scheint führte dazu, wo wir jetzt sind.
Nicht einfach. In diesem Fall sollten Sie eine Notiz oder Karte erstellen. Es ermöglicht Ihnen, * genau * zu sagen, was Sie meinen, ohne den Druck, ihre Antworten * jetzt * beantworten zu müssen. *
#4
+4
user1856
2017-12-13 21:22:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Dein Nachbar klingt ein bisschen wie meiner. Meine beiden Nachbarn waren es gewohnt, auf meinem Grundstück nur minimal präsent zu sein, bevor ich das Eigentum übernahm, und benutzten es, wie sie es für richtig hielten. Die eigentliche Antwort hier ist, zuerst den Ansatz von Snow zu versuchen , aber wenn dies hier fehlschlägt, ist Ihr Fallback-Plan:

Wenn Sie dazu berechtigt sind, installieren Sie a Zaun um Ihr Grundstück . Dadurch müssen Sie nicht mehr das Gefühl haben, dass Ihre Nachbarin Ihren Garten mähen muss, indem Sie ihr den Zugang dazu entziehen. Wenn Ihr Nachbar nach dem Grund fragt, können Sie etwas in der Art von " Wir erwägen, einen Hund zu bekommen " sagen.

Das Einsetzen eines Zauns ist leider nicht in unserem Budget. Aber ich stimme zu, das würde viele Probleme lösen. Und es ist wahr, wir haben das Haus von einer älteren Dame gekauft, die diese Nachbarin sehr betreut hat, also ist sie es gewohnt, sich auf unserem Grundstück ziemlich frei zu bewegen.
@McCaverty Versuchen Sie zuerst die Antwort von Snow, aber letztendlich musste ich das tun, um das Problem zu lösen.
Ich werde nicht auf alle Details ihres Verhaltens eingehen, aber an diesem Punkt im Rückblick haben wir das Gefühl, dass unsere "Freundlichkeit", vergangene Themen abrutschen zu lassen, in der aktuellen Situation gipfelt, und wir fragen uns, was sie als nächstes tun wird wenn wir nicht ziemlich fest antworten.
@if das ist der Fall, ich wette am Ende hast du einen Zaun aufgestellt.
#5
+3
Kendra
2017-12-13 23:05:39 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie erwähnen, dass Sie diesbezüglich direkt mit ihr in Kontakt treten möchten, und ich stimme zu, dass Sie mit Leuten, die Hinweise nicht gut verstehen, so umgehen sollten.

Das heißt, Sie können es definitiv Sei freundlich und höflich, während du fest und direkt bist. Wie ich Ihre Bedenken gegenüber Ihrem Nachbarn formulieren würde:

Hallo X. Wir haben bemerkt, dass Sie neulich unseren Rasen gemäht haben. Das war zwar sehr nett von Ihnen und wir verstehen, dass Sie versucht haben, uns einen Gefallen zu tun, aber wir haben das Gefühl, dass Sie unser Recht auf Entscheidung, wann und wie unser Rasen gemäht wird, aufheben. Obwohl wir Ihre Freundlichkeit absolut zu schätzen wissen, müssen wir Sie bitten, dies nicht noch einmal zu tun, ohne vorher unsere Erlaubnis einzuholen.

Sie erwähnte auch, dass ein Teil des Grundes darin bestand, dass Blätter von Ihrem auf ihren Garten wehten. Sie sollte Ihnen wirklich die Möglichkeit geben, Probleme zu beheben, die sie aufgrund Ihres Eigentums hat. Wie ich das angehen würde:

Sie haben gegenüber Ehemann erwähnt, dass ein Teil der Gründe, warum Sie dies getan haben, {Grund} war. Wenn es das nächste Mal ein Problem mit unserer Immobilie gibt, das Ihnen Probleme bereitet, bringen Sie es uns bitte und geben Sie uns die Möglichkeit, es selbst zu beheben. Möglicherweise haben wir andere Pläne als Sie, und wir möchten die Wahl haben, wie die Probleme behoben werden sollen.

Wenn Sie Ihre Bedenken hinsichtlich der Haftung zum Ausdruck bringen möchten, gibt es verschiedene Möglichkeiten Sie können dies einbeziehen. Sie könnten einfach erwähnen, dass Sie sicherstellen möchten, dass jemand hier ist, falls etwas passiert und sie eine Hand braucht, je nachdem, wie diese Person den Hinweis bekommt, jemals Hilfe zu benötigen.

Wir möchten um sicherzustellen, dass jemand hier ist, wenn wir Sie auf unserem Grundstück arbeiten lassen, auch wenn es so einfach ist, den Rasen zu mähen. Wenn etwas passieren sollte, möchten wir sicherstellen, dass Sie sofort Hilfe haben.

Sie könnten sogar den Eindruck erwecken, dass Sie die Haftung gegen sie verhindern Wenn Sie denken, das würde besser gehen.

Was wäre, wenn Sie etwas von uns bewegen müssten, um herumzumähen, und es kaputt ging oder verschwunden ist? Wir wissen, dass Sie so etwas nicht absichtlich tun würden, aber wenn etwas, das wir unbedingt brauchen, kaputt ist und genug Geld wert ist, müssten Sie zumindest helfen, es zu ersetzen. Ich möchte nicht, dass so etwas zwischen uns kommt und unsere Freundschaft ruiniert.

Ein wichtiger Punkt hier: Erzwinge diese Grenzen. Wenn sie dem zustimmt, was du bist Sag ihr, du musst sie daran festhalten. Wenn sie bei Gartenarbeiten auf Ihr Grundstück kommt und Sie sie entdecken, müssen Sie sie sofort daran erinnern, wovon Sie gesprochen haben. Wenn Sie es erst nachträglich fangen, beschuldigen Sie nicht. Es könnte nicht sie gewesen sein, die Ihre Blätter geharkt hat, selbst wenn es niemand in Ihrem Haus getan hat. Seien Sie in diesen Fällen höflich und fragen Sie nur, ob sie wusste, wer die Arbeit gemacht hat. Wenn sie es zugibt, danke ihr und erinnere sie an die Grenzen, mit denen sie einverstanden ist.

Ich persönlich bin der Meinung, dass ein solches Gespräch am besten persönlich geführt wird, und es ist möglicherweise am besten, wenn Ihr Mann dort ist Gut. Das Zeigen einer einheitlichen Front wird sie davon abhalten, die Entschuldigung zu haben: "Nun, McCaverty mag dieses Verhalten nicht, aber Ehemann hat nichts dagegen! Ich werde es einfach tun, wenn Ehemann zu Hause ist und den Gefallen für ihn tun ! " Besprechen Sie zuerst mit Ihrem Ehemann, was Sie sagen werden, um sicherzustellen, dass er mit den Punkten übereinstimmt, die Sie ansprechen möchten. Auf diese Weise haben Sie wirklich eine einheitliche Front und jeder von Ihnen kann die Grenzen bei Bedarf verstärken.

Es muss Spaß gemacht haben, das zu schreiben, aber es ist billige Fantasie. Hier nehmen Sie an, sowohl gerecht als auch überlegen zu sein (erster Fehler), und werfen im Grunde genommen einen Strom markiger Vorträge * auf - nun ja, nicht so sehr eine Person, sondern ein ** Objekt ** -, von dem Sie erwarten, dass Sie all dies passiv hören (Planen Sie, einen sprechenden Stock mitzubringen?), nehmen Sie Ihre Bedeutung genau wahr (während Sie selbst Sport treiben, indem Sie falsch interpretieren), schlagen Sie Ihnen irgendwie nicht ins Gesicht und geben Sie zu, dass ihre wohlmeinende Handlung falsch war. Ich würde nicht einmal so mit meinem Freund Harvey reden, und er ist imaginär (also erzählen es mir die Leute immer wieder).
Ace Job bringt Haftungsaspekt zur Sprache: OP sollte dieses Ereignis gut dokumentieren, auch wenn sie nicht viel unternehmen, um bei potenziellen zukünftigen rechtlichen Problemen zu helfen. Was ist, wenn der Nachbar sich für einen Baumservice entscheidet und fällt?
Ich werde feststellen, dass diese Technik in der Vergangenheit bei mir gut funktioniert hat. Bei mehreren Gelegenheiten und besonders während des Studiums, als ich es am meisten brauchte, @Harper. Wenn Sie es als unrealistisch ansehen, verstehe ich das vollkommen. Ich kann sehen, woher du kommst. Ich würde auch Ihre Gefühle teilen, wenn dies für mich vorher nicht unglaublich hilfreich und erfolgreich gewesen wäre.
#6
+1
M.A. Golding
2017-12-15 00:25:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe viel mehr Erfahrung mit Rasenmähen, als ich gerne hätte, da ich jede Woche in der Saison ein oder zwei komplizierte Morgen gemäht habe. Meine persönliche Tendenz ist es, froh zu sein, wenn jemand anderes gemäht hat oder andere Gartenpflege geleistet hat.

ABER Ich habe gehört, dass es eine Art rechtliches Eigentum gibt, das es "benutzt oder verliert" Eigentümerprinzip mit Gartenpflege. Wenn Sie die Nachbarn routinemäßig mähen lassen und auf der nahen Seite Ihres Grundstücks Gartenarbeiten ausführen lassen, erwerben sie einen Teil Ihres Eigentums an diesem Teil des Grundstücks oder ähnlichem.

Vielleicht möchten Sie die örtlichen Gesetze dazu in Ihrer Gerichtsbarkeit nachschlagen und entscheiden, ob dies in der Diskussion mit Ihrem Nachbarn erwähnt werden soll.

Der gesuchte Begriff ist [nachteiliger Besitz] (https://en.wikipedia.org/wiki/Adverse_possession). Ich bin kein Anwalt, und diese Dinge variieren stark von Gerichtsbarkeit zu Gerichtsbarkeit, aber es kann ein Problem sein.
Stimmt, aber das muss ziemlich lange dauern. 15-30 Jahre, in denen es normalerweise in jeder Hinsicht aussieht, geht und quakt, als wäre es * ihr * Hof ** und nicht dein **. Jede dokumentierbare Verwendung durch Sie setzt die Uhr zurück.
Eine andere Möglichkeit, die Uhr anzuhalten, besteht darin, die Erlaubnis des Nachbarn zu dokumentieren, auf den Bereich zuzugreifen. Dann ist es nicht mehr nachteilig.
#7
-1
Harper - Reinstate Monica
2017-12-14 23:25:28 UTC
view on stackexchange narkive permalink

    Vielen Dank, dass Sie Ihren Rasen gemäht haben. Sag kein negatives Wort.

  1. Sagen Sie ihnen "in der Zukunft ..." und genau, wie Sie es bevorzugen, schneiden Sie es sorgfältig aus. Bieten Sie an, es aufzuschreiben.

  2. Fragen Sie sie: "Glauben Sie, dass Sie das können?"

  3. ol>

    Perfekte Welt, sie sind inspiriert und lernen von Ihrer Logik, und Sie nippen an Margaritas, während sie mähen, und bringen ihnen anschließend Margaritas. Im schlimmsten Fall entscheiden sie, dass dies zu kompliziert für sie ist, und lassen Sie Ihren eigenen Rasen mähen.

    Im Moment gibt es zwei Faktoren für Sie. Für Sie ist das große Problem, dass ihr Verhalten unangemessen und aufdringlich war. In dieser Frage sind Sie / sie zu weit voneinander entfernt. Sie werden niemals zu einem Treffen der Geister kommen.

    Mein Punkt ist, dass Sie nicht brauchen, um darüber zu streiten. Es wird ausreichen, das andere Problem zu lösen: "Der Rasen wurde nicht nach Ihren Vorgaben gemacht". Sie werden darauf schließen, wenn Sie ihnen ganz positiv sagen, wie Sie es genau im Detail tun möchten. Auf diese Weise können Sie diese Nachricht senden, ohne negativ zu sein.

    Aus Ihrer Besonderheit (und dem impliziten Missfallen an dem, was getan wurde) schließen sie auch eine Objektlektion: dass Menschen besonders sind , und deshalb haben wir zwischenmenschliche Beziehungen Grenzen . Dies wird sie zweimal über weitere Eingriffe in Sie und in Zukunft nachdenken lassen.

Nach meiner Lektüre sagen Sie also im Grunde, dass es _okay_ ist, Ihren Nachbarn zu erlauben, unangemessen und aufdringlich in Bezug auf Sie und Ihr Eigentum zu sein? Ihr Vorschlag wird meiner Meinung nach nur das Verhalten fördern, von dem das OP abraten möchte, und zwar aus mehr Gründen, als es nicht so gemacht wurde, wie sie es wollte.
@Kendra Nein. Sie haben es nicht gelesen oder in Betracht gezogen. In der Tat verstößt Ihr Kommentar (und Ihre Antwort) gegen ein Grundprinzip von IPX - nehmen Sie keine Idiotie, Idiotie, Bosheit oder andere Gemeinheit gegenüber der anderen Person an. Wenn es sofort so aussieht, ist das Ihre persönliche Vorliebe - und Sie hören nicht wirklich zu oder kommunizieren nicht, sondern genießen nur den billigen Genuss, die andere Person zu entmenschlichen.
Schöne, ungewöhnliche Logik. Es ist ein Muster der strategischen Problemlösung, das auf eine alltägliche Situation angewendet wird. Ich bezweifle jedoch, dass OP bereit sein wird, es in ihrer Situation anzuwenden. Aber definitiv zu meinen Lieblingsantworten auf diese Frage, da sie ein drittes Reich eröffnet, das über „Halt sie fest“ und „Lass sie es haben“ hinausgeht.
Dem Nachbarn zu sagen, dass der Rasen bis zu einem bestimmten Standard anders gemacht werden muss, und möglicherweise weitere Anfragen hinzuzufügen, beispielsweise wann er gemäht werden sollte, damit der Nachbar das Interesse verliert, scheint eine gute Lösung zu sein, während er davon profitiert. Vielleicht sehen einige Leute dies eher als eine Möglichkeit, meinen Nachbarn zu disziplinieren, der sich stattdessen in einer fehl am Platz befindlichen Situation befindet, und daher kamen die negativen Stimmen. Weißt du was? Die meisten Erwachsenen können nicht geändert werden. Nutzen Sie einfach die Situation und fahren Sie fort.
@AlexCannon Danke. Dies war auch in einem Moment, in dem einige auf IPX wirklich sauer auf mich waren.


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...