Frage:
Wie kann ich meiner Freundin sagen, dass ich mich nicht treffen möchte, ohne ihre Gefühle zu verletzen?
XtremeBaumer
2017-09-20 12:50:56 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Meine Freundin und ich haben "feste" Tage, an denen wir uns sehen, weil wir an anderen Tagen normalerweise keine Zeit haben. Manchmal kommt es vor, dass ihr Training abgesagt wird und sie an diesem Abend Zeit hat, und meistens habe ich auch Zeit. Mir geht es gut, wenn sie dann fragt, ob wir uns treffen wollen, und ich sage "Ja".

Die Umstände, unter denen ich mich nicht gut treffen kann, sind, wenn wir uns vier Tage hintereinander und über das Wochenende (wir) getroffen haben oft die ganzen 48 Stunden zusammen verbringen) und dann wurde ihr Training abgesagt. Bei diesen Gelegenheiten möchte ich etwas Zeit für mich haben, z. PC-Spiele spielen (ich brauche dies von Zeit zu Zeit, um mich vollständig zu entspannen) und deshalb lehne ich ihre Frage ab, wenn ich mich treffen möchte.

Immer wenn ich ablehne, schmerzt es ihre Gefühle. Ich verstehe, dass Ablehnung weh tut, deshalb möchte ich ihr sagen können, dass ich mich nicht treffen möchte, ohne sie zu verletzen.

Sie weiß, dass ich von Zeit zu Zeit ein bisschen Zeit brauche, um Entspann dich für mich und sie versteht es. Ich habe bereits darüber nachgedacht, sie darüber nachdenken zu lassen, wenn ich mich an diesem Tag alleine treffen möchte, aber ich denke, wenn sie dies tut und zu dem Schluss kommt, dass ich mich nicht treffen möchte, wird es ihr trotzdem weh tun. Ich habe wirklich keine Ideen, wie ich mit diesen Situationen umgehen soll.

Wir sind beide aus derselben Kultur und demselben Land (Deutschland). Sie ist fast 20 und ich bin 20. Ich habe ihr bereits gesagt, dass ich manchmal Zeit für mich selbst brauche (es ist kein geplantes Treffen oder so, es ist meine Freizeit)

Elf antworten:
#1
+200
JessieArr
2017-09-20 18:51:12 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nachdem Sie vor mir hier waren, müssen Sie erkennen, was dies für Ihre Beziehung bedeutet. Sie fühlen sich nicht in der Lage, sich zu entspannen und Zeit mit ihr zu haben. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass Sie sich selbst eine Reihe von Verantwortlichkeiten auferlegen, wenn Sie Zeit mit ihr verbringen, aber auch in der Lage sein möchten, diese Verantwortlichkeiten manchmal abzubauen und das zu tun, woran Sie interessiert sind, ohne dass ihr Glück von Moment zu Moment zu Ihrer Verantwortung wird.

Das ist in Ordnung, aber ich denke, Sie müssen sich auch daran erinnern, dass Sie eines Tages, wenn die Beziehung wirklich gut läuft, im selben Haus wohnen und sich ein Schlafzimmer teilen werden. Sie wird dann nicht in der Lage sein, einen Tag zu Hause von Ihrer Beziehung zu ihr wegzunehmen, was bedeutet, dass Sie sicher sein müssen, dass die Art Ihrer Beziehung so ist, dass Sie und sie denselben Raum teilen können, ohne sich unter Druck zu fühlen "Handle das Mädchen / den Freund."

Ich denke, es ist wichtig, dich zu fragen, welche Aspekte deiner Beziehung dir im Weg stehen, wenn du Zeit hast, wenn sie physisch anwesend ist. Genießt sie Ihre Hobbys nicht (oder steht sie ihr aktiv kritisch gegenüber?)? Wenn ja, dann denke ich, dass Sie die Dynamik Ihrer Beziehung ändern müssen, damit sie versteht, dass Ihr Hobby für Sie wichtig ist und dass Sie, wenn Sie beide genug Zeit miteinander verbringen, einen Teil dieser Zeit damit verbringen werden, eine zu machen Hobby, das sie nicht mag, und sie kann sich entweder dir anschließen oder etwas tun, das sie selbst interessiert.

Ist sie extrovertiert (durch Aufmerksamkeit erregt), während du introvertiert bist (durch Aufmerksamkeit erschöpft) ?) Wenn ja, musst du ihr das erklären. Der folgende Comic kann bei diesem Gespräch hilfreich sein:

A small guide to "Understanding the introverted"

Stellen Sie in ihrer Gegenwart mentale Anforderungen an sich selbst, an die sie Sie nicht hält? Wenn ja, dann müssen Sie dies anerkennen und sich von Ihren eigenen Erwartungen befreien, die dazu führen, dass Sie nicht zu viel Zeit miteinander verbringen, zum Wohle der Beziehung. Erinnern Sie sich daran, dass, wenn Sie diesen Druck auf sich selbst ausüben, eine gewisse Zeitspanne erforderlich ist und dies ihr weh tut, der Standard, an dem Sie sich festhalten, tatsächlich Ihre Freude an der Beziehung behindert.

Letztendlich der Schlüssel ist Ehrlichkeit. Sag ihr einfach, wie du dich fühlst. Wenn dies für Sie schwierig ist, ist meine Erfahrung, dass wenn Sie ihr nur sagen, dass Sie einige Gefühle in Bezug auf Ihre Beziehung klären, sie Sie einlädt, sie zu teilen (und sie wirklich hören möchten). Die meisten Menschen werden Sie überraschen wie dankbar sie für Ehrlichkeit sind, selbst wenn Sie ehrlich zu etwas sind, das sie nicht mögen. Die verletzten Gefühle sind vorübergehend, aber das Vertrauen, das Ihre Ehrlichkeit aufbaut, hält lange an.

Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht nur erklären, was Sie wollen, sondern warum Sie es wollen. Sie definieren die Beziehung neu, nicht weil Sie mit ihr nicht zufrieden sind, sondern weil Sie eine Dynamik zwischen Ihnen beiden schaffen möchten, die langfristig für Sie beide funktionieren kann. Lassen Sie sie wissen, dass Sie Dinge nur für sie getan haben und mehr für sich selbst tun müssen, sonst glauben Sie nicht, dass die Beziehung funktionieren kann, und Sie möchten, dass sie funktioniert. Die Änderungen stellen tatsächlich eine größere Verpflichtung für sie dar, nicht weniger für eine, obwohl dies bedeutet, dass Sie Zeit miteinander verbringen, wo Sie weniger auf sie achten. Stellen Sie sicher, dass sie das versteht.

Einige Leute (insbesondere Männer) haben Probleme, über ihre Gefühle zu sprechen, aber es ist wichtig, Ihre Gefühle in ein solches Gespräch einzubinden. "Ich fühle mich müde, wenn wir zu viel Zeit miteinander verbringen. Dann bitte ich um eine Auszeit und fühle mich schuldig, weil ich dich nicht verletzen will." Nach meiner Erfahrung wissen die meisten Frauen dies wirklich zu schätzen, weil sie sich dadurch näher bei Ihnen fühlen können. Sobald sie die Emotionen verstehen, die Sie motivieren, haben sie nicht das Gefühl, dass das Zurückziehen ein Symptom für emotionale Distanz ist. Sie brauchen nur etwas, das sie Ihnen geben können, um der Beziehung zu helfen. Sie werden es zu schätzen wissen, dass Sie ehrlich sind, wie Sie sich fühlen, weil es ihnen ermöglicht, Sie besser zu verstehen und Ihnen mehr zu vertrauen.

Der langfristige Erfolg Ihrer Beziehung hängt davon ab, wie gut Sie beide zusammenarbeiten. kann genau diese Art von Problemen angehen. Wenn Sie vorhaben, Ihr Leben zusammen zu verbringen, müssen Sie in der Lage sein zu kommunizieren, wie Sie sich zu Ihrer Beziehung fühlen, was jeder von Ihnen möchte, und gemeinsam einen wirksamen Kompromiss finden. Und je länger Sie auf dieses Gespräch warten, desto schwieriger wird es, da es sich eher wie eine Abkehr von Ihrer etablierten Art des Zusammenseins anfühlt.

Quelle: Genau das habe ich lange getan -term Beziehung und haben aus dem Fehler gelernt. Als ich bei ihr war, versetzte ich mich mental in den "Freund-Modus" und wollte nach ein paar Tagen, dass sie wegging, damit ich einfach wieder ich selbst sein konnte. Im Freundschaftsmodus würde ich nicht an Hobbys teilnehmen, die wir nicht miteinander geteilt haben. Und ich, eine Introvertierte, würde mich nach besten Kräften bemühen, mit ihr Schritt zu halten, eine Extrovertierte in sozialen Situationen, die ich wirklich anstrengend fand. Es war weder mir noch ihr gegenüber fair und hat unsere Beziehung auf lange Sicht verschlechtert.

#2
+21
Alina Cretu
2017-09-20 14:30:05 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nachdem Sie sich einen Tag genommen haben, an dem Sie sich etwas Zeit genommen haben, tun Sie beim nächsten Mal Folgendes:

  1. Vielen Dank, dass Sie diesen Tag haben
  2. Gib ihr ein kleines Geschenk (Blumen, Schokolade usw.)
  3. Sag ihr, dass sie entscheiden kann, was du an diesem Tag machst, absolut alles, was sie wünscht
  4. ol>

    Wenn Sie dieser scheinbar negativen Situation (Sie sagen "Nein" zu einem Ausflug) mit einem positiven Ergebnis entgegenwirken, werden Sie feststellen, dass sie mit der Zeit anders reagieren wird. Das liegt daran, dass Sie es in etwas anderes verwandelt haben, etwas etwas Positives.


    Ich (22) und mein Freund (21) sind jetzt seit 2 Jahren zusammen und das funktioniert bei uns, wenn einer von uns ist beschäftigt und wir können uns nicht treffen, aber wir entschädigen bei einer späteren Gelegenheit. ("Einer von uns ist beschäftigt" kann Zeiten bedeuten, in denen wir nur einen faulen Tag brauchten oder er mit seinen Freunden ausgehen wollte.)

    Offensichtlich funktioniert die Methode, die für meine Beziehung funktioniert hat, nicht Jeder, zumindest in meinem Fall, hat es uns geholfen zu akzeptieren, wenn der andere nicht in der Stimmung zum Ausgehen ist / zu beschäftigt ist. Am Ende kommt es auf gegenseitigen Respekt und Verständnis an; Wenn man es ausnutzt / gegen seinen Partner hält, braucht man eindeutig eine mehr Schuldendiskussion über Grenzen.

#3
+17
avazula
2017-09-20 16:48:19 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich würde vorschlagen, sehr vorsichtig zu sein, wenn Sie sich mit Ihrer Freundin diesem Problem nähern. Die Wahrheit ist, dass Sie Ihre Momente alleine brauchen und dass Sie es vorziehen, sich nicht "zu oft" zu treffen, weil Sie einige Male für sich selbst verwalten möchten. Du hast vollkommen recht. Wir haben ihr jedoch so etwas wie

erzählt. Wir haben uns diese Woche bereits viermal getroffen. Wir sehen uns dieses Wochenende wie geplant!

könnte zu großen Kämpfen führen, wie Sie sich vorstellen können.

Ich schlage vor, Sie planen einen schönen Moment mit ihr (irgendwann sollte man sich nicht treffen, aber sie war verfügbar und wollte), so etwas wie ein Abendessen, und sich dem Problem mit ihr nähern.

Ich liebe dich und ich liebe diese Momente, die ich mit dir verbringe, aber ich brauche auch etwas Zeit für mich selbst. Wenn du also frei bist und es nicht sein solltest, bin ich ' Ich bin ein bisschen "genervt", weil ich diese Aktivitäten bereits geplant habe, die ich gerne alleine mache. Ich habe über diese Vereinbarung nachgedacht, bei der wir uns etwas Zeit nehmen, um zu spielen, während wir zusammen sind. Was sagen Sie, wir hören auf, diese Momente zu nutzen und verpflichten uns stattdessen voll und ganz, während wir zusammen sind, damit wir unsere Freizeit wirklich alleine genießen können?

Ziehen Sie Qualität der Quantität vor

Dies ist offensichtlich ein Vorschlag. Ich kann dir nicht sagen, dass du diese Momente aufgeben musst, die du geplant hast, um zusammen zu spielen. Aber fürs Protokoll, ich bin seit fast zwei Jahren mit meinem Freund zusammen und wir sind vor drei Monaten zusammengezogen. Vorher haben wir uns nicht so oft getroffen und der Typ ist ein großer Fan von Spielen, hat aber nie gespielt, während ich bei ihm war. Es hat funktioniert, weil wir uns mehrmals pro Woche getroffen haben. Jetzt, wo wir zusammen leben, verpflichten wir uns zu Hause unseren eigenen Hobbys (verstehe, wie er spielt und ich lese), und es ist auch vollkommen in Ordnung. Aber zusammen zu leben ist ein anderes Abenteuer.

#4
+12
Mikailo
2017-09-20 18:06:42 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Sie haben mich dazu gebracht, IPS beizutreten, verdammt noch mal, Sie und Ihre zuordenbare Frage. Also los geht's.

Ich nehme die persönliche Zeit ziemlich ernst und alle anderen sollten es auch. Nur weil Sie in einer Beziehung sind, heißt das nicht, dass Sie jede Woche eine bestimmte Anzahl von Stunden zusammen sein müssen. Es gibt kein Kontingent zu füllen, wie eine der anderen Antworten andeutet.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, wirken sich Ihre Handlungen auf Ihren Partner aus, und Sie sollten wirklich Rücksicht auf ihn nehmen, aber das tut es nicht. ' Ändern Sie nicht die Tatsache, dass Sie verschiedene Personen sind, jede mit Ihren eigenen Freunden, Ihrer Familie, Ihren Interessen und Ihrer persönlichen Zeit.

Wenn Sie rund um die Uhr zusammen sein möchten, ist das großartig! Wenn nicht, ist das auch toll! Zum Glück sind wir alle Erwachsene und sollten unsere Probleme als solche lösen. Ich meine natürlich mit reden. Sie sollten erklären, dass Sie beide Ihre jeweiligen Grenzen respektieren sollten und es nichts bedeutet, wenn Sie sich an diesem Tag einfach nicht treffen möchten. So sollten Sie meiner Meinung nach vorgehen: Erklären Sie ihr das und sehen Sie, wie das geht.

Meiner Meinung nach sollten Sie sich auch zweier Dinge bewusst sein. Sie können auf Ihre Situation zutreffen oder nicht, soweit ich das verstanden habe. Sie sollten derjenige sein, der das entscheidet.

  • Rücksichtsloses, selbstsüchtiges Verhalten

    Das Ignorieren der anderen Person, das Gefühl von Apathie gegenüber ihnen und das generelle Vermeiden, sie zu treffen, kann verschiedene Dinge bedeuten. Egal, ob es bedeutet, dass Sie ein Esel sind oder einfach nicht mit Ihrer Beziehung zufrieden sind, und so manifestieren sich Ihre Frustrationen. In beiden Fällen sollten Sie sich mit dem Problem befassen, indem Sie sich selbst oder Ihren Partner konfrontieren. (Normalerweise besteht bei beiden Ursachen eine gute Chance, dass Sie beide zu dieser Situation beitragen.)

    Ich glaube nicht, dass dies auf Sie zutrifft, aber Ihre Freundin sieht die Dinge möglicherweise so. Wenn dies passiert, versuchen Sie ihr zu erklären, warum sie das denkt, und versuchen Sie vielleicht, ein Missverständnis auszuräumen, das Sie beide haben.

  • Besessenes, obsessives Verhalten

    Manche Leute erwarten einfach, dass Sie genau das tun, was sie wollen. Um Sie dazu zu bringen, sich so zu verhalten, werden sie Sie entweder schuldig machen oder Ihnen drohen oder andere Mittel verwenden, die sie finden, wie Belohnungssysteme. Dies führt zu kranken Beziehungen, die normalerweise beiden Parteien schaden. Bedenken Sie jedoch, dass die Person, die so handelt, möglicherweise gute Motive hat. Dies ist möglicherweise die einzige Möglichkeit, Fürsorge und Liebe auszudrücken. Oder aufgrund ihrer Umstände können sie sich verzweifelt an dich klammern. Sie haben vielleicht einfach nichts Besseres zu tun, aber das ist nicht Ihr Problem. Egal aus welchem ​​Grund sie sich an dich klammern, es ist nicht richtig oder gesund und es wird nicht gut enden.

  • Abschließend: Angenommen, Sie haben es so weit danach geschafft Textwand:

    Sprechen Sie mit ihr, seien Sie rücksichtsvoll und verständnisvoll und denken Sie daran, dass die Grenzen zwischen Fürsorge und Besessenheit, zwischen Gleichgültigkeit und dem Wunsch nach persönlichem Raum verschwommen, zerbrechlich und der persönlichen Meinung unterliegen. Das sind zumindest meine zwei Cent, könnte falsch sein. Prost, Kumpel!

    Ich schätze deine "Textwand". Ich denke, das erste, was Sie erwähnt haben, trifft auf uns nicht zu. Die zweite auch nicht wirklich, aber sie ist wirklich manchmal ein bisschen anhänglich und nach dem, was sie mir erzählt, weiß sie das auch und fühlt es selbst, wenn sie darum bittet, sich außerhalb unserer festgelegten Zeiten zu treffen. In meiner Meinung ist "es bedeutet nichts, wenn Sie dieses Datum einfach nicht einhalten wollen" für mich der wichtigste Punkt, den Sie erwähnt haben.
    Ich bin froh, dass ich etwas Hilfe anbieten konnte, sogar ein bisschen. Sie haben Recht, ist wichtig, aber es ist wichtig, dass Sie beide so denken, und wenn sie etwas anderes denkt, versuchen Sie zu verstehen, warum, vielleicht hat sie Recht. Egal ob sie Recht hat oder nicht, Sie werden mehr über sie erfahren und das ist immer gut, Verständnis und Verständnisbereitschaft sind der Schlüssel zu allem.
    #5
    +6
    Martijn
    2017-09-20 20:15:22 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Erklären Sie einfach, dass Sie "mich Zeit" brauchen

    Ich arbeite konzentrationsintensiv und bin introvertiert, was meine Entspannung betrifft. Ich muss hin und wieder die Zone verlassen, Gaming ist ein perfekter Ausgang. Ich mag es, wenn meine Freundin im selben Raum ist, es macht mir nur etwas aus, abgelenkt / gestört zu werden.

    Sie können ihre Wahl treffen:

    Hey X.
    Ich nutze unsere freien Tage, um mich ein bisschen zu entspannen, ein bisschen Zeit für mich. Das Spielen hilft mir dabei, damit ich in deiner Nähe lustige Aktivitäten machen kann. Ich mag es, nicht mit jemandem sprechen oder mit jemandem interagieren zu müssen, was nichts Persönliches ist, das brauche ich nur manchmal.

    Ich mag es, wenn Sie in der Nähe sind, also wenn Sie Ich möchte ein Buch lesen oder so, das wäre in Ordnung, aber ich werde nicht sehr gesprächig sein. Es liegt an Ihnen.

    Wenn sie vorbeikommt, bleiben Sie dabei. Wenn sie dich immer wieder stört, erkläre es einfach noch einmal. Wenn alles in Ordnung ist, vergessen Sie nicht, das zu "belohnen". Sie könnten nach etwa einer Stunde zusammen eine Tasse Tee trinken. Oder vielleicht eine Folge von etwas sehen.

    #6
    +6
    BunnyKnitter
    2017-09-20 22:23:47 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Kreisverkehr Antwort auf Ihre eigentliche Frage: Es hört sich so an, als ob Sie meinem Mann und mir ähnlich sind. Er ist ein Introvertierter, der Videospiele spielt, um sich auszuruhen und aufzuladen. Ich bin eher extrovertiert. Es ist ein Schmerz im Hintern, wenn ich etwas Spaß mit ihm machen will und er nur den ganzen Tag drinnen sitzen will, aber als Paar lernen wir, wie wir uns gegenseitig die Zeit geben können, die sie brauchen - ruhige Zeit allein für Ihm, mehr Abenteuer / Zeit für mich.

    Ein Buch, das mir WIRKLICH geholfen hat zu verstehen, WARUM er diese Ladezeit braucht, ist eines, das ich euch beiden empfehlen würde, gemeinsam durchzulesen. Es heißt Quiet: Die Macht der Introvertierten in einer Welt, die nie aufhört von Susan Cain zu sprechen.

    Als extrovertierter in der Beziehung hat es mir wirklich geholfen zu verstehen, dass er allein sein oder ein paar Stunden in Videospiele vertieft sein muss, nicht er meidet mich, sondern er lädt auf, damit er es tut Ich versuche IHN davon zu überzeugen, es auch zu lesen, damit er aufhört, sich als "Party Pooper" oder irgendeinen anderen Unsinn zu verprügeln, wenn er keine Lust hat, "on" zu sein. und ausgehen.

    Alternative Lösungen und Optionen: Ich würde auch als zweites versuchen, sie für einige der Multiplayer-Spiele zu gewinnen, die Sie spielen. Auf diese Weise könnten Sie, wenn Sie nicht physisch in ihrer Nähe sein wollten, ihr Bedürfnis befriedigen, über Online-Spiele und VoIP-Chat zusammen zu sein. Ich denke, Sie haben erwähnt, dass sie einige der Spiele, die Sie wirklich mögen, nicht hat - was ist mit dem Kauf einer Kopie für sie? Oder es gibt einige coole Steam-Spiele wie Lovers in a Dangerous Spacetime, für deren erfolgreiche Zusammenarbeit eine Zusammenarbeit erforderlich ist. Mit LogMeIn Hamachi können Sie eine LAN-Verbindung über das Internet für Spiele simulieren, für die ein LAN-Netzwerk erforderlich ist :)

    Denken Sie mal darüber nach: Minecraft ist auch eine SUPER lustige Option für Multiplayer-Coop. Sie können Hamachi und die Option "Für LAN öffnen" verwenden, um nicht für einen Server zu bezahlen. Es gibt einige Modpacks, die es auch viel interessanter machen (siehe FTB-Modpacks).

    Oder was ist mit Brettspielen? Wäre es für Sie einfacher, längere Zeit mit ihr zu verbringen, wenn Sie eine Weile Brettspiele spielen könnten? (Mein Mann findet es weniger anstrengend, beim Spielen eines Brettspiels sozial zu sein.) Einige großartige 2-Spieler-Spiele (mit unterschiedlicher Komplexität) sind: Hive, Star Realms, Patchwork und Netrunner.

    #7
    +5
    Baracus
    2017-09-22 01:09:32 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Um ehrlich zu sein - ich frage mich, welche Zukunft diese Beziehung hat.

    Letztendlich wird eine erfolgreiche Beziehung "fürs Leben" eine sein, in der Sie einfach Zeit miteinander verbringen können und wenn Sie etwas davon verbringen möchten Wenn Sie diesmal Computerspiele spielen, muss Ihre Freundin das verstehen.

    Es hört sich so an, als hätten Sie einen Punkt erreicht, an dem Sie beide Ihre eigenen Gefühle klarstellen müssen. Es scheint, dass Ihre Freundin an einem Punkt ist, an dem sie ihre ganze Zeit mit Ihnen verbringen möchte. Aber Sie sind noch nicht an diesem Punkt, weil Sie jedes Mal, wenn Sie sie sehen, eine Show für sie veranstalten und es anstrengend finden.

    Ich denke, die Lösung ist sehr einfach. Lassen Sie sie wissen, dass Sie nichts Besonderes vorhaben und nur spielen werden, aber dass sie gerne vorbeikommt.

    Wenn sie in Ihrer Gegenwart nicht mit Ihnen fertig werden kann, oder Wenn Sie mit ihrer Anwesenheit nicht fertig werden, während Sie spielen, wird die Beziehung nie mehr als eine beiläufige Sache sein, und Sie werden beide weitermachen und daraus lernen. Sie sind beide jung.

    Ich bezweifle jedoch, dass Sie da draußen ein Mädchen finden werden, das Ihren Wunsch unterstützt, Spiele alleine zu spielen, anstatt Zeit mit ihr zu verbringen. Sie müssen sich also über Ihre eigenen Prioritäten klar sein und darüber, was Sie bereit sind, für langfristige Beziehungen zu opfern.

    Hey, hast du eine Art Hintergrund, warum eine Beziehung nicht funktionieren kann, wenn beide nicht ihre ganze Zeit zusammen verbringen? Und warum kann das Beziehungsproblem nicht durch einfaches Sprechen behoben werden?
    #8
    +2
    Brythan
    2017-09-24 04:59:07 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Zeit zusammen

    Die Umstände, unter denen ich mich nicht gut treffen kann, sind, wenn wir uns vier Tage hintereinander und über das Wochenende treffen (wir verbringen oft die ganzen 48 Stunden zusammen) und dann ihr Training wurde abgesagt.

    Wenn ich das lese, höre ich, dass Sie es am Wochenende normalerweise ganz zu ihrer Zeit machen. Sie verbringen achtundvierzig Stunden (oder mehr) zusammen. Infolgedessen ärgern Sie sich etwas darüber, die Tage vor dem Wochenende zusammen verbracht zu haben, und werden es wirklich ärgern, wenn sie nach dem Wochenende nach weiteren Tagen fragt.

    Was würden Sie tun, wenn Sie zusammen leben würden? Sie hätten keine Tage, an denen Sie erwarten könnten, nicht in ihrer Gesellschaft zu sein. Sie würde nirgendwo anders hingehen können. Sie müssten mir Zeit geben, während sie physisch anwesend ist oder vorübergehend irgendwohin geht (mit Freunden oder was auch immer). Wenn Ihre Beziehung also langfristig erfolgreich sein soll, müssen Sie einen Weg finden, Zeit für sich selbst zu gewinnen, während sie in der Nähe ist.

    Alleine Zeit

    Überlegen Sie, dies während Ihrer vorhandenen Wochenendzeit zu tun. Versuchen Sie, eine Zeit herauszuschneiden, in der Sie eine Sache tun und sie etwas anderes tut. Auf diese Weise werden Sie, wenn sie Ihnen sagt, dass sie am Montagabend vorbeikommen möchte, nicht den ersten Tag in einer Woche verlieren, an dem Sie alleine sein könnten. Wenn Sie sich dann unter der Woche nicht so oft treffen können, können Sie Ihre Zeit alleine absagen und stattdessen etwas mit ihr unternehmen.

    Ich weiß nicht, was sie gerne macht, daher kann ich nichts Konkretes vorschlagen. Ein traditionelles Beispiel (passt vielleicht nicht zu ihr) wäre jemand, der gerne kocht. Sie könnte eine komplexe Mahlzeit zubereiten, während Sie spielen, und Freunde könnten zu Ihnen kommen, um mit Ihnen zu essen. Sie wären einige Zeit allein und bereit, Zeit mit anderen zu verbringen.

    Extrovertiert oder introvertiert?

    Andere haben vorgeschlagen, dass das Problem möglicherweise darin besteht, dass sie extrovertiert ist, während Sie introvertiert sind. Ich bin mir nicht sicher, ob das das Problem ist. Ein Extrovertierter verbringt gerne Zeit mit anderen Menschen. Ein Extrovertierter würde versuchen, Sie an Orte mit vielen Menschen zu ziehen. Aber so etwas erwähnen Sie nicht. Jemand, der gerne viel Zeit mit nur einer Person verbringt, klingt für mich eher introvertiert.

    Das Problem scheint zu sein, dass sie entgiftet, indem sie Zeit mit Ihnen verbringt, während Sie entgiften möchten, indem Sie Zeit mit Ihrem Computer verbringen. Ein Extrovertierter wäre einfacher, da ein Extrovertierter gerne Zeit mit anderen Menschen verbringen würde und in diese umgeleitet werden könnte. Eine Introvertierte kann schwieriger sein, wenn sie dich als Teil ihrer eigenen Zeit benutzt. Das heißt, Sie fühlt sich so wohl mit dir, dass sie es vorziehen würde, ihre ganze Zeit so zu verbringen.

    Sie kennen sie besser als wir. Wenn Sie denken, dass sie extrovertiert ist, dann ist sie es wahrscheinlich. Aber ich würde mich nicht so in die Erklärungen anderer Leute verwickeln lassen, dass Sie versuchen, sie als extrovertiert zu behandeln, wenn sie wirklich introvertiert ist. Jemand, der gerne viel Zeit mit einer kleinen Anzahl von Menschen verbringt, ist introvertiert. Extrovertierte wie Fremde. Sie werden normalerweise nicht als anhänglich beschrieben.

    Gemeinsamer Kompromiss

    Denken Sie daran, dass diese Zeiten, in denen sie extra vorbeikommen kann, für sie ein Segen sind. Wenn du ihr sagst, dass du sie an diesem Abend nicht sehen willst, ruiniert das den Segen. Es bringt sie von einem hohen zu einem unterdurchschnittlichen. Dies ist wahrscheinlich besonders deshalb so, weil Sie diese zusätzlichen Besuche normalerweise akzeptieren. Wenn Sie einen Weg finden, die wenigen Male zu ändern, wenn Sie die Besuche nicht möchten, damit Sie mehr mit ihren Gefühlen übereinstimmen, wird es für die Beziehung einfacher.

    Wie andere gesagt haben, ist es wichtig zu kommunizieren. Sie müssen ausdrücken, was Sie brauchen, und lernen, was sie braucht. Sie sollten zu einem Kompromiss kommen, der für Sie beide funktioniert. Lassen Sie sich nicht zu sehr auf das spezifische Problem der Tage ein, in denen sie vorbeikommen möchte, aber Sie tun es nicht. Ihrer Beschreibung nach scheint dies eher ein Symptom dafür zu sein, was passiert, wenn Sie viel Zeit miteinander verbringen. Betrachten Sie Lösungen wie nicht jede Wochenendstunde zusammen zu verbringen.

    Es ist natürlich möglich, dass diese Beziehung langfristig scheitert. Es ist schwer zu sagen. Aber ich würde empfehlen, zuerst zu versuchen, diese Beziehung zum Laufen zu bringen. Der Aufwand für die Ausarbeitung eines Kompromisses in dieser Beziehung kann sich einfach auszahlen und diese Beziehung zum Funktionieren bringen. Wenn nicht, wird es dennoch als bewährte Methode für zukünftige Beziehungen dienen. Weil alle Beziehungen Kompromisse beinhalten. Und vielleicht ist dies die richtige Beziehung für Sie. Möglicherweise sind nur einige frühzeitige Anpassungen erforderlich, um die langfristige Kompatibilität einzurichten. Das ist deine Entscheidung.

    #9
    +1
    Nils Lindemann
    2017-09-25 15:50:10 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich habe Ihre Frage kommentiert:

    Neugierig, was macht Ihre Freundin, wenn sie alleine ist? Was sind ihre Hobbys?

    Sie antworteten (Der erste Teil war auf den anderen Typen gerichtet):

    Manchmal lernt sie für die Schule oder sie hat Training oder Schüttelfrost mit ihrer Familie oder Freunden. Und in einigen seltenen Fällen sitzt sie einfach auf ihrem Bett, sieht fern und spielt mit ihrem Handy.

    Warum springst du nicht in einige ihrer Spiele? Lass es etwas Aktives sein. Zum Beispiel zusammen Sport treiben. Wählen Sie eine Sportart, die Sie beide wirklich mögen. Deepdiving, FKK, Bungee Jumping, was auch immer. Im Zweifelsfall: Sie kommen zuerst! Warum? Die Idee ist nicht, etwas für sie zu tun, sondern etwas mit ihr zu tun. Spaß für Sie beide , nicht nur für sie. Wenn sie sagt: "Nein, ich will nichts davon tun", sagen Sie: "ok, ich gehe alleine". Und wenn Sie alleine sind, können Sie entscheiden, ob Sie tatsächlich dorthin möchten oder ob Sie stattdessen Videospiele spielen. Sie hatte die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen, sie lehnte ihr Problem ab.

    Zwei mögliche Ergebnisse:

    1. Ihr zwei habt neue Dinge, die ihr gerne zusammen macht. Spaß. Können Sie mehr finden?
    2. Sie möchte diese Dinge nicht tun und bleibt bei ihr zu Hause (nicht bei Ihnen). Dies bedeutet ungestörte Zeit für sich selbst.
    3. ol>

      In beiden Fällen verbessert sich die Situation, zumindest wird sie ehrlicher.

      Es muss kein Sport sein. Spielen Sie die Playstation, schauen Sie sich Filme an, besuchen Sie Veranstaltungen - Spielekonventionen, Sportveranstaltungen usw. -, solange Sie beide dies gemeinsam tun können, ohne ständig reden zu müssen. Machen Sie eine Liste solcher Dinge. Schreiben Sie es auf.

      ständig aufeinander achten zu müssen, ist meiner Meinung nach eine Win-Lose-Situation, wenn nicht sogar eine Lose-Lose-Situation. Gemeinsam auf Dinge, Wesen, Ereignisse, Ideen zu achten, ist eine Win-Win-Situation - wenn es beiden gefällt.

      Meiner Meinung nach ist es für ein Leben notwendig, Interessen zu teilen lange Partnerschaft.

    Das ist zweifellos eine gute Idee. Normalerweise sind unsere Wochen jedoch vollständig gefüllt. Wir verbringen ein bisschen die ganze Zeit, die wir beide zusammen frei haben (nicht zu besonderen Anlässen, wenn ihr Training abgesagt wurde oder so). Daher wäre es schwierig, etwas anderes hineinzudrücken
    Mach es nicht extra, mach es stattdessen ;-)
    Anstelle unserer eigenen Hobbys oder in der Zeit, in der wir uns treffen?
    beides, denke ich. Können Sie zum Beispiel beide Ihre neue Sportart machen, anstatt ihren Sport, den sie gerade macht? Nur ein Vorschlag, sie möchte das vielleicht nicht chancieren und das ist sehr in Ordnung. Verwenden Sie andernfalls die Zeit, die Sie normalerweise treffen, da dies auch die Zeit ist, zu der Sie Zeitüberschreitungen anfordern.
    #10
      0
    Joel Harkes
    2017-10-15 11:48:55 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich war genau in der richtigen Position und bin jetzt glücklich mit ihr verheiratet. So extrovertiert ich auch aussehe, ich brauche introvertierte Zeit, um mich zu entspannen und Energie zu gewinnen.

    Wie andere Antworten sagen: Wenn Sie ihr sagen, dass Sie Zeit für sich selbst brauchen und positiv darüber sind, wird die andere Person darauf aufmerksam, dass Sie sie brauchen.

    Zu Beginn einer Beziehung kann dies schwierig sein. Sie können: Meetup mit einem Freund planen, damit Sie eine gute Ausrede haben, um das Haus zu verlassen, und danach können Sie nach Hause gehen und Ihr Ding holen.

    Stellen Sie sicher, dass Spiele immer das Mittel zum Zweck sind entspannend. Nicht das Ziel an sich. Wenn Sie sich die ganze Zeit über Gedanken über Spiele machen, sollten Sie überlegen, einen anderen Weg zu finden, um Zeit alleine zu verbringen. (Könnte ein Kinderspiel sein, aber es ist trotzdem gut, daran zu denken.)

    Ich spiele immer noch von Zeit zu Zeit Spiele, weil ich es wirklich mag, aber danach ist es oft ein mentaler Kampf, um die Suchtgefahr zu bekämpfen Beende das ganze Spiel auf einmal / SO SCHNELL WIE MÖGLICH (wie beim Zuschauen von Serien).

    #11
      0
    DaveG
    2018-06-13 18:59:20 UTC
    view on stackexchange narkive permalink

    Ich bin introvertiert und brauche "mich Zeit", aber als ich anfing, meine Freundin zu treffen, war ich beunruhigt darüber, dass es ihr gut ging, ihr eigenes Ding zu machen. Tatsächlich ist sie wie Sie und braucht Zeit, um ihr eigenes Ding zu machen.

    Ich habe gelernt, dass sie sich wirklich um mich kümmert, sie genießt es wirklich, mit mir zusammen zu sein, aber sie hat auch ihr eigenes Interessen und Dinge, die sie tun möchte, genau wie ich. Wir leben jetzt zusammen, wir machen gerne Dinge zusammen, wir haben gelernt, einige der Hobbys des anderen zu genießen. Wenn wir zusammen sind, sind wir zusammen, genießen und kommunizieren. Aber wir haben auch gelernt, dass es notwendig ist, "mich" Zeit zu haben, und wenn die andere Person beschäftigt ist oder an einem Projekt beteiligt ist, lassen wir sie in Ruhe. Ich denke, unsere Beziehung ist stärker , weil wir bereit sind, jeden von uns als unabhängige Menschen zuzulassen.

    Es ist kein schlechtes Zeichen, dass Sie nicht rund um die Uhr zusammen sein wollen. Wenn du mit deiner Freundin zusammen bist, sei wirklich mit ihr zusammen und schaue nicht auf das Telefon. Genieße die gemeinsame Zeit. Aber machen Sie auch klar, dass Sie etwas "Ich" Zeit brauchen. Es kann nur einige Zeit dauern, bis sie (wie auch ich) verstanden hat, dass die Zeitspanne die Beziehung nicht beeinträchtigt. Und dass diese Zeit ihr die Chance gibt, sie selbst zu sein, unabhängig von dir.



    Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
    Loading...